Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

takaoka & around

TOYAMA Takaoka Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und besuchen Sie eine unbekanntere Stadt

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und besuchen Sie eine unbekanntere Stadt

Obwohl Takaoka nicht so groß ist wie Toyama, herrscht hier eine Mischung aus traditioneller Eleganz und modernem Komfort. Mit Highlights wie dem Zuiryuji-Tempel , den weitläufigen Grünflächen des Takaoka-Burgparks und einer von Japans drei Großen Buddhastatuen zieht die Stadt das ganze Jahr über Besucher an. Manche Tagestouristen spielen wegen der hohen Lebensqualität sogar mit dem Gedanken, hierher zu ziehen.

Nicht verpassen

  • Den Zuiryuji-Tempel, ein Zen-Tempel aus dem 17. Jahrhundert, der für seine Eleganz und Symmetrie berühmt ist
  • Den Takaoka-Burgpark, weitläufig und wunderschön gepflegt, der während der Kirschblüte besonders zauberhaft ist
  • Den Daibutsu – die jüngste der drei Großen Buddhastatuen in Japan

Anfahrt

Takaoka liegt direkt an der Horkuriku Shinkansen Line und ist leicht zu erreichen, besonders für Inhaber des Japan Rail Pass .

Die Kagayaki- und Hakutaka-Züge auf der Hokuriku Line bringen Sie in knapp drei Stunden von Tokyo nach Takaoka.

Takaoka passt perfekt in eine Rundreise durch Westjapan, zusammen mit Reisezielen wie Kanazawa, Takayama und Matsumoto.

Eine gehörige Dosis Kultur

Egal, ob Sie sich für Geschichte, Kunst oder östliche Religion interessieren – die Stadt bietet eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten.

Der Zuiryuji-Tempel ist ein Musterbeispiel für die Gestaltung von Zen-Tempeln. Der Große Buddha beeindruckt durch seine Größe und seine schöne Ausführung, und der Takaoka-Burgpark wartet mit malerischen Wiesen und Gärten auf.

Das historische Viertel etwas weiter entfernt liefert ein etwas verhalteneres Bild vom Alltag während der Edo-Zeit.

Kompakt und übersichtlich

Dank der zentralen Lage der Hauptattraktionen lässt Takaoka sich bequem zu Fuß erkunden. Genießen Sie bei schönem Wetter einen gemütlichen Bummel durch die friedlichen Straßen. Alternativ können Sie sich in der Stadt mit der Manyo Line fortbewegen. Dies ist eine voll funktionsfähige Straßenbahnlinie und damit eine Seltenheit im modernen Japan, wo die meisten elektrischen Trams den Bussen weichen mussten.

Örtliche Kultur und Geschichte

Die Manyo Line verdankt ihren Namen einer berühmten Sammlung von Tanka-Gedichten von Otomo no Takamochi (718–785), der in der Gegend gelebt haben soll.

Manga-Liebhaber werden feststellen, dass einige Straßenbahnwagen mit Doraemon bemalt sind, einer beliebten Figur von Takaokas Comic-Autor Fujiko Fujio. Es gibt sogar einen Doraemon-Pfad mit Statuen der Figuren aus dem Manga.

Aufmerksame Besucher werden die Figur von Maeda Toshinaga in Statuen und Bildern in der ganzen Stadt erkennen. Dieser ehemalige Militärführer verschrieb sich in seinem späteren Leben einem spirituelleren Gedankengut und ordnete 1608 den Bau des Zuiryuji-Tempels an.

Ein sanfteres Stadterlebnis

Manche Städte verströmen einfach Klasse. Wie die nahegelegenen Städte Kanazawa, Takayama und Matsumoto in den benachbarten Präfekturen, ist auch Takaoka wenig zersiedelt, und das moderne Leben verläuft hier relativ geruhsam. Gebäude aus dem 21. Jahrhundert fügen sich hier nahtlos in die traditionelle Architektur und die uralte Kultur ein. Die Stadt ist von Natur umgeben, mit dem Japanischen Meer im Westen und dem heiligen Berg Tateyama als Kulisse am östlichen Horizont.

Schätze der Küste

Brauchen Sie einen Grund, um sich für ein paar Tage in Takaoka niederzulassen? Im nahegelegenen Tonami findet jedes Jahr vom 21. April bis zum 5. Mai ein großes Tulpenfestival statt. Der Anblick von 2,5 Millionen Tulpenblüten ist etwas, das man nicht so schnell vergisst. Ebenfalls in der Gegend liegt Himi, ein Badeort mit heißen Quellen und einer herrlichen Sicht auf die Küste.

Eine ideale Station auf Ihrer Reiseroute

Immer mehr Besucher suchen eine Alternative zu Japans beliebter „Goldenen Route“ und reisen lieber an die weniger touristischen Orte an der Westküste. Wer durch Kanazawa, Shirakawa-go oder Kamikochi reist, sollte auch einen Abstecher nach Takaoka ins Auge fassen.

Ideale Reisezeit

Takaoka ist das ganze Jahre über eine Reise wert, aber manche Veranstaltungen dauern nur kurze Zeit:

Das Sakura-Fest im Takaoka-Burgpark findet vom 1. bis 15. April statt

Das Tulpenfest von Tonami dauert vom 21. April bis zum 5. Mai

Der Zuiryuji-Tempel wird vom 28. bis 30. April abends illuminiert

In der Nähe Takaoka

takaoka & around Geschichte
Toyama Takaoka
Toyama Prefectural Museum of Art and Design Kunst & Design
Toyama Kunst- Und Designmuseum Der Präfektur Toyama Toyama-ken
Amaharashi Coast Natur
Toyama Amaharashi-Küste Toyama-ken
takaoka & around Natur
Toyama Himi Toyama-ken
Takaokakojo Park Natur
Toyama Takaokakojo-Park Toyama-ken
Zuiryuji Temple Geschichte
Toyama Zuiryuji-Tempel Toyama-ken
Shogawa-kyo Valley Natur
Toyama Shogawakyo-Tal Toyama-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info