Todai-ji Temple

NARA Nara (Stadt) Freilaufendes Wild, alte Tempel und vieles mehr, das es an dieser umfassenden UNESCO Weltkulturerbestätte zu entdecken gibt

Freilaufendes Wild, alte Tempel und vieles mehr, das es an dieser umfassenden UNESCO Weltkulturerbestätte zu entdecken gibt

Mit schönen buddhistischen Tempeln, spektakulären Shinto-Schreinen und der Ausgrabungsstätte des großen kaiserlichen Palastes ist Nara der ultimative historische Ort.

Nicht verpassen

  • Ikaruga, das älteste Holzgebäude der Welt
  • „Historische Monumente des alten Nara“, wie die Tempel Todaiji, Kofukuji und Shinyakushiji
  • Spektakuläre Blicke vom Berg Ikoma und vom Berg Shigi

Anfahrt

Nara liegt östlich von Osaka und südlich von Kyoto und ist von beiden Städten aus bequem mit der JR-Bahn zu erreichen.

Von Osaka aus fährt der JR Yamatoji Rapid Service direkt zum Bahnhof Nara. Von Kyoto aus fährt der JR Miyakoji Rapid Service direkt zum Bahnhof Nara. Andere JR-Regionallinien verbinden die beiden Städte ebenfalls. Von anderen Orten in Kyoto oder Osaka aus ist möglicherweise die Kintetsu-Privatbahn die bequemste Alternative.

Das älteste Holzgebäude der Welt

In der Region Ikaruga in der Nähe von Nara steht der Horyuji-Tempel, das älteste Holzgebäude der Welt. Ebenfalls einen Besuch wert ist der nahe gelegene Hokkiji-Tempel mit seiner herrlichen dreigeschossigen Pagode. Beide sind UNESCO Weltkulturerbestätte und vollgepackt mit faszinierender Historie.

Der Horyuji-Tempel und seine herrliche Pagode

Japans erste dauerhafte Hauptstadt

In der Nähe des Zentrums von Nara liegt der Standort des einst wichtigsten Gebäudes in Japan, des Heijo-Palastes . Von den Originalgebäuden ist zwar wenig erhalten geblieben, aber die Gebäude des Heijo-Palastes wurden mit authentischen, der Periode entsprechenden Materialien rekonstruiert.

Der einzige erhalten gebliebene Teil des ursprünglichen Palastes findet sich im nahe gelegenen Toshodaiji aus dem 8. Jahrhundert. Die einfachen, alten Gebäude sind architektonische Juwelen. Liebhaber historischer Architektur sollten auch Yakushiji mit einer alten Pagode aus dem Jahr 730 besuchen.

Großartige Tempel

Ganz in der Nähe liegt die Region Saidaiji. Die beiden großen Tempel in dieser Gegend sind der für seinen friedvollen Moosgarten bekannte Akishino-Tempel und der Saidaiji , der als einer der sieben großen Tempel Naras gilt.

Goldfische und mehr

Besucher, die bereit sind, sich etwas weiter aus der Stadt hinauszubewegen, können die Region Yamatokoriyama genießen. Sie liegt ganz in der Nähe von Sehenswürdigkeiten wie Yakushiji und kann mit ihnen zu einem Tagesausflug kombiniert werden.

Die Gegend ist für die spektakuläre Burg Koriyama bekannt. Diese Burg ist für ihren friedvollen Garten und ihre Schutzmauer berühmt, die Steine aus verschiedenen Quellen, einschließlich religiöser Ikonen, enthält. Die Verteidigungsmauern erinnern eindrücklich an Japans militaristische Vergangenheit.

Yamatokoriyama ist das Zentrum der japanischen Goldfischzuchtindustrie und es gibt sogar ein Goldfischmuseum.

Die Berge Ikoma und Shigi

Wer die natürlichere Seite von Nara erleben will, sollte sich nach Kuragari-toge begeben, wo sich eine schöne Wanderung mit interessanter Historie kombinieren lässt. Dies wiederum lässt sich mit einem Kulturerlebnis im nahe gelegenen Hozanji-Tempel kombinieren, der eine ungewöhnliche, vom Hinduismus inspirierte Elefantengottheit beherbergt.

Noch etwas weiter entfernt liegt die Region um den Berg Shigi . Auch diese Region vereint kulturelle Attraktionen, wie den Chogosonshiji-Tempel mit seiner von Tigern inspirierten Architektur, mit natürlichen Attraktionen, wie dem für seine Hortensien berühmten Kongosenji .

Ob Sie sich für jeden dieser Orte Zeit nehmen oder so viel wie möglich in einen Tag packen wollen – Nara ist ein großartiger Ausgangspunkt für Ihre Erlebnistouren.

In der Nähe Nara (Stadt)

Todai-ji Temple Geschichte
Nara Nara (Stadt)
Heijo-kyu Remains of the Ancient Capital Geschichte
Nara Heijo-Palast Nara-ken
Koriyama Castle Geschichte
Nara Burg Koriyama Nara-ken
Kuragari-toge Geschichte
Nara Kuragari-Pass Nara-ken
horyu-ji temple Geschichte
Nara Ikaruga Nara-ken
koriyama castle Geschichte
Nara Yamato Koriyama Nara-ken
Mt. Shigi-san Area Geschichte
Nara Berg Shigi Nara-ken
Akishino-dera Temple Geschichte
Nara Akishinodera-Tempel Nara-ken
Kongosen-ji Temple Geschichte
Nara Kongosenji-Tempel (Yatadera) Nara-ken
Hozan-ji Temple Geschichte
Nara Hozanji-Tempel Nara-ken
Saidai-ji Temple Geschichte
Nara Saidaiji-Tempel Nara-ken
Toshodai-ji Temple Geschichte
Nara Toshodaiji-Tempel Nara-ken
Yakushi-ji Temple Geschichte
Nara Yakushiji-Tempel Nara-ken
Hokki-ji Temple Geschichte
Nara Hokkiji-Tempel Nara-ken
Mt. Ikoma-san Area Geschichte
Nara Berg Ikoma Nara-ken
chogosonshi-ji temple Geschichte
Nara Chogosonshiji-Tempel Nara-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info