Hoki-Museum ホキ美術館

Hoki Museum
Hoki Museum

Japans erstes Kunstmuseum, das dem Realismus gewidmet ist

Das Hoki-Museum ist Japans erstes Museum, das der realistischen Malerei gewidmet ist. Es wurde 2010 eröffnet und ist ein Kunstmuseum von Weltrang mit 400 Werken von 40 Künstlern, die ständig ausgestellt werden. Es verfügt über rund 500 Meter Galerieraum, verteilt auf ein Ober- und zwei Untergeschosse.

Anfahrt

Das Museum ist leicht mit Zug und Bus zu erreichen.

Nehmen Sie die JR Sotobo Line zum Bahnhof Toke. Am Südausgang nehmen Sie den Bus Asumigaoka Brand New Mall und fahren 5 Minuten bis zur Haltestelle Asumigaoka Higashi 4-chome. Sie erreichen das Museum in einer Minute zu Fuß.

Kurzinfo

Das Museum wurde nach seinem Gründer Masao Hoki, dem Leiter des Unternehmens Hogy Medical benannt.

Der Grundriss des Gebäudes ist so konzipiert, dass die Kunstwerke als „Mnemosyne-Atlas“ ausgestellt und in Gruppen zu bestimmten Themen und Ideen ausgestellt werden.

Es befindet sich neben dem Showa no Mori-Park, dem größten Park der Stadt Chiba.

Ausstellungen mit realistischer Malerei

Die meisten Kunstwerke im Hoki-Museum sind Ölbilder im realistischen Stil, d. h. sie wurden so gemalt, wie der Künstler die Welt sieht. Diese Arbeiten erfordern viel Zeit. Als Ergebnis entsteht ein intimes, detailliertes und beeindruckendes Kunstwerk.

Beachten Sie auch das Museumsgebäude

Das Museumsgebäude ist ebenfalls ein Kunstwerk, das wahrgenommen werden sollte. Die ungewöhnliche Architektur steht im Kontrast zu dem ruhigen Wohngebiet, in dem das Museumsgebäude steht. Das hochmoderne Gebäude mit seinen geschwungenen Gängen stammt von Nikken Sekkei. Sein Architekturbüro hat auch den Tokyo Sky Tree entworfen.

Genießen Sie die Sicht

Das Museum ist so aufgebaut, dass es leicht zu verstehen ist. Gehen Sie durch die langen, in mehreren Ebenen angelegten Gänge und legen Sie bei jedem Kunstwerk eine Pause ein. Verschiedene Aussichtspunkte im Museum bieten einen malerischen Blick auf das üppige Grün, das es umgibt.

In unmittelbarer Nähe befindet sich auch der Showa No Mori-Park.

In der Nähe Hoki-Museum

Hoki Museum Kunst & Design
Hoki-Museum Chiba-shi, Chiba-ken
Izumi Nature Park Natur
Naturpark Izumi Chiba-shi, Chiba-ken
Nyoirin-ji Temple Geschichte
Nyoirinji Temple Mobara-shi, Chiba-ken
mobara park Natur
Mobara-Park Mobara-shi, Chiba-ken
Kawamura Memorial DIC Museum of Art Kunst & Design
Dic-Kawamura-Kunstmuseum Sakura-shi, Chiba-ken
kujukuri & choushi area Action & Abenteuer
Kujukuri-Strand Sanbu-gun, Chiba-ken