Geschichtsmuseum von Burg Saga 佐賀県立佐賀城本丸歴史館

Saga castle history museum
Saga castle history museum

Überbleibsel von Rebellion und Innovation in einer zu einem Museum gewordenen Festung

Die Stadt Saga gilt als „Jokamachi“, also als Burgstadt, da sich ein Großteil ihrer Geschichte um die Burg Saga und die Personen gedreht hat, die von dort aus die Region beherrschten.

Es gibt liebevoll erhaltene Relikte eines ganz anderen Japans, das noch bis zur Abschaffung des Feudalsystems 1871 Bestand hatte.

Kurzinfo

Die Relikte der Burg machen nur etwa ein Drittel ihrer ursprünglichen Größe aus

Der Samurai und Autor des international bekannten Buchs „Hagakure“ war ein Gefolgsmann in dieser Burg und erwähnt sie häufig

Anfahrt

Vom Bahnhof Saga ist die Burg Saga in nur etwa 30 Minuten zu Fuß oder in 10 Minuten per Taxi zu erreichen.

Die gewaltige Burg

Die Burg war einst viel prachtvoller und komplexer wie es in Dioramen des Originals, basierend auf frühen Bauplänen, zu sehen ist. Im Gegensatz zu auf Bergen oder Hügeln errichteten Verteidigungsburgen handelt es sich hier um eine Niederungsburg, die von starken Mauern und einem Burggraben umgeben ist.

Wenn sie noch vollständig erhalten wäre, könnte sie wohl mit den großen Burgen Japans wie denen von Himeji und Nagoya mithalten.

Die größte hölzerne Rekonstruktion in Japan

Teile des ursprünglichen Tores sind noch erhalten. Im Türflügel sind noch Löcher zu sehen, die von der berüchtigten Saga-Rebellion stammen, einem Aufstand der letzten Mitglieder der Samuraiklasse von Saga im Jahr 1874.

Der Bergfried der Hauptburg wurde jedoch, basierend auf archäologischen Funden, minutiös wieder aufgebaut. Es handelt sich dabei um die größte hölzerne Rekonstruktion in Japan.

Lassen Sie sich vom Führer leiten

Im Hauptburgfried befindet sich ein Geschichtsmuseum. Es gibt englischsprachige Audioführer und Broschüren, die die Artefakte, Diagramme und ausgestellten Modelle erläutern.

In Saga gab es viel mehr als nur Samurai und Rebellion. Da Saga einst zu Nagasaki gehörte und in der ehemaligen Provinz Hizen lag, hatte das Gebiet guten Zugang zu ausländischer Technologie. Saga zeichnete verantwortlich für die Entwicklung der modernen Militärtechnologie und fortschrittlicher Medizin.

In der Nähe Geschichtsmuseum von Burg Saga

Saga castle history museum Geschichte
Geschichtsmuseum Von Burg Saga Saga-shi, Saga-ken
Saga Kenritsu Bijutsukan Art Museum Kunst & Design
Präfekturmuseum Saga Saga-shi, Saga-ken
Saga-jinja Shrine Geschichte
Saga-Jinja-Schrein Saga-shi, Saga-ken
Kodenji Temple Geschichte
Kodenji-Tempel Saga-shi, Saga-ken
Saga International Balloon Fiesta Feste & Veranstaltungen
Internationales Ballonfest Saga Saga-shi, Saga-ken
Ogi Geschichte
Ogi Ogi-shi, Saga-ken
  • HOME
  • Geschichtsmuseum von Burg Saga

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info