Chiiori

Erholsam und abgelegen: Erleben Sie die Magie des Iya-Tals in Chiiori

Hoch in den Bergen des Iya-Tals liegt das 300 Jahre alte Haus Chiiori inmitten einer Wiese mit Blick über das Tal. Chiiori wurde von Alex Kerr, dem Autor von Lost Japan, liebevoll restauriert. Dieses traditionelle Bauernhaus, schlummernd unter einem Strohdach, besitzt polierte Holzböden und Türen, die sich zum Talblick hinunter öffnen lassen. Bei der Renovierung wurde das Gebäude so originalgetreu wie möglich gehalten. Die Holzböden, Reispapiertüren, die Feuerstelle im Mittelraum und die Reetdachstreben blieben unverändert, während eine Fußbodenheizung, moderne Badezimmer und eine Holzbadewanne für modernen Komfort sorgen.
Aufgrund ihrer abgelegenen Lage eignet sich die Unterkunft für Selbstversorger mit einer natürlich hervorragend ausgestatteten Küche. Chiiori wird als Einzelunterkunft vermietet und bietet für bis zu zehn Personen Platz. Sie können das Gebäude aber natürlich auch nur für sich selbst mieten. So können Sie die Schönheit des Iya-Tals am besten erleben: Setzen Sie sich vor das Gebäude und beobachten Sie in einer kalten Nacht draußen die Sterne, wärmen Sie sich anschließend am Feuer auf, trinken Sie etwas Sake im Licht der Papierlaternen und lauschen Sie den leisen Geräuschen des Waldes, bevor Sie erholsam einschlafen.
209 Tsurui, Higashiiya, Miyoshi-shi, Tokushima

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages