Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Asahikawa Municipal Asahiyama Zoo

HOKKAIDO Asahikawa & nördliches Hokkaido Eine florierende Stadt der Handwerker mit einem großen Zoo und erstklassigem Pulverschnee

Eine florierende Stadt der Handwerker mit einem großen Zoo und erstklassigem Pulverschnee

Hokkaidos zweitgrößte Stadt, Asahikawa, liegt nordwestlich der Bergkette Daisetsuzan und ist ein beliebtes Ausflugsziel zur Erkundung der Sounkyo-Schlucht und der Furano -Gegend. Die Stadt ist von zahlreichen Flüssen durchzogen. Sie hat eine blühende Kunsthandwerksszene und einen großen Zoo zu bieten.

Die Region Asahikawa bietet im Winter auch großartige Möglichkeiten zum Ski- und Snowboardfahren sowie ein Schneefest, das es mit dem von Sapporo aufnehmen kann.

Nicht verpassen

  • Der Zoo von Asahiyama und sein natürliches Lebensumfeld für die Tiere
  • Ausstellungen zur Sake-Herstellung und Sake-Verkostungen
  • Das spektakuläre Winterfest in Asahikawa

Anfahrt

Sie können den Flughafen Asahikawa anfliegen und mit der Bahn zum JR-Bahnhof Asahikawa fahren. Von dort fährt ein Bus ins Zentrum von Asahikawa.

Die Bahnfahrt vom JR-Bahnhof Tokyo zum JR-Bahnhof Asahikawa dauert 10 Stunden, inklusive einer 80-minütigen Fahrt mit der JR Hokkaido-Bahn vom Bahnhof Sapporo . Der Japan Rail Pass deckt alle JR-Bahnstrecken ab. Zwischen dem Flughafen Asahikawa und dem Flughafen Haneda in Tokyo verkehren mehrere Flüge.

Kurzinfo

Asahikawa ist ein florierendes Kunstgewerbezentrum.

1902 wurde in Asahikawa eine Rekordtemperatur von -41 °C aufgezeichnet.

Die Heiwa-Straße war die erste Einkaufs-Fußgängerzone in Japan.

Ein Erbe des Kunstgewerbes

Asahikawa ist ein Tummelplatz für bekannte Künstler, Kunsthandwerker und Bildhauer, die hochwertige handgefertigte Waren herstellen. Entlang der vom Bahnhof Asahikawa wegführenden Heiwa-Straße („Friedensstraße“) sind viele Skulpturen zu finden. Sie können einzigartige Souvenirs in vielen kleinen Galerien und Läden in der ganzen Stadt erwerben.

Zum Sake-Kenner werden

Wenn Sie noch keinen Sake versucht haben, ist Asahikawa ein guter Ort, um Japans Reiswein zu kosten. In der Stadt sind drei Brauereien angesiedelt, die in Japan und im Ausland renommierte Marken herstellen. Alle bieten Sake-Verkostungen an, die bis auf die hochwertigsten Sorten größtenteils kostenlos sind.

Takasago, die stimmungsvollste Brauerei, liegt zentral in einem traditionellen weißen Gebäude nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Asahikawa entfernt. Wenn Sie mehr über den Brauvorgang erfahren wollen, besuchen Sie die Otokoyama-Brauerei. Diese bietet ein Museum mit Exponaten und englischsprachigen Informationen. Taisetsu no Kura, die jüngste der drei Brauereien, beherbergt ein japanisches Restaurant, einen wunderschönen Garten und einen gut sortierten Laden, in dem alles von Sake und Shochu bis hin zu Pflaumenwein, Bier und handgearbeiteter Glaskunst angeboten wird.

Tiere in ihrer natürlichen Umgebung

Japans nördlichster Zoo, der Zoo von Asahiyama , ist eines der Highlights dieser Stadt. Die Gehege sind so gestaltet, dass Sie ungewöhnliche Blicke auf die Tiere erhalten und selbst im Grunde genommen auch für die Tiere zur Schau gestellt werden. Sie können beobachten, wie Eisbären nach ihrem Essen tauchen, in einem transparenten Tunnel Largha-Robben über sich schwimmen sehen und vieles anderes erkunden.

Im Zoo sind viele einheimische Arten der Region, wie Kraniche, Adler und Hokkaido-Sikahirsche zu finden. Die Fütterungszeiten variieren. Die Tierpfleger kündigen jedoch die Zeiten für die verschiedenen Tierarten jeden Tag an. Achten Sie deshalb beim Zooeintritt unbedingt auf den Zeitplan. Die Zeiten sind üblicherweise gestaffelt, sodass Sie bei entsprechender Planung viele Ihrer Lieblingstiere in Aktion sehen können.

Kosten Sie die schmackhafte Ramen-Variante der Region

Asahikawa ist eine erstklassige Ramen-Region, die für ihre Ramen mit Sojasoße bekannt ist. Sie können hier selbstverständlich alle Arten von Ramen bekommen. Aber versuchen Sie doch einmal eine große Schüssel „Doppelte Suppe“, eine gemischte Meeresfrüchtesuppe, die vor 50 Jahren in Asahikawa eingeführt wurde.

Ein kolossales Winterfest, das noch nicht jeder kennt

Das Winterfest in Asahikawa ist nicht so bekannt wie das Spektakel in Sapporo, aber die Skulpturen sind genauso beeindruckend und es ist nicht so überlaufen. Der Spaß findet Anfang Februar statt. Sie können nicht nur die gewaltigen Gebilde auf Instagram verewigen, sondern sich auch mit Schneerutschen, Schneemobilen und Pferdeschlittenfahrten vergnügen sowie durch die Iglu-Kneipen ziehen.

In der Nähe Asahikawa & nördliches Hokkaido

Asahikawa Municipal Asahiyama Zoo Attraktion
Hokkaido Asahikawa & Nördliches Hokkaido
Furano Flower Fields Attraktion
Hokkaido Furano-Blumenfelder Hokkaido
Miyama Pass Natur
Hokkaido Miyama-Pass Hokkaido
Ueno Farm Attraktion
Hokkaido Ueno-Hof Hokkaido
Entspannung
Hokkaido Tokachidake Onsen Hokkaido
Tokachidake Bogakudai Observation Tower Natur
Hokkaido Aussichtsturm Tokachidake Bogakudai Hokkaido
Mount Rishiri Natur
Hokkaido Berg Rishiri Hokkaido
sounkyo Natur
Hokkaido Sounkyo Hokkaido
Kitami Area Natur
Hokkaido Kitami Hokkaido
Shikisai-no-oka Natur
Hokkaido Shikisai No Oka Hokkaido
Asahikawa Municipal Asahiyama Zoo Attraktion
Hokkaido Zoo Von Asahiyama Hokkaido
Unkai Terrace Tomamu Attraktion
Hokkaido Unkai-Terrasse Hokkaido
Wakkanai Area Natur
Hokkaido Wakkanai Hokkaido
Biei Natur
Hokkaido Biei Hokkaido
Blue pond Natur
Hokkaido Blauer Teich Hokkaido
Cape Soya Natur
Hokkaido Kap Soya Hokkaido
Furano Natur
Hokkaido Furano Hokkaido
Furano Ski Resort Action & Abenteuer
Hokkaido Skiort Furano Hokkaido
Daisetsuzan Natur
Hokkaido Daisetsuzan-Nationalpark Hokkaido
mount rishiri Natur
Hokkaido Rishiri & Rebun Hokkaido

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info