Shinsaibashi Area Shinsaibashi Area

OSAKA Dotonbori & Shinsaibashi Helle Lichter der Großstadt im lebendigen Osaka-Stil

Beliebte Viertel in Osaka: Dotonbori & Shinsaibashi

Der Ruf als Zentrum für Handel und Unterhaltung im gastfreundlichen Osaka reicht bis in die Edo-Zeit zurück. Dotonbori ist die berühmteste Einkaufsgegend in Osaka mit einer überwältigenden Anzahl übergroßer Werbetafeln an den Hauswänden, während sich in der benachbarten Gegend von Shinsaibashi zahlreiche Japan Restaurants, Cafés und Bekleidungsgeschäfte aneinander reihen. Hier kann man die lebendigste und farbenprächtigste Gegend von Osaka erleben.

Nicht verpassen auf der Japanreise

  • Die Atmosphäre im quirligen Nachtleben von Dotonbori
  • Die Einkaufsstraße Shinsaibashi-suji, acht Blöcke Einkaufsparadies
  • Leute beobachten in Amerikamura

Osaka – Zentrum für Unterhaltung und Handel

Bereits seit den 1600er Jahren betrieben Ladenbesitzer und Händler ihren Handel rund um Shinsaibashi, als ein geschäftstüchtiger Händler namens Shinsai eine Brücke baute, die das aufstrebende Viertel Shinmachi mit dem Theaterviertel Dotonbori verband.

Auch wenn die traditionellen Kabuki Theater und Unterhaltungssäle von Dotonbori fast alle verschwunden sind, mangelt es nicht an Entertainment in den quirligen Straßen, in denen sich Osaka noch immer vergnügungswillig präsentiert. In Shinsaibashi und zwischen den hellen Lichtern des Stadtviertels Dotonbori befinden sich heutzutage einige der besten Möglichkeiten zum Shoppen und für kulinarische Genüsse in Osaka. Die Straßen laden hier rechts und links mit einer großen Auswahl an Shops, Boutiquen und Kaufhäusern sowie mit den typischen Japan Restaurants und Bars Japaner und Touristen auf Japanreise zum Verweilen ein. In Dotonbori und Shinsaibashi zeigt sich die Stadt Osaka von ihrer pulsierenden Seite.

Japan Restaurants, Bars und Shops soweit das Auge reicht

Fast anderthalb Kilometer lang erstreckt sich die Passage von Shinsaibashi vom Bahnhof Shinsaibashi bis nach Dotonbori und ist eine der geschäftigsten und ältesten Einkaufsmeilen in Japan. Die bunten Reklametafeln an den Hauswänden entlang des Flusses machen das beliebte Dotonbori Viertel in Osaka zu einem Must See der Japanreise. Hier gibt es Läden für jedes Budget und jeden Geschmack von Haute Couture bis hin zu traditioneller Handwerkskunst. Zahllose Cafés und Japan Restaurants reihen sich aneinander, sodass man hier gerne einen ganzen Tag im Japan Urlaub durch die Straßen bummelt. Besonders am Abend ziehen die hellen Lichter und Bars von Dotonbori die Nachtschwärmer von Osaka an. Faszinierend sind die gigantischen Leuchtreklamen und zahlreichen riesigen, mechanischen Meeresbewohner und Clowns, die von oben dem Treiben zuschauen.

Die Dotonbori Brücke – beliebter Foto-Hotspot in Osaka

Das Viertel Dotonbori befindet sich an einem 400 Jahre alten Kanal. Die Brücke über den Kanal ist ein beliebter Ort für Fotos. Grund dafür ist vor allem die übergroße Werbetafel von Glico, einem japanischen Lebensmittelkonzern, der bereits in den 30er Jahren den sogenannten „Glico-Mann“, einen riesigen Läufer, der über der Ebisubashi-Brücke aufragt, installierte und heute ein berühmtes Wahrzeichen von Osaka ist.

 

 

Die hellen Lichter und Bars von Dotonbori ziehen Scharen von Nachtschwärmern an. Faszinierend sind die gigantischen Leuchtreklamen und zahlreichen riesigen, mechanischen Meeresbewohner und Clowns, die von oben dem Treiben zuschauen.

Street Food á la Osaka

Bei all den zahlreichen kulinarischen Angeboten auf den Straßen von Dotonbori und Shinsaibashi bekommen Touristen im Japan Urlaub schnell Appetit. Die Straßen und Gassen rund um Dotonbori sind voll mit Izakaya, Japan Restaurants und Bars, die  zu den beliebtesten kulinarischen Adressen der Stadt zählen. Besonders die Krabbenrestaurants hier sind erstklassig. Aber auch Sushi nach Osaka Art sollte hier unbedingt probiert werden. Viele größere Lokale bieten ihre Speisekarten auch auf Englisch an.

Entlang der Flusspromenade gibt es Street Food Stände mit Takoyaki, dampfende Schüsseln mit Ramen, Buden mit Okonomiyaki sowie zahllose Ausschänke. Bei einem Drink und köstlichem Street Food, kann man hier wunderbar dem Treiben in den Straßen von Dotonbori und Shinsaibashi zu sehen. Etwas ruhiger gelegen und eher traditionelle Japan Restaurants findet man, wenn man von der Hauptstraße in das idyllische, laternenbeleuchtete Hozenji Yokocho abbiegt. In den Straßen von Osaka gilt ein japanisches Wort – Kuidaore – was so viel bedeutet, wie hier kann man essen und speisen bis zum Umfallen.

