Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Burg Morioka 盛岡城

morioka & around
morioka & around

Entspannen Sie sich und genießen Sie die Landschaft um die Burgruinen herum

Vor langer Zeit dominierte eine riesige Burg das Stadtbild von Morioka . Jetzt hat ein Park ihren Platz auf dem Hügel eingenommen, den der Nanbu-Klan einst als Machtbasis gewählt hatte. Die Burg ist verschwunden, aber ihre Erinnerung lebt in den Steinwällen fort, die früher einmal das Fundament der Burg waren.

Anfahrt

Die Burg Morioka ist mit dem Bus oder mit dem Taxi vom JR-Bahnhof Morioka aus erreichbar.

Der Morioka Central Loop Bus hält am Park (10 Minuten vom Bahnhof Morioka entfernt). Oder Sie machen einen kleinen Spaziergang (15–20 Minuten).

Kurzinfo

Die Burg wurde 1633 fertiggestellt

Im Jahr 1874 wurden alle Gebäude von der Regierung Meiji abgerissen

Kaiser, Shogune und Kriegsherren

Ursprünglich wurde die Burg vom Nanbu-Clan erbaut, um die Flüsse um Morioka herum zu kontrollieren. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt für Handelswaren stand die Burg über 200 Jahre lang über der Stadt. Im Gegensatz zu anderen Burgen in der Region Tohoku, die mit Lehmmauern errichtet waren, hatte die Burg Morioka Festungsmauern aus Steingranit, ein teures Material zu dieser Zeit.

Heute sind die Steinwälle alles, was von der Burg Morioka übrig geblieben ist. Nach dem Ende des Boshin-Krieges im Jahr 1871 begann die Regierung Meiji ihre Macht zu festigen, indem sie Burgen in Gebieten niederriss, die sich ihr widersetzt hatten. Der Nanbu-Klan hatte für den Shogun (den militärischen Führer) und gegen die Meiji-Restauration gekämpft. In einer Machtdemonstration strukturierte die nationale Regierung traditionelle Ländereien um und schuf neue Präfekturen, und das Lehen Morioka wurde zur Präfektur Iwate.

Tod und Wiedergeburt eines Burgparks

Nachdem die Meiji-Regierung die Burg und die umliegenden Gebäude niedergerissen hatte, blieb das Land dreißig Jahre lang ungenutzt, bis der Parkgestalter Yasuhei Nagaoka das Gelände zu dem machte, was heute der Iwate-Park ist.

Seit 1906 ist er Iwate-Park für die Öffentlichkeit zugänglich. Seitdem ist der Park rund um die Burg Morioka zu einem beliebten Ort für das Bewundern der Kirschblüte und des bunten Herbstlaubes sowie für Dichter geworden. Vor allem die beiden Dichter Takuboku Ishikawa und Kenji Miyazawa liebten die Burgruine und schrieben viele Werke über sie. Heute kann man auf dem Burggelände Denkmäler für beide Dichter besuchen.

Stichworte

In der Nähe Burg Morioka

morioka & around Geschichte
Burg Morioka Morioka-shi, Iwate-ken
morioka & around Natur
Iwate-Park Morioka-shi, Iwate-ken
Morioka Sansa Odori Festival Feste & Veranstaltungen
Sansa-Odori-Fest Morioka-shi, Iwate-ken
Morioka Aki Matsuri Feste & Veranstaltungen
Herbstfest Von Morioka Morioka-shi, Iwate-ken
morioka & around Natur
Takamatsu-Park Morioka-shi, Iwate-ken
Iwate Museum of Art Kunst & Design
Kunstmuseum Iwate Morioka-shi, Iwate-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info