Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Mitarai-Tal みたらい渓谷

mitarai valley
mitarai valley

Abgelegener Rückzugsort in den Bergen und Wandergebiet, die den Weg dorthin wert sind

Alle, die auf der Suche nach einem wunderschönen Rückzugsort in den Bergen abseits ausgetretener Pfade sind, werden im Mitarai-Tal fündig. Dort befinden sich einige der höchsten Gipfel in Kansai , einschließlich dem Berg Omine, der religiöse Pilger aus ganz Japan anlockt. Unberührte Wälder, eine malerische und typisch japanische Onsen-Stadt sowie heilige historische Stätten runden Ihren Besuch ab.

Nicht verpassen

  • Übernachten in einem der altehrwürdigen Ryokan-Thermalquellengasthäuser in Dorogawa Onsen
  • Wasserfallbesichtigung im Mitarai-Tal
  • Erkunden der Kalksteinhöhlen in Tenkawa

Anfahrt

Das Mitarai-Tal erreichen Sie per Zug, dann per Bus und zu Fuß. Der nächstgelegene Bahnhof des Tals ist der Bahnhof Shimoichiguchi an der Kintetsu Line.

Von Tokyo oder Kyoto aus: Mit der JR Tokaido Shinkansen Line fahren Sie rund zweieinhalb Stunden zum Bahnhof Kyoto . Am Bahnhof Kyoto steigen Sie in die Kintetsu Line um. Von Kyoto aus zum Bahnhof Shimoichiguchi über den Bahnhof Kashihara-jingu-mae dauert es etwa 1 Stunde und 40 Minuten.

Von Osaka: Vom Bahnhof Abenohashi in Osaka aus dauert es etwa eine Stunde und 25 Minuten mit der Kintetsu Line zum Bahnhof Shimoichiguchi über den Bahnhof Kashihara-jingu-mae.

Von Nara: Vom Bahnhof Kintetsu Nara aus dauert die Fahrt zum Bahnhof Shimoichiguchi 50 Minuten mit zwei Umstiegen an den Haltestellen Yamato-Saidiji und Kashihara-jingu-mae.

Vom Bahnhof Shimoichiguchi aus erreichen Sie das Dorf Tenkawa per Bus. Nach etwa einer Stunde erreichen Sie die Haltestelle Tenkawa Kawai – die nächstgelegene Haltestelle des Mitarai-Tals. Dieser Bus hält in Tenkawa.

Vom Dorf aus erreichen Sie nach 40 Minuten Fußweg das Tal und etwa eine Stunde später den Dorogawa Onsen.

Wenn Sie sich bei Zeiten auf den Weg machen und die Busfahrpläne sorgfältig prüfen, ist eine Reise ins Mitarai-Tal eine angenehme Tagestour von Kyoto, Osaka oder Nara aus. Wenn Sie jedoch die rustikale Schönheit dieses sehr entlegenen Ortes ohne Stress genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, im Dorogawa Onsen oder in Tenkawa zu übernachten.

Eine malerische Onsen-Stadt und ein Pilgerzentrum

Dorogawa Onsen ist eine gemütliche kleine Stadt mit nur einer einzigen Straße, einer Reihe von malerischen traditionellen Geschäften und Restaurants. Am Abend wird dieser Abschnitt mit Laternen beleuchtet und die altehrwürdigen Ryokan-Gasthäuser mit Thermalquellen sorgen für einen entspannten Aufenthalt. Sie sollten hier unbedingt in Ihrem Yukata ausgehen nach Ihrer abendlichen Erfrischung und die Atmosphäre aufsaugen, die an das prämoderne Japan erinnert.

Hier versammeln sich mysteriöse Shugendo-Pilger

Bis heute versorgt der Dorogawa Onsen Shugendo-Praktiker auf ihrer Pilgerreise zu den heiligen Bergen, und es kann sein, dass Sie das entfernte Echo ihrer Muschelhörner hören. Im Hochsommer findet hier ein lebhaftes Fest statt, um die Rückkehr des Gründers der Shugendo-Religion, En-no-Gyoja, aus dem Exil im 7. Jahrhundert zu feiern. Reihen Sie sich in die Parade der Tänzer durch die Straßen ein, die in Gewändern und humorvollen Masken gekleidet sind.

Sie werden feststellen, dass es im August besonders viele Pilger zum Berg Omine zieht, einer der wichtigsten Andachtsstätten für Shugendo und Sitz eines Klosters. Hier entspringen die Quellen des Dorogawa Onsen.

Leider ist der Großteil des Bergs für Frauen gesperrt. Der Ryusenji-Tempel, ein Komplex am Fuße des Omine, der vor über 1.000 Jahren gegründet wurde, hat dieses Verbot jedoch schon längst aufgehoben.

Der Tempel bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Herbstlaub.

Unberührte Wälder und fließende Schluchten

Folgen Sie dem Wanderweg durch sattgrüne Wälder von der Stadt Dorogawa durch die Mitarai-Schlucht. Gewundene Pfade entlang von Steilküsten, Hängebrücken über tiefe Schluchten und sanft rauschende Wasserfälle sind nur einige der Highlights. Wenn Sie während der wärmeren Monate hier unterwegs sind, sollten Sie die Gelegenheit nutzen und ein Bad im erfrischenden und klaren Fluss Amano nehmen.

Nach etwa 11 Kilometern erreichen Sie die Stadt Tenkawa, von wo aus ein Bus Sie zurück nach Dorogawa bringt. Werfen Sie vorher unbedingt einen Blick auf den Fahrplan.

In diesem Gebiet finden Sie auch die kleinen aber beeindruckenden Kalksteinhöhlen Menfudo und Goyomatsu.

In der Nähe Mitarai-Tal

mitarai valley Natur
Mitarai-Tal Yoshino-gun, Nara-ken
Dorogawa-onsen Hot Spring Entspannung
Dorogawa Onsen Yoshino-gun, Nara-ken
Tenkawa Daibenzaiten-sha Shrine Geschichte
Tenkawa Daibenzaiten Shrine Yoshino-gun, Nara-ken
Mt. Omine-san Natur
Berg Omine Yoshino-gun, Nara-ken
Kinpu Shrine Geschichte
Kinpu-Jinja-Schrein Yoshino-gun, Nara-ken
mt. yoshino Natur
Berg Yoshino Yoshino-gun, Nara-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info