Guide Die besten Viertel Tokyos zum Übernachten

Eine Nacht in Tokyo: Tiefschlaf zwischen buntem Nachtleben

 

Von traditionell bis hip - Unterkünfte in Tokyo sind so verschieden wie die vielen Viertel der japanischen Hauptstadt selbst. Für eine erste Orientierung bei der Suche nach einer Tokyo Unterkunft ist es empfehlenswert, eines der Viertel entlang der Yamanote Line zu wählen, denn die ringförmige Bahnstrecke bietet einen idealen Anknüpfungspunkt, um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt einfach und schnell zu erreichen.

 

Kaminari-Mon des Senso-ji Tempels in Asakusa

 

Japan Unterkunft im traditionellen Asakusa

 

Wer in Tokyo auf der Suche nach klassisch japanischem Flair ist, findet im traditionellen Stadtviertel Asakusa viele authentische Ryokan zum Übernachten. So liegen etwa das Sukeroku No Yado Sadachiyo oder der Ryokan Kamogawa Asakusa in der Nähe einiger Tokyo Must-sees wie dem Senso-ji Tempel, dem Sumidafluss und dem Tokyo Skytree mit seiner atemberaubenden Aussichtsplattform mit Blick über die ganze Stadt. Der ebenfalls nahegelegene U-Bahnhof Asakusa bedient die Yamanote Line zwar nicht direkt, besitzt aber eine schnelle Verbindung zu dieser und anderen Metro Linien, sodass von dort aus alle weiteren wichtigen Sehenswürdigkeiten Tokyos gut erreichbar sind.

 

Ueno Park

 

Beliebte Tokyo Unterkunft in Ueno

 

Kulturbegeisterte schätzen die zahlreichen Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten in Ueno, denn hier übernachtet man in unmittelbarer Nähe unzähliger Museen und Attraktionen, wie etwa dem Toshogu-Schrein. Darüber hinaus liegen zahlreiche Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Tür. Ein weiterer Vorteil dabei, in Ueno zu nächtigen ist die gute Verkehrsanbindung: Der günstige Skyliner bringt Passagiere direkt zum Flughafen Narita und die Yamanote Line macht am Ueno Bahnhof Halt.

 

Shinjuku

 

Übernachten im lebhaften Shinjuku

 

Das geschäftige Shinjuku Viertel ist vor allem als Standort für Freunde und junge Paare geeignet, die die bunte, hippe Seite der japanischen Hauptstadt mit ihren beeindruckenden Wolkenkratzern, einer wunderschönen Kirschblüte und dem neonbeleuchteten Vergnügungsviertel Kabukicho erleben wollen. Passend zur Atmosphäre des lebendigen Viertels sind viele Hotels in Shinjuku richtige Hingucker der japanischen Popkultur. Im Hotel Gracery Shinjuku ist das legendäre japanische Filmmonster Godzilla allgegenwärtig, inklusive riesigem Godzilla auf dem Hoteldach, der über die Straßen von Shinjuku wacht. Im Keio Plaza Hotel warten Hello Kitty Themenzimmer und ein Karaoke Salon auf Reisende. Shinjuku ist für Tokyo Entdecker zudem eine optimale Übernachtungslocation, da der Bahnhof des Viertels einer der geschäftigsten Verkehrsknotenpunkte der Welt und somit bestens vernetzt ist. Hier wird Tokyo lebendig.

 

Shibuya Crossing

 

Vielseitige Tokyo Unterkunft in Shibuya / Omotesando / Harajuku

 

In den Vierteln Shibuya, Omotesando und Harajuku gibt es etwas für jeden Geschmack: Neben bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Shibuya Crossing mit bunter Leuchtreklame und dem Miji Schrein eignen sich die Viertel perfekt für alle Shoppingbegeisterten. Die drei Stadtviertel lassen sich zu Fuß wunderbar miteinander verbinden und bieten daher einen großartigen Ausgangspunkt zum Entdecken von Tokyo. Auch die Unterkünfte sind hier unglaublich vielseitig – von topmodernen Boutique Hotels bis hin zu stylishen Hostels. Weitere Tokyo Highlights sind bequem vom Bahnhof Shibuya und dem Bahnhof Harajuku erreichbar, die beide auf der Yamanote Line liegen.

 

Ginza

 

Exklusive Tokyo Unterkunft in Ginza

 

Wer es hochmodern und etwas gehobener mag, findet im schicken Ginza Viertel die passende stilvolle Unterkunft. Hoch oben im Wolkenkratzer und inmitten erstklassiger Architektur bieten Ginzas exklusive Hotels einen weitreichenden Blick über die Stadt. In direkter Umgebung dieser lassen sich edle Designerwaren und technische Innovationen erwerben, für die das Viertel bekannt ist. Die Stationen Shimbashi und Yurakucho verbinden Ginza mit der Yamanote Line, sodass man auch von dort aus schnell in andere Viertel Tokyos findet.

 

Tokyo Station

 

Zentrale Unterkünfte an der Tokyo Station & Umgebung

 

Das Gebiet rund um die Tokyo Station ist bei Reisenden sehr populär für Übernachtungen in Tokyo. Kein Wunder, denn zum einen bietet sie eine perfekte Anbindung und lässt Reisende alle Ecken Tokyos und Japans bequem und direkt erreichen. Zum anderen liegt sie sehr zentral nahe wichtiger Tokyo Sehenswürdigkeiten, wie dem Gelände der ehemaligen Edo Burg mit der kaiserlichen Residenz und den kaiserlichen Gärten. Eine der hier gelegenen Hotel Besonderheiten ist das gehobene Tokyo Station Hotel direkt im historischen Marunouchi Gebäude des Bahnhofs, das von der japanischen Regierung als wichtiger kultureller Besitz erklärt worden ist.

 

Ikebukuro — Foto: ©Tokyo Convention & Visitors Bureau

 

Günstige Tokyo Unterkunft in Ikebukuro

 

Familien dürfte Ikebukuro besonders gefallen, da es etwas ruhiger als die anderen Viertel abseits der gängigen Touristenpfade liegt, durch seinen großen Bahnhof aber gleichzeitig direkt mit ganz Tokyo verbunden ist. Hier bietet sich die ideale Gelegenheit zum Treffen Einheimischer und zum Kennenlernen des authentischen Lebens in Tokyo, inklusive Mangas und Cosplay. Zudem ist Ikebukuro für kleinere Reise Budgets bestens geeignet, was nicht nur Backpacker sehr zu schätzen wissen. Für den kleinen Geldbeutel lohnt es sich besonders, nach Unterkünften nahe der Zubringerlinien Seibu-Ikebukuro und Seibu-Shinjuku-Line zu suchen.

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages