Kagura Shinto Musik und Tanz

Das jährliche Kagura-Tanzfestival

Entdecken Sie die faszinierende Kunst von Kagura in der Stadt Akiota, nur eine Autostunde von Hiroshima entfernt. Kagura ist ein den Göttern gewidmeter Shinto-Ritualtanz, der an kleinen Schreinen von Generation zu Generation weitergegeben wird. Akiota ist ein wichtiges Zentrum für diesen Tanz, und die Stadt veranstaltete vor mehr als 60 Jahren das erste Kagura-Wettbewerbsfestival. Akiota findet einmal im Jahr, normalerweise im Juni, mit 16 Kagura-Teams statt. Doch auch andere Tanzgruppe aus ganz Japan strömen dafür in die Stadt.
Dieser einst streng zeremonielle Tanzstil wird typischerweise während des Erntedankfestes aufgeführt. Kagura-Teams heißen Besucher in einer freudigen, temperamentvollen und aufregenden Atmosphäre willkommen. Die Darsteller sind Meister dieser präzisen Choreografie und tragen kunstvolle handgefertigte Kostüme, die mehr als 15 Kilogramm wiegen können. Halten Sie in der gesamten Präfektur Hiroshima Ausschau nach den hier berühmten Kagura-Aufführungen.
632-2 Kamitono, Akiota, Yamagata-gun, Hiroshima
info@akioota-navi.jp

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages