Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Sakaiminato Port

TOTTORI Yonago & Sakaiminato Ein Mekka für Vogelbeobachtung, Radfahren und Mangas – mit dem zusätzlichen Bonus von Meerwasser-Thermalquellen

Ein Mekka für Vogelbeobachtung, Radfahren und Mangas – mit dem zusätzlichen Bonus von Meerwasser-Thermalquellen

Yonago ist seit langem die entspanntere und künstlerischere der beiden größten Städte in der Präfektur Tottori. Umgeben von wunderschöner Natur und gut zu erreichen ist Yonago ein entspannender und attraktiver Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden.

Nicht verpassen

  • Vogelbeobachtung im informativen und gut erreichbaren Yonago Wildfowl Park
  • Baden in salzigen Thermalquellen mit Blick auf eine wunderschöne Bucht
  • Posieren neben Figuren aus einem der beliebtesten japanischen Manga-Comics in Sakaiminato
  • Radfahren auf neuangelegten Küstenradwegen und über die „verrückteste Brücke der Welt“

Anfahrt

Yonago ist als zentraler Verkehrsknotenpunkt der Region über Luft, Land und Wasser erreichbar.

Mehrere Flüge verbinden Yonago Kitaro täglich mit den Flughäfen in Tokyo (Flugdauer rund 1 Stunde und 15 Minuten). Kostengünstige Fernbusse verkehren zwischen Yonago und zahlreichen Großstädten. Osaka ist etwa 3 Stunden entfernt.

Die Fahrt von Tokyo aus dauert 5 Stunden mit einer Kombination aus Express- und Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszügen inklusive einem Transfer in Okayama .

Eine wöchentlich verkehrende Fähre verbindet Sakaiminato mit Donghae in Südkorea und Wladiwostok in Russland.

Wo die Natur als perfekte Kulisse dient

Zwischen einem heiligen Berg, einer weitläufigen Bucht und einem Binnensee gelegen, ist das Gebiet von Sakaiminato und Yonago einen Besuch wert. Der Berg Daisen dominiert den Horizont im Osten und hat aus dieser Perspektive eine auffallende Ähnlichkeit mit dem Fuji . Tatsächlich wird er gerne als „Mini-Fuji“ bezeichnet.

Der Berg überragt die atemberaubende Küste der Halbinsel Yumigahama und den Nakaumi, einen brackigen See, der sich bis zur benachbarten Präfektur Shimane erstreckt. Seine vielfältigen und sehr belebten Ökosysteme beherbergen eine große Vielfalt an einheimischen wie wandernden Wildtieren. Erfahren Sie mehr über Vögel im Yonago Waterfowl Park .

Lassen Sie sich mit einer Thalassotherapie verwöhnen

Kaike Onsen , das seit über hundert Jahren in Betrieb ist, wird als Pionier der Thalassotherapie betrachtet. Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern „thalassa“ für Meer und „therapeia“ für Behandlung zusammen. Das warme Salzwasser in den Bädern des Kurortes soll sehr gesundheitsfördernd wirken. Mit Blick auf den majestätischen Daisen und über die wunderschöne Miho-Bucht nach Mihonoseki ist Kaike Onsen perfekt zum Entspannen nach einem Tag mit Besichtigungstouren.

Geister und Legenden zuhauf

Das Gebiet prägt seit langem den japanischen Volksglauben und hat spirituelle und mystische Bedeutung.

Laut der Izumo Fudoki, einer Chronik aus dem 8. Jahrhundert, wollte einer der Götter, die an der Schöpfung Japans beteiligt waren, die Nation vergrößern. Das bewerkstelligte der Gott, indem er mit einem Seil und einem Pfahl ein Stück Land von der anderen Seite des Meeres nach Japan zog. Der Pfahl wurde zum Berg Daisen, und das Seil wurde zur heutigen Halbinsel Yumigahama.

Als Geburtsstätte von Shigeru Mizuki, dem Schöpfer der beliebten Manga-Serie GeGeGe no Kitaro, zieht Sakaiminato jährlich Tausende von Besuchern an. Überall in der Gegend sind Bilder der Hauptfigur Kitaro und verschiedener Monster aus der Serie zu sehen, auf Zügen und Bussen, Automaten und Verpackungen.

Perfekter Ausgangspunkt für die weitere Erkundungen

Yonago und Sakaiminato, die an der Grenze zu den beiden am wenigsten besiedelten Präfekturen des Landes liegen, sind die perfekten Ausgangspunkte, um die ganze Region zu erkunden.

Der Berg Daisen ist in nur 45 Minuten erreichbar. Die bekannte Burgstadt Matsue und der Große Schrein von Izumo sind beliebte Ziele für Tagesausflüge.

Im Hafen von Sakaiminato ankern oft riesige Kreuzfahrtschiffe. Er fungiert auch als Hauptfährhafen für die Oki-Inseln . Die Eshima-Brücke bei Sakaiminato verbindet Tottori und Shimane . Wegen ihrer steilen Auffahrten, die aus bestimmten Blickwinkeln kaum passierbar scheinen, ist die Brücke selbst zu einer Sehenswürdigkeit geworden.

In der Nähe Yonago & Sakaiminato

Sakaiminato Port Natur
Tottori Yonago & Sakaiminato
Eshima Bridge Attraktion
Tottori Eshima-Ohashi-Brücke Shimane-ken
Yonago Castle Ruins Geschichte
Tottori Ruinen Von Burg Yonago Tottori-ken
Yonago Mizutori Waterbird Park Natur
Tottori Wasservogel-Schutzgebiet Yonago Tottori-ken
Keike Onsen Entspannung
Tottori Kaike Onsen Tottori-ken
Shoji Ueda Museum Kunst & Design
Tottori Shoji-Ueda-Museum Tottori-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info