Credit:Azumi Setoda photo by Hiroshi Abe

Azumi Setoda

Erfahren Sie luxuriöse Gastfreundschaft auf einer abgelegenen Insel

Ikuchijima, eine kleine vor allem für ihre Zitronenproduktion bekannte Insel, feierte 2021 die Eröffnung des Azumi Setoda. In dieser zeitgenössischen Ryokan-Herberge trifft moderner Luxus auf die Wärme eines Familienbetriebs.
Die Unterkunft wurde von Naru Developments und Adrian Zecha, dem Kult-Hotelier hinter den ultra-luxuriösen Aman Resorts, gegründet.
Das Hotel mit 22 Zimmern befindet sich in einem 140 Jahre alten Anwesen, das früher die Heimat von Setouchis einflussreicher Horiuchi-Familie war. Es wurde vom Architekten Shiro Miura aus Kyoto umgestaltet, der die richtige Balance zwischen traditioneller Ästhetik und modernem Komfort finden wollte.
Das Interieur ist minimalistisch, modern und ruhig – definiert durch klare, zeitgenössische Linien und traditionelle Materialien, wie Washi-Papier, Shikkui-Gips, lokaler Granit und Holz.
Die Gäste können sich in jedem Zimmer in einer tiefen Badewanne aus Zypressenholz entspannen oder das gegenüberliegende Badehaus Yubune aufsuchen, das eine Reihe von heißen Bädern und eine Aromasauna anbietet.
Das Azumi Setoda zollt auch dem Standort des Hotels, der Insel Ikuchijima, mit seinem Design, Service, Menü sowie Wellness- und Kulturprogramme Hommage.
269 Setoda, Setoda-cho, Onomichi-shi, Hiroshima

Credit Photo1:Azumi Setoda photo by Hiroshi Abe、Photo2:Azumi Setoda photo by Max Houtzager、Photo3:Azumi Setoda photo by Tomohiro Sakashita

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages