Shimanto River

KOCHI Shimanto Wandern, campen oder mit einem Hausboot auf dem unberührtesten Fluss Japans fahren

Wandern, campen oder mit einem Hausboot auf dem unberührtesten Fluss Japans fahren

Shimanto ist eine kleine Stadt auf Shikoku, etwa 100 Kilometer westlich von Kochi. Das Leben dreht sich in Shimanto um den Fluss Shimanto , der sich durch die Stadt schlängelt. Er bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und ist damit zur wichtigsten Sehenswürdigkeit der Region geworden.

Das Gebiet ist ein fantastischer Ort zum Campen und Wandern, und Sie können mit einem Hausboot den 196 Kilometer langen Fluss hinunterfahren.

Nicht verpassen

  • Bootsfahrten auf dem breiten und ruhigen Fluss Shimanto
  • Kanuunterricht für alle Altersgruppen und Könnerstufen im Sommer
  • Camping und Angeln am Flussufer

Anfahrt

Der nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof Nakamura.

Nehmen Sie die Dosan Line vom Bahnhof Kochi zum Bahnhof Nakamura. Wenn Sie von Osaka aus anreisen, nehmen Sie in Shin-Osaka den Shinkansen. Sie erreichen nach 40 Minuten Fahrt den Bahnhof Okayama. Anschließend fahren Sie mit der JR Seto-Ohashi Dosan Line zum Bahnhof Kochi. Die Fahrtzeit beträgt 2 Stunden und 30 Minuten.

An jeder Flussbiegung eine neue Landschaft

Der 196 Kilometer lange Shimanto wurde nicht mit Stauwehren reguliert und gilt als der ursprünglichste und naturbelassenste Fluss Japans. Dies liegt auch an den üppigen Wäldern, durch die er fließt und aus denen er sein Wasser bezieht. Der Fluss durchquert keine großen städtischen Gebiete und ist damit sehr sauber.

Überquerung des Flusses über eine Fußgängerbrücke

Eines der ersten Dinge, die man am Fluss bemerkt, ist die große Anzahl von Fußgängerbrücken, die eine idyllische Szenerie schaffen. Es macht Spaß, sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu überqueren. Das Fehlen von Absturzsicherungen ist beabsichtigt und soll Schäden an den Brücken bei Hochwasser verhindern.

Zelten Sie am Flussufer und genießen Sie die Landschaft

Ein Camping-Zwischenstopp ist der Höhepunkt jeder Reise entlang des Shimanto. Entlang der Flussufer befinden sich Campingplätze. Viele bieten einen umfassenden Service und zahlreiche Annehmlichkeiten.

Beobachten Sie die Fischer

Wenn Sie den Fluss hinunterfahren, werden Sie Menschen sehen, die mit traditionellen Methoden fischen. In der Umgebung von Nakamura wird beim To-Ami-Fischen ein Netz verwendet, um Ayu-Süßwasserfische zu fangen. Im Herbst können Sie das Hiburi-ryo sehen, bei dem die Fischer Fackeln über die Wasseroberfläche schwenken, um die Fische in ihre Netze zu treiben.

Aktivitäten auf dem Shimanto

Einige Hausboote auf dem Fluss Shimanto nehmen gegen eine geringe Gebühr Passagiere auf. Wenn Sie selbst diese Wasserstraße befahren wollen, können Sie Kanuunterricht nehmen. Sie können außerdem Fahrräder beim Tourismusverband der Stadt Shimanto mieten.

Im Sommer können Sie die vielen Blumenfeste und Sommerfeuerwerke genießen.

In der Nähe Shimanto

Shimanto River Action & Abenteuer
Kochi Shimanto
Nakamura Castle Geschichte
Kochi Burg Nakamura Kochi-ken
Shimanto River Natur
Kochi Fluss Shimanto Kochi-ken
Cape Ashizuri Area Natur
Kochi Kap Ashizuri Kochi-ken
kagamino park Natur
Kochi Kagamino-Park Kochi-ken