Outdoor-Abenteuer und wohltuende heiße Quellen

Obihiro liegt günstig zwischen Furano und dem Akan-Mashu-Nationalpark im Südosten Hokkaidos und ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der Gegend. Die gut geplante Stadt ist bekannt für ihre bunten Gärten und Naturbäder.

Nicht verpassen

  • Die bunten Gärten rund um Obihiro
  • Die Kräuterbäder im Tokachigawa Onsen, die auf natürliche Art eine weiche Haut zaubern

Anfahrt

Die Region um Obihiro ist von Tokyo oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Sapporo erreichbar.

Fliegen Sie von Tokyo zum Flughafen Tokachi-Obihiro. Vom Flughafen sind es 50 Minuten mit dem Auto oder eine Stunde mit dem Bus bis zum Bahnhof Obihiro. Vom Flughafen Chitose oder Bahnhof Sapporo sind es etwa drei Stunden mit dem Zug bis zum Bahnhof Obihiro.

Eine Stadt der Pferdestärken

Anfang des 20. Jahrhunderts brachten die ersten Siedler für den Ausbau der Landwirtschaft in der Region Pferde nach Tokachi. Auf der Obihiro-Rennbahn können Sie Banei-Pferderennen sehen: eine einzigartige lokale Tradition, bei der besonders starke Pferde schwere Schlitten ziehen.

Kunst in Obihiro

Besuchen Sie das Obihiro-Kunstmuseum auf Hokkaido im Midorigaoka-Park, um durch die Werke von Künstlern mit engen Verbindungen zur Region mehr über die Region zu erfahren.

Eine heiße Quelle der besonderen Art

Etwas außerhalb von Obihiro bezieht das Tokachigawa Onsen sein Wasser aus einer Quelle am Ufer des Tokachi-Flusses. Diese besondere Lage am Flussufer sorgt für weiches Wasser, das mit Pflanzen und anderen pflanzlichen Extrakten angereichert ist, die sich im Grundwasser angesammelt haben. Die Ureinwohner Ainu nannten die hiesigen heißen Quellen wegen ihrer heilenden Eigenschaften und ihrer wohltuenden Wirkung auf die Haut „Medizinwasser“.

Auf dem Bauernhof

Tokachi ist das landwirtschaftliche Herz von Hokkaido , bekannt für seine frische Luft, seinen reichen Boden und seine offenen, weiten Ebenen. Machen Sie einen Spaziergang oder eine Fahrt zu einem freundlichen Hof-Café, in dem Tokachis berühmter Buta-Don (Schweinefleisch auf Reis) serviert wird. In der Gegend um Obihiro gibt es außerdem viele hübsche Gärten, darunter der Shichiku-Garten, die Tokachi-Berge, die Gärten Rokka no Mori und Manabe, in denen im Frühjahr und Sommer ein buntes Treiben herrscht.

Erkundung der Umgebung

Machen Sie einen Tagesausflug zum majestätischen Hidaka-Gebirge, das sich südlich von Obihiro bis zum Kap Erimo und Hokkaidos beeindruckender Ostküste erstreckt.

Nordwestlich von Obihiro erstreckt sich die Tokachi-Ebene bis zum Tokachi-Gebirge und dem Daisetsuzan-Nationalpark. Tomamu und Sahoro, zwei ausgezeichnete Skigebiete, sind nur eine Autostunde von Obihiro entfernt. Genießen Sie im Nordwesten die stille Schönheit des Shikaribetsu-Sees, des höchsten Sees in Hokkaido, oder tauchen Sie in das mineralreiche Wasser des Nukabira Gensenkyo am Nukabira-See ein.

Stichworte

In der Nähe Obihiro

Obihiro Area Natur
Obihiro Obihiro-shi, Hokkaido
Kachimai Fireworks Feste & Veranstaltungen
Kachimai-Feuerwerk Obihiro-shi, Hokkaido
Tokachikawa-onsen Hot Spring Entspannung
Tokachikawa Onsen Kato-gun, Hokkaido
Unkai Terrace Tomamu Attraktion
Unkai-Terrasse Yufutsu-gun, Hokkaido
Entspannung
Tokachidake Onsen Sorachi-gun, Hokkaido
Tokachidake Bogakudai Observation Tower Natur
Aussichtsturm Tokachidake Bogakudai Kamikawa-gun, Hokkaido

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info