Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Dorogawa Onsen 洞川温泉

Dorogawa-onsen Hot Spring
Dorogawa-onsen Hot Spring

Ein versteckter Badeort mit heißen Quellen tief in den heiligen Bergen

Dorogawa Onsen befindet sich am Fuß des heiligen Bergs Omine inmitten der Präfektur Nara. Wenn Sie sich nicht gerade im heilenden Wasser einweichen oder die Atmosphäre der alten Stadt genießen, sollten Sie sich das nahe gelegene Mitarai-Tal und das Dorf Tenkawa ansehen, das als Weltkulturerbe ausgezeichnet ist.

Anfahrt

Dorogawa Onsen ist von Kyoto, Osaka und Nara aus mit der Kintetsu-Linie zu erreichen. Steigen Sie am Bahnhof Shimoichiguchi in den Bus um.

Die Bahnfahrt nach Shimoichiguchi dauert von Kyoto aus 40 Minuten, vom Bahnhof Abenohashi in Osaka aus eine Stunde und 25 Minuten und vom Bahnhof Kintetsu Nara aus 50 Minuten.

Reisende von Kyoto und Osaka müssen in Kashihara-jingu-mae umsteigen. Wenn Sie von Nara aus fahren, müssen Sie zweimal umsteigen: erst in Yamato-Saidaiji und dann in Kashihara-jingu-mae.

Ein Bus bringt Sie vom Bahnhof Shimoichiguchi in etwa einer Stunde zum Dorogawa Onsen.

Milde heiße Quellen und heitere Abendstimmung

Die Quellen von Dorogawa entspringen am Fuß des heiligen Bergs Omine , einem wichtigen Andachtsort für Anhänger des Shugendo, einer esoterischen Religion aus dem 8. Jahrhundert, die Buddhismus, Shintoismus und Bergverehrung miteinander verschmelzt.

Mit ihrer Höhenlage und ihren milden, 26 °C heißen Quellen ist die Stadt ein idealer Rückzugsort für den Sommer. Das etwas altertümliche, gut erhaltene Ortsbild mit seinen Gasthäusern, Restaurants und Andenkenläden geht auf die Blütezeit der Stadt als beliebter Onsen in der Nachkriegszeit zurück.

Unternehmen Sie nach dem abendlichen Bad eine Nachtwanderung, um zu sehen, wie die flackernden Laternen entlang des Wegs die Hauptstraße verwandeln. Folgen Sie dem Beispiel der Japaner und gehen Sie in Ihrem Yukata-Hausmantel und Sandalen nach draußen.

Ein Pilgerzentrum

Dorogawa Onsen ist nicht weit vom Kinpusenji-Tempel entfernt, wo sich Shugendo-Asketen im August versammeln, um den Omine zu besteigen. Unter Umständen können Sie erleben, wie die Priester in ihren auffälligen weißen Gewändern Gruppen von glockenläutenden Pilgern mit Wanderstäben anführen und dabei Muschelhörner blasen.

In den umgebenden Tempeln und Schreinen wurde das traditionelle Verbot für weibliche Besucher aufgehoben, aber der Omine selbst bleibt tabu.

Das lebhafte Gyoja-Fest von Dorogawa

Wenn Sie sich Anfang August in der Gegend befinden, sollten Sie das Gyoja-Fest von Dorogawa mit Prozessionen maskierter Tänzer in Sommerkleidung besuchen. Es gehört zu den lebendigen Feierlichkeiten zum Andenken an die legendäre Rückkehr des Shugendo-Gründers En no Gyoja aus dem Exil. Während dieser Zeit werden Sie in der Stadt viele Shugendo-Asketen sehen.

Etwas weiter weg

Vom Dorogawa Onsen verläuft ein leicht zu bewältigender, 4,5 km langer Wanderweg in das unberührte Mitarai-Tal und das nahe gelegene Dorf Tenkawa , wo Sie herrliche Kalksteinhöhlen erkunden können. Tenkawa ist eine Weltkulturstätte und gehört zu den heiligen Stätten und Pilgerrouten in den Kii-Bergen .

Stichworte

In der Nähe Dorogawa Onsen

Dorogawa-onsen Hot Spring Entspannung
Dorogawa Onsen Yoshino-gun, Nara-ken
mitarai valley Natur
Mitarai-Tal Yoshino-gun, Nara-ken
Tenkawa Daibenzaiten-sha Shrine Geschichte
Tenkawa Daibenzaiten Shrine Yoshino-gun, Nara-ken
Mt. Omine-san Natur
Berg Omine Yoshino-gun, Nara-ken
Kinpu Shrine Geschichte
Kinpu-Jinja-Schrein Yoshino-gun, Nara-ken
mt. yoshino Natur
Berg Yoshino Yoshino-gun, Nara-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info