Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Akashi Kaikyo Bridge

HYOGO Awaji-Insel Riesige Wasserstrudel und die längste Hängebrücke der Welt

Riesige Wasserstrudel und die längste Hängebrücke der Welt

Die Insel Awaji liegt in der Seto-Inlandsee (Setonaikai) zwischen Japans größter Insel Honshu und der großen Insel Shikoku. Awaji fungierte in der Geschichte schon immer als wichtige Verbindung zwischen dem Festland Honshu und Shikoku. Der Ort hat viel Geschichte zu bieten, wovon auch die längste Hängebrücke der Welt und mehrere traumhafte Strände Zeugnis ablegen.

Nicht verpassen

  • Die größte Stadt auf Awaji, Sumoto, an der Ostküste der Insel
  • Die mit fast vier Kilometern Länge weltweit längste Hängebrücke, die Akashi-Kaikyo-Brücke, die Awaji mit Kobe verbindet
  • Der Goshiki-Strand, dessen Name sich auf die fünf Farben der glitzernden Kieselsteine am Strand bezieht

Anfahrt

Die Insel Awaji, die Kobe mit Naruto verbindet, ist am besten mit dem Auto zu erreichen. Alternativ bringt Sie ein Bus oder eine Fähre auf die Insel.

Busse verkehren zwischen der Stadt Kobe, dem Flughafen Kobe und Sumoto (Stadt) auf Awaji. Auf der Insel fahren keine Züge und abgesehen vom Busbetrieb allgemein wenige öffentliche Verkehrsmittel. Sie können auch eine Fähre nehmen, die zwischen Akashi und Iwaya im Norden der Insel verkehrt. Im Süden wird die Insel per Hängebrücke mit Naruto in der Region Shikoku verbunden.

Sumoto (Stadt)

Sumoto liegt an der Ostküste von Awaji und ist die größte Stadt der Insel. Sie beherbergt einige historische Stätten aus der Zeit vor der modernen japanischen Geschichte.

Im Jahr 1526 errichtete der Leiter der Kriegsflotte Kumano Suigun auf dem Berg Mikuma die Burg Sumoto . Burg Sumoto blieb trotz mehrfachem Machtwechsel strategisch bedeutsam. Im Jahr 1642 wurde sie aufgegeben, nachdem der Standort für unnötig erklärt wurde. Dennoch sind bis heute Überreste der Burg und ein rekonstruierter Burgfried auf dem Berg zu finden.

Die längste Hängebrücke der Welt

Die Akashi-Kaikyo-Brücke ist mit fast vier Kilometern Länge die weltweit längste Hängebrücke. Die Brücke verbindet Kobe mit der Insel Awaji und, als Teil der Kobe-Awaji-Naruto-Autobahn, mit Shikoku . Sie ist mit rund 1800 Lichtern ausgestattet, die bei nationalen Festen oder bestimmten Feiertagen entzündet werden ‒ eine spektakuläre Lichtershow.

Strand mit bunten Kieseln

Der Goshiki-Strand befindet sich an der Westküste von Awaji und bietet einen großartigen Blick auf das blaue Wasser der Seto-Inlandsee. Der Name Goshiki bezieht sich auf die fünf Farben der Kiesel des Strandes, die bei Sonnenuntergang wie Edelsteine glitzern. Durch die Ausrichtung nach Westen lässt sich der Sonnenuntergang am Strand wunderbar genießen. An der Nord- und Westküste von Awaji warten weitere beliebte Strände darauf, entdeckt zu werden.

Die Naruto-Strudel

Eine der berühmtesten Attraktionen der Insel sind die Naruto-Strudel , die sich in der Meerenge zwischen Awaji und Shikoku bilden. Die Meeresstrudel entstehen, da das Wasser durch die Gezeiten in die Meerenge hinein- und wieder hinausgedrückt wird. Sie lassen sich von der Naruto-Brücke aus beobachten, die über die Meerenge führt. Wenn Sie einen Blick aus der Nähe riskieren wollen, können Sie am Hafen von Minami-Awaji eine Bootstour buchen.

Andos Architektur

Auf Awaji finden Sie zwei Gebäude, die vom berühmten japanischen Architekten Tadao Ando gestaltet wurden: den Wassertempel und Yumebutai. Der Wassertempel ist Sitz der ältesten Schule des Tantrischen Buddhismus in Japan, Ninnaji Shingon, die 815 gegründet wurde. Yumebutai ist ein Konferenzzentrum, das für die 100 stufenförmigen Gärten auf seinem Gelände berühmt ist.

In der Nähe Awaji-Insel

Akashi Kaikyo Bridge Attraktion
Hyogo Awaji-Insel
Akashi city Geschichte
Hyogo Akashi Hyogo-ken
Akashi Castle Akashi Park Geschichte
Hyogo Burg Akashi Hyogo-ken
Akashi Kaikyo Bridge Attraktion
Hyogo Akashi-Kaikyo-Brücke Hyogo-ken
Goshiki-hama Beach Natur
Hyogo Goshikihama-Strand Hyogo-ken
Sumoto City Geschichte
Hyogo Burg Sumoto Hyogo-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info