Hakuba Ski Resorts

NAGANO Hakuba Freiluftabenteuer im Sportmekka von Japan

Freiluftabenteuer im Sportmekka von Japan

Im Winter heißt dieser Skiort in den nördlichen Alpen von Nagano Schneebegeisterte aus aller Welt willkommen, und im Sommer verwandelt er sich in ein Outdoor-Sportparadies.

Nicht verpassen

  • Unvergleichliche Ski- und Snowboardabfahrten in den elf Wintersporteinrichtungen von Hakuba
  • Die vielen Feste im Februar
  • Freiluftaktivitäten und Flucht vor der Hitze in den Sommermonaten

Anfahrt

Hakuba ist gut an das Bus- und Bahnnetz angebunden. Der Hauptverkehrsknotenpunkt der Gegend ist der Bahnhof von Nagano. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Matsumoto .

Die schnellste und flexibelste Reisemöglichkeit von Tokyo aus ist der Shinkansen vom Bahnhof Tokyo nach Nagano, wo Sie dann in einen Bus umsteigen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den täglich auf der JR Chuo Line verkehrenden Azusa-Expresszug nach Minami-Otari zu nehmen, der am Bahnhof Hakuba hält.

Skifahren auf Olympia-Niveau

Mit dem Bau der Skianlagen im Hakuba-Tal wurde bereits in den 1950er Jahren begonnen, aber mit den olympischen Winterspielen von 1998 wurde die Gegend international bekannt. Die Dörfer Hakuba und Otari und das nahe gelegene Omachi ziehen Wintersportfreunde aus der ganzen Welt an.

In dieser Gegend fallen jährlich elf Meter Schnee, der zum besten Pulverschnee des Landes gehört. Sie können sehr leicht die ganze Saison damit verbringen, die elf Wintersporteinrichtungen, 146 Skilifte und 200 Abfahrten für alle Könnensstufen zu erkunden.

Neun Eintrittskarten in einer

Zehn der Skieinrichtungen von Hakuba haben sich zusammengetan und bieten das Hakuba Valley Ticket für einen oder mehrere Tage an. Da zwischen den einzelnen Anlagen und den Dörfern Busse verkehren, kommen Sie hier leicht herum. Neben hervorragenden Abfahrten sind auch andere Wintersportarten wie Schneeschuhwanderungen, Snowrafting und Skitourengehen möglich.

Genießen Sie die Winterfeste

Die Wintermonate sind vollgepackt mit Veranstaltungen wie dem Schneeskulpturenfest von Hakuba47 und dem Feuerfest von Happo-One, die beide im Februar stattfinden.

Nachtschwärmer in den Dörfern

Hakuba bewirtet schon seit Jahrzehnten Wintersportfreunde aus aller Welt und ist auch nach Einbruch der Dunkelheit noch sehr lebendig. Zwei beliebte Orte, um sich zu entspannen, sind Happo Village und Echoland. Beide sind kosmopolitisch, ohne aber ihren japanischen Charme zu verlieren: Luxushotels teilen sich die Straßen mit kleinen japanischen Herbergen, Craft-Bier-Brauhäuser stehen neben traditionellen Izakayas, und zwischen Gourmetrestaurants von Weltklasse finden sich Ramen-Imbisse.

Übernachtungsmöglichkeiten

Happo Village liegt nur ein kurzes Stück zu Fuß von den Abfahrten entfernt. Aufgrund der zentralen Lage und der vielen Einrichtungen bildet diese Anlage einen idealen Aufenthaltsort. Es werden Ski- und Snowboardkurse in Englisch sowie Kinderbetreuung in Englisch angeboten. Neben Standardunterkünften gibt es in Happo auch viele Apartments und Ferienhäuser. Die Restaurants, Bars und Geschäfte des Dorfes sind bis spätabends belebt.

Wenn Sie im benachbarten Echoland Quartier beziehen, müssen Sie für den Weg zu den Abfahrten einen der Zubringerdienste nutzen, von denen es jedoch ein reiches Angebot gibt. Die Unterkunft ist etwas günstiger als in Happo und daher vor allem bei jungen Menschen beliebt. Echoland ist voller Bars, Clubs und Kneipen und für sein Nachtleben berühmt.

Schwelgen in der Erhabenheit der nördlichen Alpen

Die Berge von Hakuba gehören zum nördlichen Teil des Chubu-Sangaku-Nationalparks. Aufgrund der spektakulären Alpenlandschaft, der klaren Luft und des reichen Angebots an Outdoor-Aktivitäten ist Hakuba auch bei warmem Wetter ein beliebtes Reiseziel. Durch seine Höhenlage auf 800 Metern ist der Ort ein erfrischender Rückzugsort von der Hitze der Städte.

Attraktionen zu allen Jahreszeiten

Bergfreunde nutzen Hakuba oft als Ausgangspunkt, um die Gipfel zu erkunden. Viele der Lifte sind ganzjährig in Betrieb und ermöglichen damit einen leichteren Zugang. Angesichts der Vielzahl von Outdoor-Sportangeboten von ruhigen Kanutouren bis zu adrenalingesättigtem Gleitschirmfliegen gibt es immer etwas zu tun. Das Evergreen Outdoor Center bietet eine Vielzahl von Aktivitäten während der grünen Jahreszeiten wie Mountainbike-Touren, Rafting, Kajakfahrten und sogar Baumklettern.

Referenzlink

In Der Nähe Hakuba

Hakuba Ski Resorts Natur
Nagano Hakuba
Hakuba Ski Resorts Action & Abenteuer
Nagano Skiorte Von Hakuba Nagano-ken
happo & echoland Action & Abenteuer
Nagano Olympiadorf & Echoland Nagano-ken
Otari-Mura Natur
Nagano Otari Nagano-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info