Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Chiba Port Tower

CHIBA Gebiet um die Chiba-Bucht Ein geschäftiger Seehafen mit weltberühmten Attraktionen und einer hügeligen Parklandschaft

Ein geschäftiger Seehafen mit weltberühmten Attraktionen und einer hügeligen Parklandschaft

Nur eine kurze Zugfahrt von Tokyo entfernt liegt der Hafen von Chiba, eine Drehscheibe und eine florierende, moderne Stadt. Eine Mischung aus traditionellen Schreinen und modernen Erlebnisparks zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Wer in Tokyo keine Unterkunft findet, für den kann Chiba auch eine gute Ausgangsbasis sein, um die Hauptstadt zu erkunden.

Nicht verpassen

  • Die beiden Disneyparks Disneyland Tokyo und DisneySea
  • Den Panoramablick auf die Bucht von Tokyo und den Pazifik vom Hafenturm Chiba
  • Einkaufen, Restaurants und Veranstaltungen auf der Makuhari-Messe

Anfahrt

Chiba ist nur eine kurze Fahrt auf den JR Lines von mehreren großen Bahnhöfen in Tokyo entfernt.

Die JR Sobu Line verläuft durch Shinjuku , Ochanomizu und Akihabara bis zum Bahnhof Chiba.

Die Keiyo Line fährt ab dem Bahnhof Tokyo und hält unterwegs in Maihama (Disneyland), Kaihin-Makuhari (Makuhari-Gegend) und an anderen Sehenswürdigkeiten.

Das klassische Disneyland in Tokyo

Die Stadt Urayasu in Chiba ist die Heimat des Tokyo Disney Resorts , Chibas größte Attraktion und ein Muss für jeden Reisenden. Sie liegt direkt an der Bucht von Tokyo und nur 30 Minuten vom Bahnhof Tokyo entfernt.

Der Park wurde 1983 eröffnet und war der erste Disney-Erlebnispark außerhalb der Vereinigten Staaten. Er bietet viele der klassischen Fahrgeschäfte und Erlebniswelten an, die man auch in Florida und Kalifornien findet, sowie einige Extras.

Das einzigartige DisneySea

DisneySea ist ein Erlebnispark zum Thema Meer, der 2001 eröffnet wurde. Sein Zielpublikum sind eher erwachsene Besucher und Paare. Er ist anspruchsvoll und fantasievoll gestaltet, mit Fahrgeschäften, die auf den Werken von Jules Verne und Disney-Klassikern wie „Arielle, die Meerjungfrau“ basieren. Passend zum Thema Wasser gibt es hier sieben verschiedene „Anlaufhäfen“, einschließlich einer extrem realistischen Nachbildung von Venedig mitsamt seinen Kanälen.

Familienspaß am Hafen

Der Hafenpark Chiba ist das Tor zum Hafen von Chiba. Er bietet Ihnen eine herrliche Aussicht auf die Bucht von Tokyo und dazu Spazierwege, Felder, Tennisplätze, Wasserflächen, einen Grillplatz und das Beach Plaza.

Tokyo aus der Vogelperspektive

Zum Park gehört der Hafenturm, das Symbol des Hafens von Chiba. Der schlanke, flache Turm aus verspiegeltem Glas erhebt sich über dem Grün des Parks und leuchtet an klaren Tagen blau über die Landschaft. Von der Aussichtsterrasse haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Bucht von Tokyo. Von hier kann man den Tokyo Sky Tree, die Wolkenkratzer von Shinjuku , die Regenbogenbrücke und manchmal auch den Berg Fuji sehen.

Fahren Sie mit der längsten Schwebebahn der Welt

Chibas retro-futuristische Schwebebahn bietet einen einzigartigen Ausblick, während sie sich durchs Stadtzentrum vom Bahnhof Chiba zum Hafenpark Chiba und zum Zoologischen Garten schlängelt. Die Bahnen, die an zwei parallelen Schienen hängen, vermitteln dem Fahrgast das Gefühl, über die Dächer dahinzufliegen. Als die längste städtische Schwebebahn der Welt ist die Chiba Urban Monorail an sich schon eine eigene Sehenswürdigkeit.

Die Burg von Chiba

Die Burg Inohana, auch als Burg von Chiba bekannt, ist eine der nächstgelegenen Burgen in der Umgebung von Tokyo und ideal für einen Tagesausflug. Ursprünglich 1126 erbaut, ist das heutige Gebäude ein Nachbau aus dem Jahr 1967. Es beherbergt das Heimatmuseum von Chiba mit fünf Stockwerken voller Samurairüstungen, Töpferkunst, Gemälden, alter Münzen und buddhistischer Artefakte. Im Frühling verwandelt sich das Burggelände in ein Meer aus Kirschblüten und gibt einen beliebten Picknickplatz ab.

Ein Tag im Showa-no-Mori-Park

Der Showa-no-Mori-Park ist ein riesiges Gelände mit sanften grünen Hügeln, Pfaden durch tiefe Wälder, bunten Blumenbeeten und großen Spielplätzen mit allerlei Spielgeräten für Kinder jedes Alters. Mehrere große Wiesen laden zum Picknicken ein. Das Herzstück der verschiedenen großen Spielplätze ist eine 100 Meter lange Rutschbahn, die hoch zwischen den Bäumen verläuft. Der Park verfügt außerdem über einen Grillplatz, Versammlungsräume, Unterkünfte im Hostel-Stil und einen Campingplatz.

Die strahlende Schönheit des Chiba-Schreins

Der Chiba-Schrein ist ein großer Komplex mitten im Zentrum von Chiba. Seine imposanten zinnoberroten Bauwerke und eleganten Gärten stehen in Kontrast zu seiner städtischen Umgebung. Der Schrein aus dem 12. Jahrhundert und das Gelände mit einem Teich, Brücken und kleineren, im Laubwerk versteckten Schreinen ist still und friedlich.

Makuhari, das gesellschaftliche Zentrum der Stadt

Makuhari ist ein Geschäfts- und Ladenviertel, in dem sich einige von Chibas bekanntesten Stadien und Veranstaltungsorten befinden. In dem Gebiet liegt auch die Makuhari-Messe und das Zozo-Meeresstadion , die Heimat des Baseball-Teams Chiba Lotte Marines. Die Makuhari-Messe ist das zweitgrößte Kongresszentrum in Japan und das ganze Jahr über Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen.

Ein feuriges Festival der Pyrotechnik

Jeden August erstrahlt der Nachthimmel über dem Makuhari Beach Park in leuchtenden Farben. Das Feuerwerksfest am Makuhari Beach ist einer der Höhepunkte im Sommer und zieht hunderttausende Zuschauer zu dem Spektakel an die Küste. Kleiden Sie sich in einen kühlenden Yukata, einen Sommerkimono aus Baumwolle, und ziehen Sie im japanischen Stil zur Sommerparty im Park.

Schlendern Sie durch die Galerien

Das Kunstmuseum der Präfektur Chiba ist ein einstöckiges Kunstmuseum, indem Sie vor allem Werke einheimischer Künstler finden. Es zeigt eine Mischung aus Malerei, Metallarbeiten und Kalligrafie.

Das Hoki-Museum ist das erste Kunstmuseum in Japan, das der realistischen Malerei gewidmet ist, mit etwa 400 Werken von 40 Künstlern, vorwiegend in Öl. Schon die Kunstwerke allein sind einen Besuch wert, doch auch das Gebäude aus dem Jahr 2010 ist außergewöhnlich. Scheinbar frei schwebende Betonelemente, die der Schwerkraft trotzen, ziehen Architekturbegeisterte aus aller Welt an.

Eine weitläufige Oase in der Stadt

Der Naturpark Izumi ist ein Park mit 43 Hektar Fläche mit einem Ententeich, einer üppigen Pflanzenwelt und Wanderpfaden. In seiner Mitte liegt die Izumi-Brücke, eine 65 Meter lange Hängebrücke über den Teich. Der Park ist besonders im November und Dezember wegen seiner Herbstblätter gut besucht und dann wieder Ende März zur Zeit der Kirschblüte.

In der Nähe Gebiet um die Chiba-Bucht

Chiba Port Tower Attraktion
Chiba Gebiet Um Die Chiba-Bucht
Izumi Nature Park Natur
Chiba Naturpark Izumi Chiba-ken
Chiba Port Park Attraktion
Chiba Hafenpark Chiba Chiba-ken
Hoki Museum Kunst & Design
Chiba Hoki-Museum Chiba-ken
Makuhari Messe Attraktion
Chiba Makuhari-Messe Chiba-ken
Attraktion
Chiba Tokyo Disney Resort Chiba-ken
ZOZO Marine Stadium Attraktion
Chiba Zozo-Meeresstadion Chiba-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info