Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Kasai-Rinkai-Park 葛西臨海公園

Kasai Rinkai-koen Park
Kasai Rinkai-koen Park

Eine Oase der Ruhe in Tokyo

Tokyos zweitgrößter öffentlicher Park, der weniger überlaufen ist als die Parks in Ueno und Yoyogi , bietet zahlreiche familienfreundliche Attraktionen und ist der ideale Ort zum Entspannen. Beobachten Sie Vögel, treffen Sie sich zum Grillen und genießen Sie eine Fahrt mit dem Riesenrad oder dem Parkzug.

Zusammen mit Odaiba ist der Kasai-Rinkai-Park auch einer der wenigen Orte in Tokyo, an dem Sie ungehindert ans Meeresufer schlendern können. Dank sorgfältiger Naturschutzbestrebungen kehrt Meeresleben langsam wieder zurück in die Gegend.

Nicht verpassen

  • Das beeindruckende Thunfischbecken im Sea Life Park Aquarium
  • Natürlicher Vogelgesang im idyllischen Vogelreservat
  • Die Chance, den Berg Fuji vom Riesenrad aus zu sehen

Anfahrt

Der Kasai-Rinkai-Park ist vom Bahnhof Tokyo leicht mit dem Zug erreichbar.

Steigen Sie am Bahnhof Tokyo in die U-Bahn-Linie Keiyo in Richtung Kasai Rinkai Koen ein, die direkt am Parkeingang hält. Der Kasai-Rinkai-Park ist auch eine Haltestelle des Tokyo-Wasserbusses, der zwischen Asakusa, Odaiba und einigen weiteren Haltestellen verkehrt.

Grünflächen, Wasser und Menschen

Die Bauarbeiten am Kasai-Küstenentwicklungsprojekt begannen im Jahr 1985 auf Grundlage des Konzepts „Grünflächen, Wasser und Menschen“ und zielten auf die Erhaltung der natürlichen Umgebung Tokyos ab.

Der direkt an der Bucht von Tokyo gelegene Park ist der ideale Ort, um frische Luft zu tanken, den Wellen zu lauschen und den Blick auf den weiten, offenen Himmel zu genießen. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1989 ist der Park unter Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Viele Attraktionen befinden sich in der näheren Umgebung, darunter das weltberühmte Tokyo Disney Resort .

Das Sea Life Park Aquarium

Das in der Nähe der Bucht von Tokyo gelegene Aquarium Sea Life Park verschmilzt regelrecht mit seiner Umgebung.

In der Glaskuppel des Aquariums befindet sich eine große Vielfalt an Fischen und Meereslebewesen aus den Meerestiefen um Tokyo, sowie Exponate aus der ganzen Welt. Eine der beliebtesten Attraktionen ist das große Pinguingehege. Auf dem umliegenden Gelände des Aquariums sind einige der natürlichen Wasserläufe und Süßwasser-Teiche nachgebildet, die vor der Urbanisierung Tokyos hier vorzufinden waren.

Das Aquarium ist die größte Touristenattraktion des Parks. Das Berührungsbecken bietet auch hautnahe Erlebnisse, und wenn Sie Ihren Besuch richtig planen, können Sie auch zu den Fütterungszeiten da sein. Das Aquarium ist das perfekte Ausflugsziel bei Regen, wenn das Wetter es kaum erlaubt, in den Genuss des Parks zu kommen.

Panoramablick über die Bucht

Genießen Sie eine Fahrt mit dem Riesenrad und sehen Sie den Park einmal aus der Vogelperspektive. Auf dem zweitgrößten Riesenrad Japans dauert eine Umrundung über 15 Minuten, und an einem klaren Tag können Sie von oben einen Blick auf den Berg Fuji erhaschen.

Das Riesenrad trägt den Namen „Diamond and Flowers Ferris wheel“ (dt. Diamanten-und-Blumen-Riesenrad), der eine Anspielung auf die spektakuläre Lichtshow ist, die es nach Sonnenuntergang zeigt.

Von dort aus bietet sich eine Fahrt mit dem Parkzug an, der Sie zu allen Hauptattraktionen führt.

Vogelbeobachtung und Vogelkunde

Das Sea Bird Sanctuary nimmt ein Drittel der Gesamtfläche des Parks in Anspruch. Besucher können hier Vögel beobachten und mehr über die dort lebenden Arten erfahren. Einige Bereiche, wie der Oststrand und das Sumpfland, sind nur beschränkt zugänglich, um den Vögeln menschenfreie Lebensräume zu geben. Der Weststrand jedoch ist der Öffentlichkeit zugänglich und ein beliebter Ort für sommerliche Aktivitäten.

Dort befindet sich auch ein Informationszentrum, in dem Sie mehr über die Bestrebungen erfahren, einheimische Vögel wieder in das Gebiet zu locken.

Heimischen Flora und Fauna

Im Park wächst eine beträchtliche Anzahl an Bäumen und Sträuchern.

Japanische Aprikose, Narzissen, Kosmeen, Seidenbäume, Wachsmyrten, Schwarzkiefern und Kirschbäume sind alle im Garten zu finden. Die zahlreichen Kirschbäume ziehen in der Hanami-Zeit (Picknicks unter Kirschblüten) etliche Besucher an, wenn die Parklandschaft sich kurzzeitig in ein zartrosa Blütenmeer verwandelt. Dies ist die perfekte Jahreszeit, ein Mittagessen einzupacken und in der Frühlingssonne am Meer zu entspannen.

Feste und Veranstaltungen

Das ganze Jahr über finden im Park besondere Veranstaltungen statt. Zu den jährlichen Anlässen zählen das Vogelbeobachtungsfest im Frühling (um Schnepfenvögel und Regenpfeifer zu sehen), die Wildvogel-Fotoausstellung, ein Mohnblumenfest, späte Nachtfahrten auf dem Riesenrad an Silvester, das Tanabata-Wunschfest im Sommer, das Narzissenfest und ein Sake-Trinkfest.

Stichworte

In der Nähe Kasai-Rinkai-Park

Kasai Rinkai-koen Park Natur
Kasai-Rinkai-Park Tokyo-to
Tokyo Sea Life Park aquarium Attraktion
Tokyo Sea Life Park Tokyo-to
Kasai Rinkai-koen Park Kultur
Kasai Tokyo-to
Attraktion
Tokyo Disney Resort Urayasu-shi, Chiba-ken
Museum of Contemporary Art Tokyo Kunst & Design
Museum Für Zeitgenössische Kunst Tokyo Tokyo-to
Dezome-shiki Feste & Veranstaltungen
Dezomeshiki-Akrobatik Tokyo-to

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info