Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Monets Garden Marmottan

SHIKOKU Kochi Ländliche Ansichten, Surfen und Camping am Fluss

Das am Pazifik gelegene Kochi ist ein ländliches Refugium, das Besucher mit seiner atemberaubenden Landschaft, seinem rustikalen Charme und seinen Outdoor-Freizeitmöglichkeiten anlockt

Durch ihre Lage am Pazifik hat sich die Präfektur Kochi zu einem Tummelplatz von Surfern aus ganz Japan entwickelt. Die Region Muroto an seiner zerklüfteten Küste wurde aufgrund ihrer geologischen Formationen als Globaler Geopark der UNESCO ausgezeichnet. Der klare Fluss Shimanto lockt Camper und Wanderer an, die Zeit an seinem Ufer verbringen wollen. Historische Stadtansichten wie die Burg Kochi, alte Sakebrauereien und traditionelle Märkte in der Region sind gut erhalten und lohnen einen Besuch.

Anfahrt

Kochi ist am leichtesten mit dem Flugzeug erreichbar. Es gibt viele Bus- und Bahnverbindungen zu verschiedenen Punkten in Shikoku sowie Verbindungen zu größeren Städten in Honshu über Okayama. Direkte Überlandbusse verkehren von zahlreichen größeren Städten in ganz Japan.

Sie können direkt von Tokyo, Osaka, Nagoya und Fukuoka zum Flughafen Kochi Ryoma fliegen. Wenn Sie lieber auf dem Boden bleiben, nehmen Sie den Shinkansen nach Okayama und steigen Sie in einen Bus zum Bahnhof Kochi um. Es gibt auch Nahverkehrszüge, die die Präfektur Kochi und andere Regionen von Shikoku bedienen. Mietfahrzeuge sind eine gute Möglichkeit, um die Präfektur nach Belieben zu erkunden.

Weitere Informationen

Nicht verpassen

  • Blick auf den Pazifik entlang der Küste der Präfektur Kochi
  • Der Shimanto, der längste Fluss in Shikoku, ein fantastischer Ort zum Campen
  • Der Hirome Market, Kochis kulinarisches Wunderland
  • Die Burg Kochi, eine von nur 12 Burgen in Japan, deren ursprünglicher Burgfried noch erhalten ist

Sehenswürdigkeiten Kochi nach Bereich

Lokale Spezialitäten

  • Kochi Bonito

    Der Bonito oder Katsuo auf Japanisch, ist ein Verwandter des Thunfischs. Der Katsuo hat eine tiefrote Färbung und einen intensiven Geschmack. Er wird meist im tatakischen Stil serviert, indem man die Außenseite anbrät und die Innenseite roh lässt.

    food-craft
  • Geschmiedete Tosa-Klingen

    Tosa uchihamono sind frei geschmiedete Klingen. Scharf, langlebig und pflegeleicht, sind diese Schneidwerkzeuge ein Beleg für die hohe Schwertschmiedekunst aus einer anderen Zeit. Auf Bestellung werden hier Klingen für Küchenmesser, Beile, Forstsägen und anderes gefertigt.

    food-craft
  • Kochi Dorome

    Die Einwohner von Kochi sind bekannt für ihre Liebe zu Dorome (gebratene Sardinen) und Alkohol. Jedes Jahr findet ein Dorome-Festival statt, bei dem die Menschen frische Sardinen essen, für eine reiche Ernte beten und einen Sake-Trink-Wettbewerb veranstalten.

    food-craft
  • Imokenpi

    Imokenpi sind Süßkartoffelstreifen, die knusprig gebraten und mit Zucker und einem Hauch von Salz überzogen sind, um den Geschmack auszugleichen. Ein altmodischer japanischer Snack, der Dessert-Pommes-frites gleicht. Da sie jedoch aus Süßkartoffeln hergestellt werden, sind Imokenpi etwas gesünder.

    food-craft
  • Tosa-Büttenpapier

    Tosa ist seit über 1000 Jahren in der Papierherstellung aktiv. Heute verfügt es über eine der wenigen japanischen Washi-Produktionstechniken mit einer großen Vielfalt – es gibt 300 Varianten einschließlich des unübertroffenen, ultradünnen 0,03 Millimeter starken Tengu-Jyosh-Papiers.

    food-craft

Saisonale Highlights

  • Frühjahr

    Die gesamte Präfektur erwacht mit leuchtender Blütenpracht wieder zum Leben. Beim Kochi-Blumenfest im Chuo-Park kann eine eindrucksvolle Palette von über 40000 Blumen bewundert werden.

    kochi castle
  • Sommer

    Das Yosakoi-Fest mit viel Musik, Essen und Festivitäten und einem Auftritt von 20000 Tänzern ist der Höhepunkt der warmen Jahreszeit in Kochi.

    Chikurin-ji Temple
  • Herbst

    Das Herbstfest der Burg Kochi findet seinen Höhepunkt in einer Shinto-Tanzdarbietung namens Kagura. Im Nonehachiman-Schrein und im Kasuga-Schrein gibt es rituelle Yabusame-Vorführungen des traditionellen berittenen Bogenschießens.

    chikurin-ji temple
  • Winter

    Kochis gemäßigtes Klima bietet eine willkommene Abwechslung zu den frostigen Temperaturen im Rest des Landes. Das Winterfest der Burg Kochi findet Ende Dezember statt.

    Shimanto River

Besucherfotos

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Erkunden Sie nahegelgene Präfekturen

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info