Expo Memorial Park

OSAKA Ikeda Trekkingtouren durch die Natur und Broadway-artige Produktionsstätten im Norden von Osaka

Trekkingtouren durch die Natur und Broadway-artige Produktionsstätten im Norden von Osaka

Die nordwestlichen Randgebiete von Osaka, in denen Sehenswürdigkeiten wie der Expo-Gedenkpark , die Takarazuka-Revue, der Minoh-Park und das Cupnoodles Museum beheimatet sind, bieten auch Frei- und Grünflächen und im Allgemeinen eine wesentlich entspanntere Atmosphäre. Die Ausläufer der Rokko-Berge befinden sich im Nordwesten und mehrere Wanderwege schlängeln sich nach oben bis in den dichten Wald.

Nicht verpassen

  • Die Museen und weitläufigen Gärten des Expo-Gedenkparks
  • Wanderung durch den Minoh-Park
  • Aufführung der rein aus Frauen bestehenden Takarazuka-Truppe

Anfahrt

Ikeda ist mit dem Zug 20 Minuten von Osaka entfernt.

Um nach Ikeda zu gelangen, nehmen Sie die Hankyu Takarazuka Line vom Bahnhof Hankyu-Umeda bis zum Bahnhof Ikeda.

Die Sehenswürdigkeiten im Norden von Osaka sind alle innerhalb von 30 Minuten vom Bahnhof Osaka/Umeda mit den JR- und Hankyu-Eisenbahnlinien und den U-Bahnlinien der Stadt erreichbar.

Erste Ausstellung zum wirtschaftlichen Fortschritt Japans

Der Expo-Gedenkpark befindet sich auf dem Gelände der Expo-Weltausstellung im Jahre 1970. Die Veranstaltung markierte die rasante Entwicklung Japans nach dem Krieg und den Status des Landes als aufstrebende Wirtschaftsmacht. Nach der Ausstellung wurde das Gelände in einen 260 Hektar großen öffentlichen Park mit Gärten, Museen und Unterhaltungseinrichtungen umgewandelt.

Der Turm der Sonne

Die berühmteste Sehenswürdigkeit des Parks, eine 70 Meter hohe Skulptur, die für die Expo 1970 in Auftrag gegeben worden war und Turm der Sonne genannt wird, ist zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden.

Höhenwanderung im Minoh-Park

Auf der Suche nach frischer Luft, einer entspannten Wanderung in den Bergen und atemberaubenden Ausblicken? Besuchen Sie den Minoh-Park im Norden der Stadt. Der gepflasterte Wanderweg des Parks führt zu einem hoch aufragenden Wasserfall, der besonders im Herbst ein beliebtes Ausflugsziel ist, wenn Besucher hierher strömen, um das herrliche purpurrot und golden gefärbte Laub am Berghang zu bewundern.

Anspruchsvollere Wanderwege (auf den Karten am Eingang des Parks in englischer Sprache gekennzeichnet) kreuzen den Hauptpfad und führen weiter die Berge hinauf.

Aufnahme des Minoo-Parks

Der Tassennudel auf den Grund gehen

Erfahren Sie im Cupnoodles Museum von Ikeda, wie Instant-Nudeln die Welt erobert haben. Kinder und Erwachsene gleichermaßen werden dieses moderne Museum vollgepackt mit Fakten zu Nudeln lieben. Während eines Besuchs des Museums können Sie Ihren eigenen Ramen-Becher entwerfen und besondere Instant-Ramen probieren, die nur in begrenzten Mengen produziert werden.

Großartige, umwerfende Broadway-artige Produktionen

Weiter westlich an der Eisenbahnlinie befindet sich Takarazuka, in dem die singende und tanzende, ausschließlich aus Frauen bestehende Theatertruppe der Takarazuka-Revue zuhause ist. Die Revue, die ein einzigartiges japanisches Spektakel darstellt (stellen Sie sich den Glamour des Broadways kombiniert mit einem klassischen Drama vor), und ihre Darsteller haben eine große und treue Fangemeinde.

Die Ensemblemitglieder, die bereits in ihrer Kindheit eine strenge Ausbildung durchlaufen haben, sind landesweit für ihr Engagement für die Truppe und die darstellenden Künste und für ihre Scharen von verliebten Fans bekannt. Das Beobachten der Interaktion zwischen Fans und Spielern ist fast genauso unterhaltsam wie die Revue selbst.

Sie können Tickets für Aufführungen über die englische Website von Takarazuka buchen, auf der auch die aktuelle Produktion beschrieben wird und die Aufführungsdaten und -zeiten angegeben sind.

Zahlreiche einfache Wanderwege in der näheren Umgebung

Takarazuka stellt einen guten Ausgangspunkt dar, um die Ausläufer der umliegenden Berge und die Flüsse in der Nähe auf einer Handvoll einfacher Wanderwege zu erkunden.

Aufnahme von Takarazuka

Planung Ihres Aufenthalts in dieser Gegend

Es dauert weniger als eine Stunde, bis Sie die Stadt verlassen haben und den Frieden und die Ruhe auf dem Lande genießen können. Unabhängig davon, wo Sie übernachten, sind alle Sehenswürdigkeiten im Norden von Osaka ganz einfach mit den Hankyu- und JR-Eisenbahnlinien erreichbar. Das Erkunden der Gegend und ihrer Sehenswürdigkeiten kann problemlos einen ganzen Tag in Anspruch nehmen.

In der Nähe Ikeda

Expo Memorial Park Attraktion
Osaka Ikeda
Instant Ramen Museum Attraktion
Osaka Museum Für Instant-Cup-Nudeln – Osaka Ikeda Osaka-fu
Fujiya
Hyogo Fujiya Crab
Massi
Hyogo Massi Italian Cuisine
Konkichi
Hyogo Konkichi Local / Regional Cuisine
Meigetsuki Takarazukahonten
Hyogo Meigetsuki Takarazukahonten Local / Regional Cuisine
Hanayashiki
Hyogo Hanayashiki Banquet Dinners
Minoo Park Natur
Osaka Minoo-Park Osaka-fu
Cyoujukura
Hyogo Cyoujukura Beer Restaurant
Sandaya Takarazukaten
Hyogo Sandaya Takarazukaten Steak
Kagurazaka Tadahonten
Hyogo Kagurazaka Tadahonten Local / Regional Cuisine
Nikujuhachi
Hyogo Nikujuhachi Yakiniku (BBQ)
Few
Hyogo Few Indian
COMAMEYA
Hyogo Comameya Chinese
SOLVIVA&TAJIMAYA Sorubibaandotajimayasenrichuoten
Osaka Solviva&Tajimaya Sorubibaandotajimayasenrichuoten Steak
Hana
Osaka Hana Steak
Open-Air Museum of Old Japanese Farmhouses Attraktion
Osaka Freilichtmuseum Alter Japanischer Bauernhäuser Osaka-fu
Sunlight
Hyogo Sunlight Steak
Fumi
Hyogo Fumi Kappou (Fine Dining at a Counter)
Le Premier
Hyogo Le Premier French Cuisine
UMENO
Hyogo Umeno Teppanyaki (Iron Grill) Cuisine
Xihuan
Hyogo Xihuan Cantonese
Champs elysees
Hyogo Champs Elysees Japanese Style Western Food
Frankel
Hyogo Frankel Udon Noodles
National Museum of Ethnology Attraktion
Osaka Nationales Ethnologiemuseum Osaka-fu
Expo Memorial Park Natur
Osaka Expo-Gedenkpark Osaka-fu