Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Shinsaibashi Area

Kansai Osaka Heiter, farbenfroh und verspielt: Osaka bietet jede Menge entspannende Unterhaltung

Osaka ist eine charmante, gemütliche Stadt, die vor allem für Restaurants, Unterhaltung und ihr Nachtleben bekannt ist, aber auch Geschichte und Kultur atmet

Osaka ist nur eine kurze Fahrt mit dem Shinkansen von Tokyo entfernt, hat aber einen ganz anderen Charakter als die japanische Hauptstadt. Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug, schon sind Sie mitten im aufregenden Nachtleben, genießen Spezialitäten und begegnen freundlichen Einheimischen, die geradeheraus sind. Neben vielen Einkaufsmöglichkeiten und modernen Attraktionen hat Osaka aber auch eine historische Seite. Das entsprechende Highlight ist die Burg Osaka. Die Burg ist ein großartiger Ort, um mehr über die japanische Geschichte zu erfahren und die wunderschöne Landschaft zu erkunden, besonders während der Sakura, der Kirschblütenzeit im April, zu der auch meist besonders schönes Wetter herrscht.

Anfahrt

Von Tokyo aus nehmen Sie den Shinkansen Tokaido-Sanyo zum Bahnhof Shin-Osaka. Die Fahrt dauert etwa zweieinhalb Stunden. Vom Bahnhof Shin-Osaka Transfer zur JR-Lokalbahn und Fahrt zum Bahnhof Osaka. Vom internationalen Flughafen Kansai (KIX) aus nehmen Sie die Nankai- oder JR-Linien bis zum Bahnhof Namba oder Tennoji.

Osaka ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für die Erkundung der Großregion Kansai, zu der Kyoto, Nara, Kobe und Wakayama gehören. Jedes dieser Gebiete ist nur eine Stunde mit dem Zug von den zentralen Verkehrsknotenpunkten Osakas entfernt (Bahnhof Osaka im Norden und Bahnhöfe Namba und Tennoji im Süden). Der Flughafen Kansai (KIX) ist fast so groß wie der Flughafen Narita in Tokyo und wird von allen großen Fluggesellschaften bedient. Es gibt viele Direktflüge zwischen KIX und vielen großen Städten in den USA, Europa und Australien.

Weitere Informationen

Nicht verpassen

  • Die Neonlichter der Dotombori-Brücke und des Minami-Viertels von Osaka
  • Den Park der Burg Osaka und der Expo-Gedenkpark (der Schauplatz der Expo '70) erkunden
  • Teilnahme an großen saisonalen Feste wie Tenjin Matsuri, Kishiwada Danjiri und Ebessan
  • Sich beliebte kulinarische Köstlichkeiten gönnen, insbesondere in Stadtteilen wie Tenma und Ura Namba

Lokale Spezialitäten

  • Iwa Okoshi

    Iwa Okoshi sind kandierte Hirseflips. Sie werden in Osaka seit 1185 hergestellt und sind wie Müsliriegel mit einer tausend Jahre alten Geschichte.

    food-craft
  • Osaka Kongo Bambus-Jalousien

    Bambusjalousien stammen aus der Zeit vor der Heian-Periode (794–1185) und wurden erstmals im kaiserlichen Palast und in den Residenzen des Adels eingesetzt. Fein gearbeitete und elegante Osaka Kongo-Jalousinen (Sudare), hergestellt aus hochwertigem Bambus vom Fuß des nahen Mount Kongo, zeichnen sich durch unverkennbar japanische Schönheit und ei...

    food-craft
  • Takoyaki

    Takoyaki sind kleine Tintenfischstückchen, kombiniert mit eingelegtem Ingwer und grünen Zwiebeln, zu einem Teig gemischt und in einer speziellen Form gegrillt. Die daraus entstehenden Kugeln sind außen knusprig und innen zart. Takoyaki ist ein Osaka-Klassiker mit Worcestershire-Sauce, Ingwer und Algenflocken.

    food-craft
  • Okonomiyaki

    Okonomiyaki sind leckere Pfannkuchen aus gehacktem Kohl, Mehl, Ei und Dashi, die entweder an Ihrem Tisch für Sie zubereitet werden oder die Sie selbst am Tisch in einer kleinen Eisenpfanne braten können. Letztere Option macht natürlich viel mehr Spaß. Es gibt viele Toppings und Kombinationen, wobei Schweinefleisch, Garnelen, Tintenfisch und Käse...

    food-craft
  • Geschmiedete Sakai-Klingen

    Sakai hamono sind hammergeschmiedete Klingen aus Sakai und Osaka. Diese mit traditioneller Schmiedetechnik hergestellten Klingen werden wegen ihrer hohen Festigkeit und exakten Kantengeometrie geschätzt.

    food-craft

Saisonale Highlights

  • Frühjahr

    Ein Meer aus rosa Blüten füllt die Parks und Boulevards, die Stadt kommt besonders zur Geltung und ermöglicht die wunderschöne Aussicht auf die Burg Osaka, den Yodogawa-Park und die Münzanstalt von Osaka.

    nakanoshima area
  • Sommer

    Festivitäten oder Outdoor-Events bringen die Menschen in Stimmung und das Tenjin Matsuri, das wichtigste Fest in Osaka, begeistert alle. An den südlichen Stränden der Präfektur tummeln sich die Menschen und Sommerfeuerwerke erhellen die lauen Nächte.

    Tenjin Matsuri-SUM
  • Herbst

    Wenn der Sommer geht, nehmen die Blätter die schönsten Rottöne an und laden dazu ein, die Natur zu erleben. Die Midosuji-Parade bringt einen pulsierenden Umzug mit Wägen und Musikzügen auf den größten Boulevard von Osaka.

    northern osaka
  • Winter

    Weihnachtsbeleuchtung und Jahresabschlussfeierlichkeiten lassen einen das kalte Wetter schnell vergessen. Läuferinnen aus aller Welt treffen sich zum Internationalen Frauenmarathon Osaka.

    Osaka Hikari Renaissance Midosuji Illumination

Besucherfotos

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Erkunden Sie nahegelgene Präfekturen

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info