 

 

Amerikamura: Street Fashion und Jugendkultur

Westlich von Shinsaibashi liegt Amerikamura , ein Viertel das sich Ende der 1960er Jahre entwickelte und schnell zu einem Hub für neue Trends und Street Fashion wurde. Es gilt als Umschlagort für Waren aus den USA nach dem Zweiten Weltkrieg sowie neuen und alten typischen US-amerikanischen Produkten in Hülle und Fülle. Ein Abstecher hierhin auf der Japanreise lohnt sich vor allem für all jene, die sich zu neuen Fashion-Trends inspirieren lassen wollen.

Nach einer kurzen Verschnaufpause im Triangle Park, kann man sich anschließend guten Gewissens dem Stöbern in den Läden mit Vintage-Mode und Platten widmen. Da viele Läden erst ab 11 Uhr öffnen, ist es empfehlenswert erst später am Tag nach Amerikamura zukommen, wenn die Szenerie erwacht. Am Wochenende, wenn Flohmärkte stattfinden und Straßenkünstler ihre Auftritte haben, ist das Viertel in Osaka hochfrequentiert.

 

 

Tachibana-dori, die Orangenstraße

Das Viertel um die Orangenstraße , war nach dem Zweiten Weltkrieg für die Möbelherstellung berühmt, bevor sie zu einem Modezentrum wurde. Sowohl die Tachibana-dori und das umgebende Viertel Horie haben sich selbst neu erfunden und gelten heute als Zentrum für Designerkleidung und trendige Cafés. Während ein paar renommierte Möbelhersteller hier noch ihren Standort haben, findet man mittlerweile in den schmalen Straßen eine vielseitige Mischung aus stylishen Boutiquen, hippen Lifestyle-Läden und Cafés.

Anfahrt

Shinsaibashi und Dotonbori sind von jedem Punkt in Osaka ganz einfach mit dem Zug erreichbar.

Direkt erreichbar ist Dotonbori mit dem Zug der Midosuji Line, welche bis zum Bahnhof Namba fährt. Alternativ kann man auch vom Bahnhof Osaka/Umeda die Midosuji Line zum Bahnhof Shinsaibashi nehmen. Am Ausgang zur Einkaufspassage der Einkaufsstraße Shinsaibashi-suji kommt man direkt, mit kurzem Fußweg durch die Passage, zu der Ebisubashi-Brücke in Dotonbori.

In der Nähe Dotonbori & Shinsaibashi

Shinsaibashi Area Essen & Trinken
Osaka Dotonbori & Shinsaibashi
Shinsaibashi Area Essen & Trinken
Osaka Dotonbori Osaka-fu
Dotonbori Imai Imaihonten
Osaka Dotonbori Imai Imaihonten Udon Noodles
Daikisuisan Kaitenzushi Dotomboriten
Osaka Daikisuisan Kaitenzushi Dotomboriten Kaiten Sushi (Conveyor Belt Sushi)
Kamofuku
Osaka Kamofuku Duck Dishes
Kigawa
Osaka Kigawa Kappou (Fine Dining at a Counter)
AKAONI
Osaka Akaoni Takoyaki (Octopus Balls)
MITSURU Honten
Osaka Mitsuru Honten Yakiniku (BBQ)
SYOUAN
Osaka Syouan Izakaya (Japanese Style Pub)
yamakura
Osaka Yamakura Kamameshi (Japanese Rice Dishes Cooked in an Iron Pot)
Teppanjinjya Soemonchoten
Osaka Teppanjinjya Soemonchoten Grilled Skewers (Meat and Vegetables)
Jushinikugyoza
Osaka Jushinikugyoza Gyoza (Chinese dumplings)
Zen
Osaka Zen Izakaya (Japanese Style Pub)
HIKARI
Osaka Hikari Teppanyaki (Iron Grill) Cuisine
Chunagon Sennichimaemirakukan
Osaka Chunagon Sennichimaemirakukan Local / Regional Cuisine
Gekkokamen
Osaka Gekkokamen Steak
Ajiyoshi Sennichimaeten
Osaka Ajiyoshi Sennichimaeten Yakiniku (BBQ)
SAKURA Nambadotomborishochikuzaten
Osaka Sakura Nambadotomborishochikuzaten Steak
Cafe Bon
Osaka Cafe Bon Light Meals
Midosujinamba KATSUO
Osaka Midosujinamba Katsuo Izakaya (Japanese Style Pub)
Hariju Dotomborihonten
Osaka Hariju Dotomborihonten Sukiyaki (Japanese Beef Hot Pot)
ENYA
Osaka Enya Yakiniku (BBQ)
BIC CAMERA Namba Store
Osaka Bic Camera Namba Store Electronics store
Bic Camera Namba Outlet Store
Osaka Bic Camera Namba Outlet Store Electronics store
Shinsaibashi-suji Shopping Center Einkaufen
Osaka Einkaufsstraße Shinsaibashi-Suji Osaka-fu
Amerika-Mura Einkaufen
Osaka Amerikamura Osaka-fu
Attraktion
Osaka Orangenstraße Osaka-fu
Kintetsu Department Store Uehommachi Store
Osaka Kintetsu Department Store Uehommachi Store Department store
Abeno Harukas Kintetsu Main Store
Osaka Abeno Harukas Kintetsu Main Store Department store

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages