Museum für zeitgenössische Kunst in Hara 原美術館

Ein Haus im Art-Deco-Stil für zeitgenössische Kunst

Erbaut im Jahr 1938, öffnete diese ehemals private Residenz im Bauhaus-Stil im Jahr 1979 als Museum für zeitgenössische Kunst in Hara die Türen für die Öffentlichkeit. Steigen Sie die geschwungene Treppe hinauf und schreiten Sie über den hölzernen Boden, um mehr als 1000 Werke moderner Kunst von Kunstbewegungen nach 1950 zu entdecken, die in den Winkeln und Ecken des Gebäudes ihren Platz gefunden haben.

Kurzinfo

Zur Sammlung des Museums zählen Gemälde, Skulpturen, Fotografien, Videos und Installationen.

Das Museum ist nur während Ausstellungen geöffnet.

Anfahrt

Das Museum ist mit dem Zug oder dem Taxi erreichbar.

Zu Fuß erreichen Sie das Museum in 15 Minuten vom Ausgang Takanawa des Bahnhofs Shinagawa, der von mehreren Zuglinien angefahren wird, unter anderem von der JR Yamanote Line, der Keihin-Tohoku Line und der Tokaido Line sowie der Keikyu Line.

Ausstellungen, Darbietungen und Lesungen

Als Dauerresidenz der Arbeiten von Mark Rothko, Yayoi Kusama und Jackson Pollock sowie einer breiten Palette weiterer japanischer Künstler bietet das Museum auch regelmäßige Lesungen, Darbietungen und Ausstellungen an, die die Arbeit junger zeitgenössischer Künstler zeigen.

Eine Pause im Café d'Art

Legen Sie nach dem Genuss zeitgenössischer Kultur eine Pause im entsprechend künstlerischen Café d'Art ein, aus dem Sie auf den Innenhof blicken. Das luftige Café bietet eine angenehme Atempause von der Hektik der lebhaften Stadt.

In der Nähe Museum für zeitgenössische Kunst in Hara

Kunst & Design
Museum Für Zeitgenössische Kunst In Hara Tokyo-to
shinagawaprincehotel Luxusaufenthalt
Prince-Hotel Shinagawa
Gishi-sai Feste & Veranstaltungen
Ako Gishisai Tokyo-to
Natur
Naturkundeinstitut Tokyo-to
Tokyo Metropolitan Teien Art Museum Kunst & Design
Städtisches Kunstmuseum Teien In Tokyo Tokyo-to
hotelgajoentokyo Luxusaufenthalt
Hotel Gajoen In Tokyo
  • HOME
  • Museum für zeitgenössische Kunst in Hara