Eine geschichtsträchtige Burgstadt im Norden von Nagano

In Ueda, das sich entlang des Flusses Chikuma südöstlich von Nagano erstreckt, befinden sich ein beeindruckender Burgpark, majestätische Tempel und ein historisches Heißquellengebiet.

Nicht verpassen

  • Die durch Samurai inspirierte Atmosphäre im Park der Burg Ueda
  • Bessho Onsen, das älteste Heißquellengebiet Naganos
  • Die klassische achteckige Pagode des Anrakuji-Tempels

Anfahrt

Ueda liegt an der Strecke des Hokuriku Shinkansens vom Bahnhof Tokyo . Die Fahrt dauert 1 Stunde und 15 Minuten.

Von Nagano aus benötigen Sie nur 12 Minuten mit dem Shinkansen und rund 40 Minuten mit der regionalen Shinano Line.

Für weitere Erkundungen in der Umgebung von Ueda wird ein Mietwagen empfohlen.

Die Burg Ueda wurde im 16. Jahrhundert durch die Anführer des Sanada-Samurai-Clans erbaut. Dieser Clan ist vor Ort dafür bekannt, den für die Bildung der Nation verantwortlichen Tokugawa-Clan nicht nur einmal, sondern sogar zweimal abgewehrt zu haben. Beim dritten Mal lief es nicht ganz so erfolgreich.

Heute erheben sich die Nachbildungen der drei Türme und des Haupttores der Burg Ueda über einem schönen Park, der auf dem ehemaligen Burggelände angelegt wurde. Besonders spektakulär ist dieser Park im Frühling zu Beginn der Kirschblüte. Mitte April findet in dem Park das Sen-Bon Sakura Matsuri der Burg Ueda statt, das auch als Fest der 1000 Kirschbäume bezeichnet wird. Kommen Sie frühzeitig hierher, um einen schönen Picknickplatz zu ergattern. Und bleiben Sie hier bis spät am Abend, um die Partys unterhalb der beleuchteten Kirschbäume mitzuerleben.

Das ganze Jahr über finden auf dem Burggelände zahlreiche Feste und Veranstaltungen statt, so auch im Herbst, wenn sich die reichlich vorhandenen japanischen Ahornbäume scharlachrot verfärben.

In der Yanagimachi-Straße im alten Handelsviertel, das sich nicht weit von der Burg entfernt befindet, wird der Charme der alten Welt mit traditionellen Holzgeschäften und Steinpflasterwegen bewahrt.

Raus aus den Bädern in rein die Geschichte

In den Bergen am Rande von Ueda liegt das dörfliche Bessho Onsen. Mit Wurzeln, die Berichten zufolge mehr als 1000 Jahre zurückreichen sollen, gilt diese Gegend als ältestes Heißquellengebiet der Präfektur. Drei voneinander getrennte Quellen mit unterschiedlichen Eigenschaften speisen die örtlichen Bäder. Sie werden den altertümlichen Charme des Oyu, Ishiyu und Taishiyu Onsen lieben, die alle für Tagesausflügler geöffnet sind. Ihnen werden auch die überraschend günstigen Eintrittspreise gefallen.

In Bessho Onsen befinden sich einige beeindruckende Tempel des Nordens von Nagano, einschließlich des Zenzan-ji mit seiner malerischen dreigeschossigen Pagode.

Am Rande von Ueda befinden sich zahlreiche Tempel, die einen Spaziergang wert sind. Vom Glockenturm des eleganten und gleichermaßen beeindruckenden Kitamuki-Kannon-Tempels in der Nähe des Zentrums von Ueda bietet sich Ihnen eine spektakuläre Aussicht. Der Anraku-ji-Tempel, der sich im Wald am Rande des Dorfes versteckt, ist der älteste Zen-Tempel in Nagano und er verfügt über die einzige achteckige, dreigeschossige Pagode im ganzen Land.

Weitere Vergnügungsmöglichkeiten in Ueda

Von den am Hang gelegenen Reisterrassen außerhalb des Dorfes bietet sich Ihnen eine ausgezeichnete Aussicht über die darunter liegende Landschaft. Ein Spaziergang entlang der engen Wege zwischen den Feldern vermittelt Ihnen ein Gefühl dafür, wie die Menschen hier in den vergangenen Jahrhunderten gelebt haben.

Das Mugonkan-Museum, dessen Name wörtlich mit „stilles Museum“ übersetzt werden kann, ist eine bewegende Würdigung von Kunstschülern, die während des 2. Weltkrieges ums Leben gekommen sind. Ihre Werke sind hier ausgestellt.

Im benachbarten Chikuma befindet sich das Togura Kamiyamada Onsen, ein Resort mit zahlreichen Bademöglichkeiten und einer reizvollen Bergfestung, in dem Reisende aus der ganzen Welt willkommen sind.

Veranstaltungen

In Ueda finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt, viele davon auf dem Burggelände oder im Zentrum. Die genauen Termine können Sie bei der Touristeninformation von Ueda erfragen, um abzuklären, welche Veranstaltungen mit Ihrem Besuch in der Gegend zusammenfallen. Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu den Lieblingsfesten der Einheimischen.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Samurai vor Ort beim Ueda Sanada Fest, mit dem der berühmte Kriegsherrenclan von Ueda geehrt wird. Hunderte nehmen an der Prozession in historischen Kostümen teil. Darunter sind Taiko-Trommler, Musketenschützen, von denen Vorführungen veranstaltet werden, und viele mehr, die sich über das gesamte Burggelände verteilen.

Auf dem Burggelände finden von August bis November auch No-Dramaaufführungen statt.

Der Innenstadtbereich ist während der Feste im Sommer am buntesten und lebendigsten. Das Gion-Fest von Ueda ist eine ausgelassene Straßenparty, bei der Omikoshi-Schreine während einer Parade durch die Straßen getragen werden. Während des Wasshoi-Tanzfestivals von Ueda wird der gesamte Innenstadtbereich zu einer riesigen öffentlichen Tanzparty. Beide Veranstaltungen finden Ende Juli statt.

Besuchen Sie auch das Feuerwerkfest am Ufer des Chikuma im August.

Vor der Haustür von Ueda

Ein Besuch des Zenko-ji-Tempels in Nagano, der sich direkt am Ende der Straße befindet, ist ein Muss. Der Shinkansen durchfährt das gehobene Erholungsgebiet von Karuizawa auf seinem Weg nach Ueda. Diese Gegend ist einen Besuch wert, sowohl zum Shoppen als auch zum Wandern durch die historische Kyu-Karuizawa Ginza-Gegend, in der sich Ihnen wunderschöne Ausblicke auf den Berg Asama bieten.

Wenn Sie gerne mit dem Auto unterwegs sind, fahren Sie die Romantische Straße entlang, die in Ueda beginnt und Sie durch die Berglandschaft und vorbei an den Onsen-Städten in den benachbarten Präfekturen Gunma und Tochigi bis nach Nikko führt.

Stichworte

In der Nähe Ueda

Ueda Castle Geschichte
Ueda Ueda-shi, Nagano-ken
Ueda Castle Geschichte
Burg Ueda Ueda-shi, Nagano-ken
Bessho-onsen Hot Spring Entspannung
Bessho Onsen Ueda-shi, Nagano-ken
Daiho-ji Temple Geschichte
Daihoji Temple Chiisagata-gun, Nagano-ken
Togura Kamiyamada Onsen Entspannung
Togura Kamiyamada Onsen Chikuma-shi, Nagano-ken
Komoro Castle Ruins Kaikoen Geschichte
Park Von Burg Komoro Komoro-shi, Nagano-ken