Awa-Odori Folk Dance Festival in Tokushima-SUM

TOKUSHIMA Tokushima (Stadt) Eine pulsierende Stadt des Tanzes

Eine pulsierende Stadt des Tanzes

In Tokushima, der Hauptstadt der Präfektur Tokushima , im nordöstlichen Teil von Shikoku, findet jeden Sommer, während des Awa-Odori-Festes , eine wahre Explosion der Farben statt. Die an der Mündung mehrerer großer Flüsse gelegene Stadt war früher ein Zentrum der Indigofärbung. Heute ist es eine betriebsame Hafenstadt, die jeden Sommer von Awa-Odori-Tänzern belebt wird.

Nicht verpassen

  • Den Blick vom Berg Bizan
  • Einen Zwischenstopp bei der Awa Odori Kaikan-Halle, wo Sie den berühmten Tanz der Stadt erlernen können
  • Die kostenlose Bootsfahrt durch die Stadt

Anfahrt

Tokushima ist mit Shinkansen und Flugzeug von Osaka und Tokyo aus erreichbar.

Von Tokyo: Der Flug von Haneda nach Tokushima dauert ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten.

Mit dem Tokaido oder Sanyo Shinkansen dauert die Fahrt von Tokyo nach Okayama ungefähr 3 Stunden. Von Okayama zum Bahnhof Tokushima dauert es dann mit der JR Seto-Ohashi Kotoku Line knapp 2 Stunden.

Von Osaka: Mit dem Tokaido oder Sanyo Shinkansen dauert die Fahrt von Shin-Osaka nach Okayama ca. 40 Minuten

Mit einem Überlandbus vom Bahnhof Osaka nach Tokushima dauert sie ca. 2 Stunden.

Die Stadt der Flüsse

Tokushima ist der Ankunftsort der meisten Besucher, die mit Flugzeug oder Fähre anreisen. Die Stadt wird von mehreren Flüssen und Kanälen durchzogen. Einen anderen Blick auf die Stadt hat man vom Wasser aus bei der kostenlosen Hyotanjima-Bootsrundfahrt durch das Zentrum, die etwa 30 Minuten dauert.

Die Burg Tokushima erkunden

Direkt hinter dem Bahnhof Tokushima liegt der Chuo-Park und auf dem hohen Hügel in diesem Park stehen die Ruinen der Burg Tokushima. Der Park ist ein schönes Gelände für Spaziergänge und vom Hügel aus hat man einen herrlichen Blick.

Schauen Sie im Burgmuseum Tokushima vorbei, um mehr über die Geschichte der Burg zu erfahren und den japanischen Garten zu bewundern.

Schillerndes Nachtpanorama

Der Berg Bizan ist von Tokushima aus gut zugänglich. Vom Bahnhof aus erreicht man in 10 Minuten zu Fuß eine Seilbahn, die einen noch schneller zum Gipfel bringt. Von hier aus kann man im Frühling die Kirschblüte und im Herbst das herrlich gefärbte Laub bewundern. Das Nachtpanorama mit den Lichtreflexionen in den Flüssen ist ein Muss.

Den Narrentanz erlernen

Am Ausgangspunkt der Seilbahn zum Bizan steht das Awa Odori Kaikan , ein interaktives Museum, das dem Awa-Odori-Fest gewidmet ist, einem Event, das Tokushima jeden August während der Obon-Feiertage landesweit in den Mittelpunkt des Interesses rückt. Das Museum zeigt Exponate mit Fotos und Videos vom Fest, bei dem Musiker und Tänzer einer örtlichen Tanzgruppe täglich den Awa-Odori oder Narrentanz aufführen, bei dem auch das Publikum zum Mitmachen eingeladen ist.

Im August erwacht die Stadt zum Leben

Die sonst eher ruhige Stadt Tokushima erlebt jedes Jahr vom 12. bis 15. August eine Verwandlung, wenn fast 1,2 Millionen Menschen – Zuschauer und Tänzer aus ganz Japan und der ganzen Welt – in der Innenstadt zusammenkommen, um das Awa-Odori-Fest zu feiern. Der Awa-Odori-Tanz hat eine mehr als vierhundertjährige Geschichte und ist so beliebt, dass er auch in anderen Regionen Japans, einschließlich Tokyo, aufgeführt wird.

Bei diesem Fest werden wichtige Durchfahrtsstraßen abgesperrt und an verschiedenen Stellen, an denen Tanzwettbewerbe stattfinden, werden Zuschauertribünen aufgebaut. In der Nähe der Flüsse stehen dann zahlreiche Imbissstände, sogenannte Yatai, und die gesamte Innenstadt von Tokushima wird zum Outdoor-Festivalgelände, das an den Karneval von Rio erinnert.

In der Nähe Tokushima (Stadt)

Awa-Odori Folk Dance Festival in Tokushima-SUM Attraktion
Tokushima Tokushima (Stadt)
Arata
Tokushima Arata Seafood
Hamai
Tokushima Hamai Kappou (Fine Dining at a Counter)
Shimizu
Tokushima Shimizu Banquet Dinners
Awa-odori Kaikan Hall Attraktion
Tokushima Awa Odori Kaikan Tokushima-ken
Bizan Natur
Tokushima Bizan Tokushima-ken
Ryozenji Temple Geschichte
Tokushima Ryozenji-Tempel Tokushima-ken
Kultur
Tokushima Haus Des Handgeschöpften Japanischen Awa-Papiers Tokushima-ken
Wakimachi Geschichte
Tokushima Wakimachi Tokushima-ken