Saga-jinja-Schrein 佐賀神社

Saga-jinja Shrine
Saga-jinja Shrine

Schrein mit Kanonen zu Ehren von zwei ehemaligen Herren des Saga-Herrschaftsgebiets

Der Saga-jinja-Schrein ist den 10. und 11. Herren des Saga-Herrschaftsgebiets gewidmet. Nachdem Sie die Burg Saga oder das Präfekturmuseum Saga besucht haben, sind es nur wenige Schritte bis zum Saga-jinja-Schrein.

Der Saga-jinja-Schrein hat ein mächtiges Erscheinungsbild mit zwei Kanonen vor dem Eingang, die für die Rolle von Saga in der Entwicklung fortschrittlicher Waffen stehen.

Anfahrt

Nehmen Sie vom Bahnhof Saga die Buslinie 45 vom Busbahnhof Saga für eine kurze Fahrt bis zur Haltestelle Gofukumoto-machi. Von dort ist der Saga-jinja-Schrein nur noch 4 Minuten zu Fuß entfernt.

Von der Burg Saga benötigen Sie rund 13 Minuten zu Fuß.

Gegensätzliche Schreine

Neben diesem Schrein befindet sich der Matsubara-jinja-Schrein, mit dem alle Vorfahren des Nabeshima-Clans verehrt werden, der vom 17. bis zum 19. Jahrhundert das Oberhaupt des Saga-Herrschaftsgebiets war. Im Gegensatz zum imposanten Saga-jinja-Schrein ist der Matsubara-jinja-Schrein ruhig und malerisch mit einem schönen Bachlauf, der den Komplex umgibt und mit Koi-Fischen gefüllt ist.

Die beiden Schreine sind so eng miteinander verbunden, dass Sie beim Schlendern durch den Komplex möglicherweise gar nicht merken, dass Sie von einem zum anderen gegangen sind.

In der Nähe Saga-jinja-Schrein

Saga-jinja Shrine Geschichte
Saga-Jinja-Schrein Saga-shi, Saga-ken
Saga castle history museum Geschichte
Geschichtsmuseum Von Burg Saga Saga-shi, Saga-ken
Saga Kenritsu Bijutsukan Art Museum Kunst & Design
Präfekturmuseum Saga Saga-shi, Saga-ken
Kodenji Temple Geschichte
Kodenji-Tempel Saga-shi, Saga-ken
Saga International Balloon Fiesta Feste & Veranstaltungen
Internationales Ballonfest Saga Saga-shi, Saga-ken
Ogi Geschichte
Ogi Ogi-shi, Saga-ken