Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Diving in Ishigaki Island

OKINAWA Ishigaki-Insel Die südlichste Stadt von Japan ist ein Tropenparadies mit Sonne, Meer, Sand und meilenweiten gesunden Korallenriffen

Die südlichste Stadt von Japan ist ein Tropenparadies mit Sonne, Meer, Sand und meilenweiten gesunden Korallenriffen

Wenn Sie auf der Insel Ishigaki ankommen, befinden Sie sich in der südlichsten Stadt von Japan, 2000 km von Tokyo entfernt. Ishigaki hat eine wunderschöne Küste mit herrlichen Stränden sowie hervorragende Wanderwege im Inneren der Insel.

Nicht verpassen

  • Einige der besten Strände von Okinawa
  • Tauchen mit Mantas in der Kabira-Bucht
  • Atemberaubende Aussicht auf die Yaeyama-Inseln

Anfahrt

Die Insel Ishigaki können Sie vom Flughafen Naha und vom Flughafen Haneda in Tokyo aus erreichen.

Es gibt häufige Flüge von Naha zum neuen Flughafen von Ishigaki. Sie können auch von Haneda in Tokyo direkt nach Ishigaki fliegen. Die Reise dauert etwa drei Stunden. Vom Flughafen von Ishigaki fährt alle 15 Minuten ein Bus zum Busbahnhof in der Innenstadt. Für die Strecke benötigt er 45 Minuten. Die Busverbindungen zu anderen Orten auf der Insel sind jedoch seltener unterwegs.

Um sich auf Ishigaki zu bewegen, mieten Sie am besten ein Auto. Damit kommen Sie in weniger als einer Stunde zu fast jedem Punkt auf der Insel, den Sie besuchen wollen.

Die Insel

Die meisten der 48.000 Einwohner der Insel leben in der Stadt Ishigaki. Wenn Sie nach den Annehmlichkeiten des Stadtlebens Ausschau halten, sind Sie dort richtig.

Auch wenn die Stadt ihren Charme hat, lernen Sie die wahren Wunder von Ishigaki jedoch erst kennen, wenn Sie ihr den Rücken kehren und die Küste erkunden. Weitere Höhepunkte sind die Bergregionen in der Mitte und die malerische nordöstliche Halbinsel. Sie ist nur dünn besiedelt, bietet aber herrliche Strände und hervorragende Wanderwege.

Strände und mehr

Auf Ishigaki finden Sie einige der schönsten Strände von Okinawa. Wenn Sie auf dem weißen Sand faulenzen, im Meer baden oder zu den Korallenparadiesen hinabtauchen wollen, sind Sie auf Ishigaki an der richtigen Stelle.

Von den fünf Hauptstränden der Insel liegt der Maeza dem Flughafen am nächsten. Dieser herrliche Streifen Sand und Meer ist ein beliebtes Urlaubsziel. Wenn Sie eine kurze Fahrt in Kauf nehmen wollen, können Sie jedoch drei noch reizvollere Gegenden genießen.

Westlich der Stadt Ishigaki finden Sie die drei berühmten Strände Fusaki, Sukuji und Yonehara. Sie alle liegen eine Stunde Fahrt vom Flughafen entfernt. Der Fusaki-Strand unmittelbar westlich der Stadt Ishigaki ist für seine fabelhaften Sonnenuntergänge berühmt. Die Tage voller Sonnenschein sind aber ebenso beeindruckend. In den Sommermonaten können Quallen beim Schwimmen in Okinawa zu einer Gefahr werden, aber am Fusaki-Strand ist ein Sicherheitsnetz um die Bucht gespannt, um sie fernzuhalten.

Familienfreundlich

In der Nordwestecke der Insel Ishigaki finden Sie den Sukuji-Strand in einer anmutigen Bucht, eingerahmt von bewaldeten Hügeln. Wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, ist dieser Strand ideal für Sie. Das Wasser ist flach und der Meeresboden sandig. Wie am Fusaki-Strand gibt es hier ein Netz, um im Sommer die Quallen fernzuhalten.

