Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Hakusan-Nationalpark (Gifu) 白山国立公園

Mount Hakusan
Mount Hakusan

Erkunden Sie einen der drei heiligen Berge Japans

Neben dem Fujiyama und dem Tateyama wird der Hakusan, was soviel wie „Weißer Berg“ bedeutet, in der Shinto- Tradition als heilig betrachtet und ist bei ambitionierten Bergsteigern in Japan sehr beliebt.

Der Hakusan-Nationalpark, in dem sich der Gipfel befindet, besticht durch natürliche Wasserfälle, heilige Stätten, Onsen sowie eine üppige Flora und Fauna.

Anfahrt

Sie gelangen mit dem Bus und anschließend mit einem Taxi zum Park.

Ab Takayama braucht der Nohi-Bus ungefähr 80 Minuten bis zum Hirase Onsen. Von dort bringt Sie ein Taxi in 30 Minuten nach Oshirakawa. Es gibt außerdem Busse, die Hakusan mit Kanazawa in der Präfektur Ishikawa verbinden.

Weißer Berg

Das gesamte Gebiet um den Hakusan, bei dem es sich um einen von sieben Seen umgebenen inaktiven Vulkan handelt, ist ein fast 500 Quadratkilometer großer Nationalpark, der in das UNESCO-Programm „Der Mensch und die Biosphäre“ aufgenommen wurde.

Der Park mit seinen vier über 2000 m hohen Bergen – Hakusan, Gozengamine, Kengamine und Onanjigamine – ist ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger.

Hoch in den Wolken

Der Hakusan kann an einem einzigen Tag bestiegen werden, aber die frühzeitige Abfahrt des letzten Busses des Tages (15.30 Uhr) bedeutet für Wanderer, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen, dass sie genau auf die Zeit achten müssen. Es ist weitaus besser, ein Auto zu mieten oder in einer der Berghütten zu übernachten, für die eine Reservierung erforderlich ist, oder die Nacht im nahegelegenen Shiramine Onsen zu verbringen.

Die Bettodeai-Route ist die beste, da es auf ihr ungefähr neun Stunden dauert, um den Gipfel zu erreichen und wieder zurückzukommen. Der Weg teilt sich in die Sabo- und Kanko-Routen auf. Die erstere ist schneller und leichter, während die letztgenannte spektakulärere Aussichten vom Bergkamm aus bietet.

Weiße Hakusan-Straße

Reisenden, die mit dem Auto unterwegs sind, wird die Weiße Hakusan-Straße ausdrücklich empfohlen. Entlang der Straße, die von Gifu zur Präfektur Ishikawa führt, gibt es zahlreiche faszinierende Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die 86 m hohen Fukube-no-otaki-Wasserfälle.

Stichworte

In der Nähe Hakusan-Nationalpark (Gifu)

Mount Hakusan Natur
Hakusan-Nationalpark (Gifu) Hakusan, Ishikawa-ken
Mount Hakusan Natur
Berg Hakusan Hakusan-shi, Ishikawa-ken
Attraktion
Weiße Straße Hakusan Shirakawa-Go Ishikawa-ken
Shirakawa-go Area Geschichte
Shirakawa-Go Ono-gun, Gifu-ken
Fukui Prefectural Dinosaur Museum Attraktion
Dinosauriermuseum Der Präfektur Fukui Fukui-ken, Fukui-ken
Echizen Katsuyama Castle Geschichte
Burg Katsuyama In Echizen Katsuyama-shi, Fukui-ken
  • HOME
  • Hakusan-Nationalpark (Gifu)

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info