kusatsu area

GUNMA Kusatsu Das vulkanisch dampfende Kusatsu bleibt die Nummer eins der Onsenstädte

Das vulkanisch dampfende Kusatsu bleibt die Nummer eins der Onsenstädte

Kusatsu Onsen wird von den japanischen Reisebüros seit über zehn Jahren als bestes Onsen des Landes ausgezeichnet. Kusatsu liegt im Hochland im Westen von Gunma und ist ein Paradies für Liebhaber von Wintersport und heißen Quellen. Es stehen mehrere Bergwanderwege für die Erkundung des Vulkangebiets zur Verfügung. Das heilende Wasser ist der große Anziehungspunkt, aber die Landschaft dieser Region bietet sich auch für lange Naturwanderungen an.

Nicht verpassen

  • Ein Bad in einer der berühmtesten heißen Quellen Japans
  • Einen Besuch am Yugama-See mit seinem helltürkisen Wasser, eines der säurehaltigsten der Welt

Anfahrt

Kusatsu Onsen kann von Tokyo und Nagano aus leicht mit Zug und Bus erreicht werden.

Zug: JR-Züge fahren von Ueno in Tokyo zum Bahnhof Naganohara-Kusatsuguchi (Fahrtzeit: 2,5 Stunden). Ein JR-Bus bringt Sie dann in 25 Minuten zum Busbahnhof Kusatsu Onsen.

Bus: Die Joshu Yumeguri-go-Busse fahren täglich direkt vom Shin-Minamiguchi-Terminal vor dem Bahnhof Shinjuku nach Kusatsu Onsen (Fahrtzeit: 3 Stunden, 45 Minuten).

Von Karuizawa in der Präfektur Nagano fahren täglich zwei Busse nach Kusatsu Onsen. Der Kusakaru-Bus benötigt von Karuizawa aus eine gute Stunde zum Busbahnhof Kusatsu Onsen. Der Seibu Kogen-Bus fährt von Karuizawa nach Manza Onsen und Onioshidashi, bevor er den Busbahnhof Kusatsu Onsen erreicht.

Kurzinfo

Kusatsu Onsen wird von den japanischen Reisebüros regelmäßig als bestes Onsen des Landes ausgezeichnet

Das Wasser des Onsen ist bekannt für seine Heilkräfte

Verschiedene Tokugawa-Kriegsherren ließen sich Wasser aus Kusatsu nach Edo (das alte Tokyo) transportieren

Das Heißwasserfeld

Im Yubatake, wörtlich übersetzt Heißwasserfeld, sprudelt das mineralreiche Wasser aus dem Boden. Es handelt sich um das Wahrzeichen von Kusatsu und befindet sich direkt im Zentrum der Stadt. Es dient dazu, das heiße Wasser auf eine erträgliche Temperatur abzukühlen. Das Onsen-Wasser ist bekannt für seinen hohen Säuregehalt, der ausreicht, um verschiedene Arten von Bakterien abzutöten.

Hochlandabenteuer

Der Berg Kusatsu-Shirane ist ein aktiver Vulkan, der für die Krater um seinen Gipfel bekannt ist. Der berühmteste Krater ist der milchig-türkisfarbene Yugama. Sein Wasser hat von allen japanischen Seen den höchsten Säuregehalt. Eine Wanderung um die Kraterseen herum, bei der man die Hochlandflora und -fauna zu sehen bekommt, unternimmt man am besten in den wärmeren Monaten. Im Winter können Sie den Gipfel besteigen und bei einer Schneeschuhtour die herrliche Aussicht auf die Japanischen Alpen genießen.

Der Berg Asama liegt an der Grenze zwischen den Präfekturen Gunma und Nagano. Es handelt sich um einen kegelförmigen und baumlosen, aktiven Vulkan. Ein Besuch im Onioshidashi-Park ist ein Muss. Seine unheimlich wirkenden, vulkanischen Felsformationen sind während des letzten großen Ausbruchs im Jahr 1783 entstanden.

Mehr als nur ein Ort zum Baden

In Kusatsu gibt es malerische Wanderwege, ein internationales Musikfest und das Radrennen Tour de Kusatsu. Wintersportliebhaber besuchen die acht Kilometer lange Abfahrt im Skigebiet Kusatsu Kokusai . Es liegt zwischen Kusatsu und dem Berg Kusatsu-Shirane. Sie können Skifahren und Snowboarden, und sogar Heli-Skiing wird angeboten. Nach der Rückkehr entspannen Sie sich bei einem langen Bad in den berühmten heißen Quellen.

Verlockende Leckereien

Erkunden Sie die engen Gassen in der Nähe des Yubatake. Sie werden Leckereien wie Onsen Manju (gedämpfte Brötchen), Onsen Tamago (Eier, die in den heißen Quellen gekocht werden) und Reiskekse entdecken. Wenn Sie in Richtung Sai-no-Kawara-Park gehen, treffen Sie auf Kunsthandwerksläden und Museen.

Eine lohnende Alternative zu Kusatsu

Das nahe gelegene Manza Onsen ist seit vielen Jahren ein lokaler Geheimtipp. Sie können den hohen Schwefelgehalt des milchig-weißen Wassers spüren, das auf Ihrer Haut prickelt. Es handelt sich um eine der höchstgelegenen heißen Quellen Japans. Dies macht sie zu einem idealen Ort, um ein Rotenburo-Außenbad im Schnee mit Aussicht zu genießen.

In der Nähe Kusatsu

kusatsu area Entspannung
Gunma Kusatsu
Kusatsu Onsen Entspannung
Gunma Kusatsu Onsen Gunma-ken
Sainokawara Park Natur
Gunma Sainokawara-Park Gunma-ken
Kusatsu Ski Resort Action & Abenteuer
Gunma Kusatsu Kokusai Ski Resort Gunma-ken
Mt. Shirane Natur
Gunma Berg Shirane Gunma-ken
Shima Onsen Entspannung
Gunma Shima Onsen Gunma-ken
kusatsu area Natur
Gunma Berg Asama (Gunma) Nagano-ken
Japan Romantic Road Attraktion
Gunma Japan Romantic Road (Gunma) Gunma-ken