Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Norikura 乗鞍エリア

Norikura Area
Norikura Area

Onsen, Skifahren und Abenteuer auf Japans dritthöchstem Vulkan

Der Berg Norikura, der sich mit der umliegenden Hochebene an der Grenze zur Präfektur Gifu befindet, ist bei einem Aufenthalt in der Region Matsumoto auf jeden Fall einen Ausflug wert. Der Norikura bietet das ganze Jahr über zahlreiche Thermalquellen und großartige Outdoor-Aktivitäten.

Nicht verpassen

  • Das milchig weiße Wasser des Shirahone Onsen
  • Die prächtigen, dreistufigen Sanbondaki-Wasserfälle
  • Winterspaß im Skigebiet Norikura

Anfahrt

Der nächstgelegene Verkehrsknotenpunkt am Berg Norikura ist der Bahnhof Matsumoto. Dieser ist von Tokyo, Nagano oder Nagoya aus mit JR-Linien leicht zu erreichen.

In Tokyo nehmen Sie vom Bahnhof Shinjuku aus den Limited-Express-Zug der JR Chuo Line nach Matsumoto.

Von Nagoya aus können Sie mit dem JR Shinano Limited Express nach Nagano fahren.

Ab Nagano können Sie den gleichen JR Shinano Limited Express nach Nagoya nehmen. Von Takayama in der angrenzenden Präfektur Gifu aus besteht eine praktische Busverbindung.

Ab Matsumoto nehmen Sie den Zug nach Shin-Shimashima und steigen anschließend in einen Bus bis zum Kanko Center Mae der Hochebene oder Shirahone Onsen um. Wie in anderen ländlichen Regionen Naganos können Sie mit einem Mietwagen Ihren Entdeckungsradius deutlich erweitern.

Aktivitäten satt am Norikura

Der Berg Norikura und die Hochebene, die sich an seinen Ausläufern erstreckt, sind ein Outdoorparadies. Hier bieten sich einem zahlreiche Optionen für Mountainbike- oder Klettertouren und Wanderungen an.

In dieser bei Wanderern beliebten Region verkehren Busse bis zum Norikura-Busterminal nahe des Gipfels des Norikura. Dies ist eine der höchstgelegenen Straßen Japans. Sie ist für Privatfahrzeuge gesperrt. Vom Busterminal aus wandern Sie in rund 1,5 Stunden zum Kengamine, dem höchsten Gipfel des Norikura.

Schnee das ganze Jahr über

Am nordöstlichen Hang des Berges befindet sich die Region, die als Big Snowy Valley bekannt ist. Dieses Gebiet ist dauerhaft von Schnee bedeckt und deshalb im Sommer bei Skifahrern beliebt. Besucher wandern den Trail hinauf, um dann den Hang mit Skiern hinabzufahren.

Wanderparadies

Wanderungen am Norikura lohnen sich, um im Sommer die Bergvegetation und Blumenpracht und im Herbst das bunte Laub zu bestaunen. Am Norikura warten viele kürzere Waldwanderwege um die schönen Wasserfälle Bandokoro und Zengoro und um den Teich Ushidome herum darauf, entdeckt zu werden.

Für den prachtvollen dreistufigen Wasserfall Sanbondaki, der etwa eine halbstündige Wanderung von der Bushaltestelle Sanbondaki entfernt ist, lohnt sich ebenfalls ein Umweg.

Sportzentrum

Für Sportbegeisterte werden auf dem Norikura einige bekannte Sportveranstaltungen abgehalten, darunter der „Heavenly Marathon‟, bei dem teilweise Norikuras Schneekorridor durchquert wird. Im August bezwingen die Teilnehmer des „All-Japan Norikura Mountain Cycling Race“ den Berg mit dem Rad.

Zeit, die Skier herauszuholen

Das Skigebiet Norikura ist für tolle Wintersportbedingungen und traumhaften Pulverschnee bekannt. Das bei Tagesausflüglern aus Matsumoto beliebte Skigebiet umfasst 20 Pisten, eine 3,5 Kilometer lange Langlaufloipe und Möglichkeiten zum Tiefschneefahren. Es gibt Pisten für jeden Schwierigkeitsgrad und einen Park für Kinder.

Im weißen, mineralreichen Wasser entspannen

Shirahone Onsen, ein wunderschöner abgeschiedener Ort im Tal des Flusses Yugawa in Richtung Kamikochi gelegen, ist eines der berühmtesten Thermalquellen-Resorts Naganos. Shirahone bedeutet wörtlich „weiße Knochen‟ und bezieht sich auf die milchig-weiße Farbe des mineralreichen Wassers, das für seine heilenden Eigenschaften angesehen ist. In den weißen Pools zu entspannen ist eines der Highlights von Nagano.

Weitere Bäder auf einer Onsen-Tour entdecken

In vielen der Gasthäuser des Shirahone Onsen dürfen Tagesgäste die Bäder mitnutzen. Ein öffentliches Bad finden Sie außerdem in der Nähe des Resort-Zentrums in einer Schlucht. Für das umfassende japanische Thermalbad-Erlebnis ist Shirahone der ideale Ort.

Übernachten Sie in einem traditionellen Ryokan (Gasthaus), streifen Sie im Yukata (Badegewand) durch die Räumlichkeiten und genießen Sie die großartige lokale Küche.

In der gesamten Region Norikura gibt es viele weitere Onsen, von denen einige von denselben Thermalquellen wie Shirahone gespeist werden.

In der Nähe Norikura

Norikura Area Action & Abenteuer
Norikura Matsumoto-shi, Nagano-ken
Shirahone-onsen Hot Spring Entspannung
Shirahone Onsen Matsumoto-shi, Nagano-ken
Mt Norikura Natur
Berg Norikura Takayama-shi, Gifu-ken
Hirayu-onsen Hot Spring Entspannung
Hirayu Onsen Takayama-shi, Gifu-ken
Kamikochi Natur
Kamikochi Matsumoto-shi, Nagano-ken
Shin-Hotaka Ropeway Attraktion
Shin-Hotaka-Seilbahn Takayama-shi, Gifu-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info