TOP-EMPFEHLUNGENHakuba Valley

Anreise

Mit dem Zug

Nehmen Sie den Hokuriku Shinkansen ab dem Bahnhof Tokyo nach Nagano. Steigen Sie dort in einen Expressbus nach Hakuba um, der Sie zum Busbahnhof Hakuba Happo bringt. Die schnellste Verbindung dauert 2 Stunden und 40 Minuten. Der schnellste Shinano-Expresszug ab dem Bahnhof Nagoya benötigt 3 Stunden und 34 Minuten bis zum Bahnhof Hakuba. Ab dem Bahnhof fahren Busse nach Hakuba Happo-one.

Mit dem Flugzeug

Vom Internationalen Flughafen Chubu Centrair in Nagoya aus fahren Überlandbusse in die Region. Ab den Flughäfen Tokyo, Osaka, Haneda und Narita können Sie die Gegend mit Direktbussen erreichen.

Hakuba Happo – Ein Kurort mit sechs heißen Quellen

Die Gegend am Fuß des Skigebiets Hakuba Happo-one zählt zu den besten Thermalquellen-Orten von Hakuba. Um ein Bad im heilsamen Wasser zu genießen, können Sie aus 75 Unterkünften mit Badeeinrichtungen, fünf Onsen-Bädern für Tagesgäste und drei Fußbädern wählen. Das Wasser in der Gegend von Hakuba Happo ist mit einem pH-Wert von über 11 ausgesprochen basisch und damit weltweit eine Seltenheit. Neben natürlichen Reinigungsstoffen, die Ihrer Haut eine Frischzellenkur verschaffen, fungiert der Wasserstoff im Wasser als Antioxidans mit Anti-Aging-Effekt. Hakuba bietet zahlreiche Unterkunftsoptionen für alle Vorlieben und Budgets – von Pensionen bis hin zu Wohnungen für Langzeitgäste. Für einen festen Zeitraum im Jahr verkehrt ein nächtlicher Shuttlebus zwischen dem Skigebiet und der Happo-Gegend, sodass Sie das dortige Après-Ski-Angebot nutzen können.

Nutzen Sie acht Skigebiete mit einem Pass

Mit dem Kombipass „Hakuba Valley Ticket“ erhalten Sie Zugang zu acht Skigebieten. Innerhalb des Gültigkeitszeitraums können Sie den Pass an den automatisierten Schranken in jedem Skigebiet nutzen, um zu den Skiliften zu gelangen. Der Kombipass ist für die folgenden Skigebiete gültig: Hakuba Sanosaka, Hakuba Goryu, Hakuba47 Winter Sports Park, Hakuba Happo-one, Hakuba Iwatake Snow Field, Tsugaike Kogen, Hakuba Norikura Onsen und Hakuba Cortina. Passinhaber können außerdem den Shuttlebus von Hakuba Valley kostenlos nutzen. Der Bus fährt drei Routen ab: Jiigatake Snow Resort zur Nakiyama-Piste in Happo-one, Goryu Escal Plaza zum Tsugaike Kogen Snow Resort sowie Hakuba Happo Busbahnhof zum Hakuba Cortina Snow Resort.

Extra für Inhaber eines Epic-Passes: kostenloser fünftägiger Zugang zum Hakuba Valley

Hakuba Valley ist Teilnehmer im Epic-Pass-Programm von Vail Resorts. Wenn Sie einen Epic Pass, einen Epic Local Pass oder einen Epic Australia Pass besitzen, erhalten Sie ein kostenloses Ticket für fünf aufeinander folgende Tage, das Sie zur Wintersaison in den zehn Skigebieten von Hakuba Valley nutzen können (auf ein Ticket pro Person beschränkt). Wenn Sie einen Saisonpass für Hakuba Valley besitzen, können Sie Liftkarten für alle von Vail betriebenen Skigebiete in Nordamerika und Australien zum halben Preis kaufen.

Genießen Sie die Schönheit der japanischen Nordalpen vom Hakuba Himekawa Onsen aus

Der vermutlich beste Blick auf die bergige Landschaft von Hakuba bietet sich aus den Hakuba Himekawa Onsen Tenjin no Yu – den Thermalbädern im Innen- und Außenbereich des Hakuba Highland Hotels. Das Hotel heißt Tages-Badegäste willkommen, und seine hohe Lage beschert Ihnen einen spektakulären, freien Blick auf die Nordalpen. Entspannen Sie im heilsamen Wasser und bestaunen Sie Hakuba Sanzan – dieser gemeinsame Name bezeichnet die Berge Shakushi, Yari und Shirouma.

Liste der Skigebiete in Hakuba Valley

Hotels finden