Der Yonehara-Strand befindet sich an der Nordküste der Insel und ist der beliebteste. In der Nähe gibt es einen Campingplatz und der Strand pulsiert von Leben. Dies ist eine ideale Stelle zum Schnorcheln und Tauchen. Auf dem Campingplatz können Sie auch eine Taucherausrüstung leihen.

Ein Wort zur Warnung: Trotz seiner Beliebtheit gibt es am Yonehara-Strand keine Rettungsschwimmer und auch keine Quallennetze. Außerdem herrschen in der Bucht starke Strömungen.

Hinein in den Sonnenuntergang

Wenn Sie etwas weiter weg fahren wollen, finden Sie in der Mitte der Halbinsel Hirakubo den Sonnenuntergangsstrand. Da die meisten Urlauber die leichter erreichbaren Orte vorziehen, ist dieser Strand ruhiger und abgeschiedener.

Die perfekte Kombination aus sanft geschwungenem Sandstrand, ruhigem, flachem Wasser, tiefen Stellen zum Tauchen und spektakulären Korallenriffen macht die Mühe der 50-minütigen Anfahrt vom Flughafen mehr als wett. Im Sommer werden Quallennetze aufgespannt. Es gibt hier Duschen und Sie können sich eine Taucherausrüstung leihen.

In der Tiefe zwischen den Mantas

An vielen Stränden der Insel gibt es hervorragende Stellen zum Schnorcheln. Erfahrene Tauchsportler sollten die Gelegenheit nutzen, einen Tauchgang zu den Mantas zu unternehmen.

Die Teufelsrochen sammeln sich in den Sommermonaten um die Kabira-Bucht in der Nähe des Sukuji-Strands. Sie sind so zahlreich, dass sie Ihnen bei praktisch jedem Tauchgang begegnen werden.

Sehenswertes auf der Insel

Zwei schöne Berge erheben sich auf der Insel Ishigaki. Beide lassen sich leicht ersteigen. Sie können sogar beide Gipfel am selben Tag erklimmen und haben immer noch Zeit, um sich am Strand zu vergnügen.

Vom Berg Omoto überblickt man den Yonehara-Strand im Norden der Insel. Er ist etwas mehr als 500 m hoch. Der Aufstieg nimmt zwischen 60 und 90 Minuten in Anspruch. Wenn Sie den Gipfel erreichen, werden Sie mit einem fantastischen Rundblick um die ganze Insel, die Korallenriffe und die umliegenden Inseln belohnt.

Ein wenig weiter weg auf der Halbinsel Hirakubo im Nordosten liegt der Berg Nosoko. Er ist nicht ganz so hoch und bietet keinen ganz so weiten Ausblick, ist aber immer noch einen Ausflug wert.

Der Aufstieg dauert auch nur halb so lange, weshalb er eine gute Wahl für weniger erfahrene Wandersleute ist. Vom Gipfel aus können Sie die Halbinsel Hirakubo und die Westküste überschauen, hinter der sich die ganze Insel ausbreitet – ein spektakulärer Ausblick!

In der Nähe Ishigaki-Insel

Diving in Ishigaki Island Natur
Okinawa Ishigaki-Insel
hateruma Astronomical observation tower Natur
Okinawa Aussichtsturm Auf Hateruma Okinawa-ken
Rokujo beach Natur
Okinawa Rokujo-Strand Okinawa-ken
Yonaguni Monument Natur
Okinawa Yonaguni-Insel Okinawa-ken
Iriomote Island Natur
Okinawa Iriomote-Insel Okinawa-ken
Yae-yama Islands Area Natur
Okinawa Yaeyama-Inseln Okinawa-ken
Shiraho Natur
Okinawa Shiraho Okinawa-ken
Taketomi Island Natur
Okinawa Insel Taketomi Okinawa-ken
Yonaguni Monument Geschichte
Okinawa Unterwasserruinen Von Yonaguni Okinawa-ken
squirrels at Yaima Village Attraktion
Okinawa Ishigaki Yaima Okinawa-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info