Makiba-Park まきば公園

Makiba Park
Makiba Park

Eine weitläufige Grünfläche mit atemberaubender Aussicht auf den Fuji

Der Makiba-Park, in dem man sich in Neuseeland wähnen könnte, würde nicht im Hintergrund der Fuji aufragen, ist ein öffentlicher Park, der der Entspannung und dem Kontakt mit Tieren dient.

Anfahrt

Der Makiba-Park ist per Auto erreichbar.

Die nächstgelegene Bahnhof, Kiyosato, ist 10 Fahrminuten entfernt.

Kurzinfo

Ein Großteil der Parkfläche dient als Weideland für Pferde, Schafe und Rinder.

Es gibt ein Restaurant und einen Lebensmittelmarkt, der lokale Erzeugnisse anbietet.

Kinder können im Streichelzoo den Tieren näherkommen.

Berühmtes heimisches Rind

Das Restaurant im Park serviert Gerichte aus lokaler Erzeugung wie Hochlandgemüse und das wohlschmeckende Koshu-Wein-Rind. Das Fleisch dieser Rinder soll durch eine einzigartige Fütterungsart mit Weintrub – dem gehaltvollen Brei, der bei der Fermentierung übrig bleibt – viel zarter sein.

Unterstützung der Gemeinde

Der Park verfügt auch über eine Gemeindehalle, in der Gäste darüber informiert werden, wie das im Park erwirtschaftete Geld in der örtlichen Gemeinde verteilt wird.

Öffnungszeiten

Der Park ist frei zugänglich. Er ist dienstags bis sonntags von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Montags und während der Wintersaison von Januar bis Februar ist er geschlossen.

Stichworte

In der Nähe Makiba-Park

Makiba Park Natur
Makiba-Park Hokuto-shi, Yamanashi-ken
Kunst & Design
Museum Für Fotokunst Kiyosato Hokuto-shi, Yamanashi-ken
Yatsugatake Mountains Natur
Yatsugatake-Berge Minamitsuru-gun, Nagano-ken
Kunst & Design
Seidenstraßenmuseum Von Hirayama Ikuo Hokuto-shi, Yamanashi-ken
Geschichte
Shingen-Bomichi-Wanderweg Yamanashi-ken
Misogi-jinja Shrine Geschichte
Misogi-Jinja-Schrein Hokuto-shi, Yamanashi-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info