Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

mount hachimantai

AKITA Hachimantai Lebendige Natur mit üppigen, unberührten Wäldern, atemberaubenden Bergen und reiner Luft

Lebendige Natur mit üppigen, unberührten Wäldern, atemberaubenden Bergen und reiner Luft

In der Gebirgslandschaft von Hachimantai gibt es unberührte Wälder, schneebedeckte Berge und Marschen voller Wildblumen. Hier können Sie das ganze Jahr farbenprächtige Ausblicke wie aus dem Bilderbuch genießen und sich bei Freiluftaktivitäten und in heißen Quellen entspannen.

Nicht verpassen

  • Eintauchen in die rustikalen heißen Quellen mit Alpenpanorama
  • Wandern durch blumenübersäte Marschen und unberührte Wälder
  • Geführte Schneeschuhwanderungen durch das Hinterland

Anfahrt

Das wichtigste Tor nach Hachimantai ist Morioka in Iwate .

Der JR Tohoku Shinkansen fährt in 2,5 Stunden von Tokyo nach Morioka. Von Shin-Osaka aus ist Morioka mit dem JR Tokaido Shinkansen und dem JR Tohoku Shinkansen in 5 Stunden zu erreichen, wobei Sie in Tokyo umsteigen müssen.

Um von Morioka aus zum Berg Hachimantai zu gelangen, nehmen Sie den Bus oder das Auto. Die Fahrt dauert in einer Richtung etwa 110 Minuten. Beachten Sie, dass die Berge von Anfang November bis Ende April nicht passierbar sind. Zu dieser Zeit ist der höher gelegene Abschnitt der Straße gesperrt.

Ein majestätischer Berg

Der Tafelberg Hachimantai liegt teilweise in der Präfektur Iwate und teilweise in Akita und gilt als das Juwel des Towada-Hachimantai-Nationalparks. Mit 1613 m ist er der dritthöchste Berg dieses Gebiets. Die Aussichtsplattform auf dem Gipfel bietet einen faszinierenden Rundblick.

Baden in schöner Landschaft

Ein großartiger Ausgangspunkt zur Erkundung der Gegend ist der Thermalbadeort Hachimantai Onsen , der Einheimischen und Reisenden schon lange als Ort der Erholung dient. Die Bäder bieten einen unvergleichlichen Ausblick auf den Iwate und die Ou-Berge, vor allem im Herbst, wenn die Blätter in Gold- und Kupfertönen leuchten.

Unberührte Natur

Das Hachimantai-Gebiet beherbergt einige der letzten naturbelassenen Buchenwälder Japans. Auf den Waldwanderwegen können Sie dieses Biotop ganz aus der Nähe genießen. Halten Sie in den strahlend grünen Marschen nach ortstypischen Pflanzen wie dem japanischen Stinkkohl und den gelben Alpenlilien Ausschau.

Wanderwege und Wintersport

Im Frühjahr, Sommer und Herbst lässt sich das Marschland auf den hölzernen Wanderstegen leicht erkunden. Im Winter verwandelt sich die Landschaft in ein Märchenreich aus Schnee. Erkunden Sie die Gegend auf einer Schneeschuhwanderung, oder genießen Sie den Pulverschnee beim Skifahren und Snowboarden.

In der Nähe Hachimantai

mount hachimantai Natur
Akita Hachimantai
mount hachimantai Natur
Akita Berg Hachimantai Iwate-ken
Goshogake Onsen Entspannung
Akita Goshogake Onsen Akita-ken
Fukenoyu Onsen Entspannung
Akita Hachimantai Onsen Akita-ken
Tamagawa Onsen Entspannung
Akita Tamagawa Onsen Akita-ken
Samurai District Attraktion
Akita Kakunodate Samurai District Akita-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info