Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Das Wasser des Lebens

Noboribetsu ist Hokkaidos berühmteste Kurstadt. Die natürlich vorkommenden heißen Quellen gehören zu den besten Japans, was die lebendige Stadt zu einem beliebten Kurort macht.

Nicht verpassen

  • Das Vulkangebiet mit dem „Höllental“
  • Treffen Sie Dämonen in der Stadt
  • Erleben Sie einen Samurai- und Ninja-Showdown

Anfahrt

Das Stadtzentrum von Noboribetsu liegt in Küstennähe, die Thermenstadt und das Höllental können in nur 15 Minuten mit dem Bus Richtung Landesinnere erreicht werden.

Viele Busse fahren von Sapporo aus nach Noboribetsu. Es werden oft Fahrten in Zusammenarbeit mit lokalen Hotels angeboten.

Der Schnellzug von Sapporo aus benötigt 90 Minuten, der Regionalzug zwei Stunden. Nach der Stadtbesichtigung können Sie einen Bus über den Hügel zum Thermalquellengebiet nehmen.

Vulkangebiet

Die Küstenstadt Noboribetsu im Südwesten von Hokkaido liegt in einer gemäßigten Zone zwischen der Küste und dem Shikotsu-Toya-Nationalpark im Norden. Das gesamte Gebiet ist vulkanischen Ursprungs, wobei Noboribetsu der aktivste Punkt ist. Direkt im Nordosten dieser vulkanischen Hochburg liegt die idyllische Stadt Shiraoi mit ihrem berühmten Rindfleisch und einem Ainu-Museum. Im Südwesten liegt die malerische Hafenstadt Muroran.

Heiße Quellen und Höllentore

Seit über 150 Jahren strömen Menschen aus ganz Japan hierher, um in den natürlichen heißen Quellen von Noboribetsu zu baden. Besonders beliebt ist das berüchtigte Jigokudani, das Höllental, da hier Wasser aus den Tiefen der Erde auf spektakuläre Weise an die Oberfläche sprudelt. Passend zum Thema Hölle sind in der Stadt viele bunte Dämonenskulpturen zu sehen.

Höllenfestival von Noboribetsu

Ende August findet in der Thermenregion Noboribetsu eines der berühmtesten lokalen Festivals von Hokkaido statt. Beim „Höllenfestival“ wird die Hauptstraße der Stadt von Laternen und Essensständen gesäumt, Kostüm- und Wagenparaden ziehen durch die Stadt. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich zu verkleiden und Spaß zu haben, da die Zuschauer oft eingeladen werden, an der Tanzprozession teilzunehmen.

Ein vulkanischer Garten Eden

Die natürliche Wärme, die unter der Stadt hervordringt, bildet eine ökologische Nische für einen Wald mit eigentlich in wärmeren Zonen beheimateten Bäumen und Pflanzen, die in anderen Teilen der Insel nicht zu finden sind. Diesen Urwald zu durchstreifen ist ein Genuss. Und werden die Füße müde, gibt es warme plätschernde Bäche, in denen man sie baden kann. In diesem ruhigen natürlichen Rückzugsgebiet gibt es auch viele Vogel- und Tierarten zu sehen.

Reisen Sie in die Vergangenheit

Der Date Jidaimura ist ein der Kultur der Edo-Zeit (1603-1868) gewidmeter Themenpark. Dieses beliebte Ausflugsziel umfasst etwa 100 Gebäude, darunter eine Reihe von Läden und Restaurants. Der Themenpark bietet eine Reihe von spannenden Shows und nachgespielten historischen Ereignissen, traditionellen Tänzen sowie spannenden Ninja- und Samurai-Vorführungen. Eine wunderbare Gelegenheit, in das alte Japan einzutauchen und sich so zu fühlen, als wäre man in eine andere Zeit versetzt worden.

Traditionelle Küche

In den vielen Hotels der Region gibt es eine Reihe von traditionellen Gerichten mit lokalen Zutaten. Wenn Sie die lokale Küche authentisch genießen wollen, tragen Sie doch beim Essen einen Yukata (eine Art Kimono aus Baumwolle), der Ihnen von Ihrem Hotel zur Verfügung gestellt wird. Dank der Nähe zum Meer sind die Meeresfrüchte immer frisch, wobei die Riesentrogmuscheln aus dem nahen Tomakomai ein absolutes Highlight sind. Für Fleischliebhaber ist Rindfleisch aus dem nahegelegenen Shiraoi ein Muss. Fans von scharfem Essen haben Glück, denn die Stadt ist bekannt für „höllenscharfe“ Jigoku-Ramen.

Mehr erleben am Meer

Für Fans der Meerestierwelt bietet sich der kleine Meerespark in der Nähe des Stadtzentrums an. Der Park bietet Delfin- und Robbenshows sowie eine Pinguinparade. Mit vielen der 400 Tierarten im Park können Sie sogar direkt in Kontakt treten. Und verpassen Sie nicht die 10000 funkelnden Sardinen im Milchstraßen-Pool.

Stichworte

In der Nähe Noboribetsu

Noboribetsu Area Entspannung
Noboribetsu Noboribetsu-shi, Hokkaido
Lake Kuttara Natur
Kuttara-See Shiraoi-gun, Hokkaido
Noboribetsu Hell Valley Natur
Höllental Noboribetsu Noboribetsu-shi, Hokkaido
Noboribetsu Primeval Forest Natur
Noboribetsu Primeval Forest Noboribetsu-shi, Hokkaido
Noboribetsu-onsen Hot Spring Entspannung
Noboribetsu Onsen Noboribetsu-shi, Hokkaido
takinoya Luxusaufenthalt
Takinoya

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info