Wundervolles Küsten- und Bergpanorama auf der Noto-Halbinsel

Himi gehört zu den malerischsten Orten in der Präfektur Toyama und verdankt seinen einzigartigen Charakter seiner maritimen Lage. Großartige Ausblicke auf die Tateyama-Berge und frisch gefangene Meeresfrüchte machen es zum Highlight der Noto-Halbinsel .

Kurzinfo

Die Amaharashi-Küste bietet einen unglaublichen Blick auf das Japanische Meer und die nördlichen Japanischen Alpen

Himis einzigartiger Botanischer Küstengarten war der erste seiner Art in Japan

Anfahrt

Das Gebiet ist mit der JR-Bahn oder mit dem Auto erreichbar.

Wenn Sie mit der Bahn reisen, nehmen Sie die JR-Himi-Linie bis zum Bahnhof Amaharashi und gehen Sie dann fünf Minuten zu Fuß ans Meer. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, verlassen Sie die Naoetsu-Schnellstraße am Autobahnkreuz Takaoka und fahren Sie 15 Minuten in Richtung Küste.

Die Küste und ihr Hinterland

Die Wertschätzung für Himis wundervolles Panorama reicht bis in die Antike zurück, als der in Takaoka geborene Otomo no Yakomochi den Strand von Amaharashi in Gedichtform verewigte.

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Das Geräusch der sanften Brandung unterstreicht perfekt das Küstenpanorama und die atemberaubende Bergkulisse. An einem klaren Tag ist es möglich, ein Foto mit dem Tsurugi direkt über dem berühmten Onnaiwa-Felsen zu machen.

Köstliche Fischgerichte

Die Stadt Himi wird über zwei nahegelegene Fischereihäfen ständig mit frischem Fisch und Meeresfrüchten versorgt. Es gibt einfach keinen besseren Ort für Sushi, Sashimi und verschiedene gekochte Fischgerichte.

Botanischer Küstengarten von Himi

Krönen Sie Ihre Reise mit einem Besuch des Botanischen Küstengartens von Himi, in dem unzählige Arten von Wasserpflanzen und Insekten zu bewundern sind. Hier gibt es auch ein spezielles Gewächshaus mit Mangroven und japanischen Meerespflanzen.

Saisonzeiten

Sie können die Amaharashi-Küste zu jeder Jahreszeit besuchen. Im Winter sorgt die klarere Luft für eine noch bessere Sicht auf die Berge. Der Wind ist allerdings häufig sehr kalt, Sie sollten sich also warm anziehen.

Der Botanische Küstengarten von Himi ist ganzjährig von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, außer im Dezember und Januar. Wie viele Museen in Japan ist auch der Botanische Küstengarten von Himi dienstags geschlossen, aber an Feiertagen geöffnet und am darauf folgenden Tag geschlossen.

Stichworte

In der Nähe Himi

takaoka & around Natur
Himi Himi-shi, Toyama-ken
Himi Seaside Botanical Garden Attraktion
Himi Seaside Botanical Garden Himi-shi, Toyama-ken
Amaharashi Coast Natur
Amaharashi-Küste Takaoka, Toyama-ken
Takaokakojo Park Natur
Takaokakojo-Park Takaoka-shi, Toyama-ken
Zuiryuji Temple Geschichte
Zuiryuji-Tempel Takaoka-shi, Toyama-ken
DEKAYAMA Giant Mountains The largest floats of Japan's festival Feste & Veranstaltungen
Seihakusai-Dekayama-Fest Nanao-shi, Ishikawa-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info