Mt. Takasaki Wild Monkey Park

OITA Oita (Stadt) Ein Zentrum der Kunst und Kultur, an dem einst das verbotene Christentum gedieh

Ein Zentrum der Kunst und Kultur, an dem einst das verbotene Christentum gedieh

In der Küstenstadt Oita, die einstmals das Tor zum Westen bildete, gibt es viele religiöse und europäische Artefakte sowie eine Fülle an Museen und Galerien. Hier gibt es viel zu sehen, zu tun und zu entdecken – der perfekte Ort, um eine andere Seite Japans zu erkunden.

Nicht verpassen

  • Das Andenken an die christliche Vergangenheit von Oita
  • Die reiche Kultur der Kunst, der Skulptur und des Kunsthandwerks
  • Wild lebende Affen im Affenpark

Anfahrt

Oita ist aus ganz Japan leicht per Flugzeug, Bahn oder Auto erreichbar.

Sie erreichen Oita vom Tokioter Flughafen Haneda in knapp 2 Stunden und von Osakas Flughafen Itami in 1 Stunde. Die Stadt erreichen Sie vom Flughafen aus mit einer 1-stündigen Busfahrt oder einer 25-minütigen Fahrt mit dem Luftkissenboot.

Der Bahnhof Oita wird von der Kyudai Line, der Hohi Line und der Nippo Line bedient, die Verbindungen in den Großteil von Kyushu und in den Rest von Japan anbieten.

Wo einst das Christentum gedieh

Durch den Einfluss der Handelsschiffe aus dem Westen und die Konvertierung eines örtlichen Feudalherrn im 16. Jahrhundert traten viele Menschen in Oita zum Christentum über. Als das Christentum im 17. Jahrhundert in Japan verboten wurde, mussten viele Gläubige ihrem Glauben abschwören, um einer Hinrichtung zu entgehen, oder ihren Glauben im Geheimen praktizieren.

Die düstere Geschichte der Religion

Der Gedenkpark für christliche Märtyrer in Oita ehrt die 200 Einheimischen, die im 17. Jahrhundert als christliche Märtyrer starben. Die hier gewürdigten Menschen zogen es vor, hingerichtet zu werden, anstatt ihrem Glauben zu entsagen.

Ruhe im Park bei Sonnenuntergang

In der Nähe befinden sich ein Nachbau einer portugiesischen Galeone und eine Statue von Francis Xavier als Erinnerung an die starke historische Verbindung mit Europa.

Kunst von lokaler und nationaler Bedeutung

Zu den 3000 Werken im Kunstmuseum Oita gehören Stücke, die als bedeutende Kulturgüter Japans anerkannt sind. Bei einem Besuch des Kunstmuseums der Präfektur Oita , einem modernen Bau aus dem Jahr 2015 mit Arbeiten von Künstlern, die von der örtlichen Lebensweise inspiriert sind, können Sie die Welt talentierter regionaler Künstler kennenlernen.

Meisterwerke in der Nähe

Im benachbarten Asaji beherbergt der Fumio-Gedenkpark Asakura eine Sammlung schöner Skulpturen des lokalen Künstlers Asakura sowie einen Kultursaal, in dem Kunst, Kunsthandwerk und Kalligrafie präsentiert werden. Erklimmen Sie die Plattform im Park, um einen Rundblick auf die Skulpturen in der Umgebung zu genießen.

Familienspaß mit Meerestieren

Egal, ob Sie sich beim Betrachten der Fische und anderer Meerestiere in einem 61 Meter hohen Becken entspannen oder mit den Tieren in flachen Becken in Interaktion treten wollen: das Meerespalast-Aquarium Oita bietet für jeden etwas.

Es gibt viele Veranstaltungen und Interaktionen, bei denen Sie Delfine, Seelöwen und andere Tiere in Aktion erleben und mehr über ihre Lebensweise erfahren können.

Aktiver Affen- und Naturschutz

Der Affenpark Takasakiyama , der zur Hege der Affenpopulation und zum Schutz derer natürlichen Umwelt geschaffen wurde, bietet eine großartige Möglichkeit, einen ganz normalen Tag der 1300 wilden Affen mitzuerleben.

Verpassen Sie nicht die Fütterung, ein tägliches Highlight auf dem Terminplan der Parkaffen. Nach der Fütterung dieser pelzigen Einheimischen können Sie sie beim Herumtoben, beim Sonnenbaden und bei der Fellpflege beobachten. Wenn Sie die Affen abseits des Gedränges erleben wollen, folgen Sie einem der Wege im Park.

In der Nähe Oita (Stadt)

Mt. Takasaki Wild Monkey Park Kultur
Oita Oita (Stadt)
Oita Kenritsu Geijutsu Kaikan Art Gallery Kunst & Design
Oita Kunstmuseum Der Präfektur Oita Oita-ken
Kunst & Design
Oita Skulpturenmuseum Asakura Oita-ken
Mt. Takasaki Wild Monkey Park Attraktion
Oita Affenpark Takasakiyama Oita-ken
Oita-shi Bijutsukan Kunst & Design
Oita Kunstmuseum Oita Oita-ken
Oita Marine Palace Aquarium Umitamago Attraktion
Oita Meerespalast-Aquarium Oita Oita-ken
Oita Bank Dome Attraktion
Oita Bankkuppel Von Oita Oita-ken
Geschichte
Oita Samuraiviertel Von Usuki Oita-ken
Oita Christian Martyrs Memorial Park Natur
Oita Gedenkpark Für Christliche Märtyrer In Oita Oita-ken
Attraktion
Oita Jr-Kyushu-Hotel Blossom In Oita Oita-ken
Kuju Highland Natur
Oita Kuju-Hochland Oita-ken
Kuju Highland Natur
Oita Taketa Oita-ken
Usuki Sekibutsu Geschichte
Oita Usuki Oita-ken
Furen Limestone Cave Natur
Oita Tropfsteinhöhle Furen Oita-ken
Gozenyu Nagayu Hot Springs Convalescence Culture Center Entspannung
Oita Nagayu Onsen Oita-ken
Guernsey Farm Attraktion
Oita Guernsey Farm Oita-ken
Kuju Flower Park Natur
Oita Kuju Flower Park Oita-ken
Kuju Winery Attraktion
Oita Kuju Winery Oita-ken
Ruins of Ususki Castle at Usuki Park & Daimonyagura Geschichte
Oita Usuki Castle Park Oita-ken
Oka Castle Ruins Geschichte
Oita Oka Castle Oita-ken
Kan'non-ji Temple Jurokurakan Geschichte
Oita Kannonji Juroku Rakan (Buddhist Carvings) Oita-ken
Usuki Sekibutsu Attraktion
Oita Usuki Sekibutsu Stone Buddhas Oita-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info