Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

mt. yudono

YAMAGATA Tsuruoka & Sakata Drei heilige Gipfel besteigen, Geisha in Ausbildung treffen und preisgekrönten Sake trinken

Drei heilige Gipfel besteigen, Geisha in Ausbildung treffen und preisgekrönten Sake trinken

Die Shonai-Region liegt in weitläufigen Ebenen in der Nähe des Japanischen Meeres zwischen Meer und Bergen. Dieser Teil von Yamagata ist von üppigen Reisfeldern, heiligen Bergen und weit zurückreichenden Traditionen geprägt.

Die Städte Tsuruoka und Sakata bieten Orte, die Ihre spirituelle Seite ansprechen, darunter drei Gipfel, die mit verschiedenen Lebensabschnitten assoziiert werden, eine Flusskreuzfahrt durch eine Bergschlucht, einige der besten Sake der Welt in Oyama sowie außergewöhnliche Kunst- und Kulturerlebnisse.

Nicht verpassen

  • Das Kamo-Aquarium und seine bunten Quallen
  • Geisha-Auftritte im Teehaus Somaru Maiko
  • Bootsfahrten auf dem Mogami (Fluss)

Anfahrt

Tsuruoka und Sakata sind per Zug, Bus und Flugzeug erreichbar.

Um nach Tsuruoka zu gelangen, nehmen Sie den JR Joetsu Shinkansen von Tokyo nach Niigata. Die Fahrtzeit beträgt etwa zwei Stunden. Steigen Sie dann in einen Limited Express-Zug von Niigata nach Tsuruoka. Diese Fahrt dauert ebenfalls zwei Stunden.

ANA bietet einstündige Flüge zwischen dem Flughafen Haneda in Tokyo und dem Flughafen Shonai an. Mit Bussen gelangen Sie vom Flughafen Shonai ins Zentrum von Tsuruoka und Sakata. Shonai Kotsu betreibt einen achtstündigen Nachtbus zwischen den Bahnhöfen Shinjuku, Tokyo, Akihabara und Ueno sowie den Bahnhöfen Tsuruoka und Sakata.

Berge besteigen, die mit Leben, Tod und Wiedergeburt verbunden sind

Die drei heiligen Berge Dewa Sanzan sind einer der heiligsten Orte Japans. Auf jedem dieser Berggipfel befinden sich Schreine. Diese Berge verbinden buddhistische und shintoistische Traditionen. Der Berg Haguro steht für Geburt und der höchste Berg Gassan für Tod. Der Berg Yudono ist der heiligste dieser drei Berge. Er stellt die Wiedergeburt dar.

Der Berg Haguro ist der kleinste und das ganze Jahr über zugänglich – auch im Winter, wenn es in der Region heftig schneit. Hier befindet sich eine fünfstöckige Pagode, die ein nationales Kulturgut Japans ist, und ein Schrein mit einem der am dicksten gedeckten Strohdächer in Japan. Der Berg ist ein idealer Ort, um während der Wanderung durch einen Wald voller 600 Jahre alter Zedernbäume Ruhe und Frieden zu finden.

Am Berg Yudono können Sie die Übungen der asketischen Bergmönche hautnah erfahren, indem Sie ein religiöses, rein weißes Shiro-Shozoku-Gewand anlegen, an Waschzeremonien unter einem Wasserfall teilnehmen und über glühende Kohlen gehen.

Im Kamo-Aquarium entspannen

Etwas außerhalb von Tsuruoka befindet sich das Kamo-Aquarium , in dem Haie, Krabben, Seelöwen und viele weitere Tiere bestaunt werden können. Die eigentliche Attraktion ist jedoch die riesige Quallen-Sammlung, die Kamo einen Platz im Guinness Buch der Rekorde einbrachte.

Mehr als 30 verschiedene Quallenarten können in den beleuchteten Becken bewundert werden, die eine optisch faszinierende und fesselnde Atmosphäre schaffen. Hier gibt es sogar Quallen-Eis, wenn Sie mal etwas ganz Außergewöhnliches probieren möchten.

Ein Einblick in das traditionelle Japan im Teehaus Somaru Maiko

Das Teehaus Somaru Maiko spiegelt den Luxus und das Ambiente einer Zeit wider, in der Seeleute und Händler auf ihrer Reise zwischen Yamagata und Kyoto in Sakata Station machten. Dieses Teehaus ist sehr traditionell japanisch geprägt und bietet auch Aufführungen einer Maiko, einer Geisha in Ausbildung, die für Sie singt und tanzt, während Sie grünen Tee und Wagashi (japanische Süßigkeiten) genießen.

Preisgekrönten Sake trinken

Sie sollten unbedingt eine Sake-Brauerei im Oyama-Bezirk in Tsuruoka besuchen, in dem sich vier preisgekrönte Sake-Brauereien befinden. Anfang Februar werden der neue Sake und die Brauerei bzw. die jüngste Abfüllung gefeiert. Bei diesem Fest gibt es auch kostenlose Sake-Verkostungen.

Geschichte, Kultur und atemberaubende Gärten

Das Honma-Museum befindet sich in einer alten Villa und war die erste japanische Kunstgalerie nach dem Krieg. Genießen Sie japanischen grünen Tee in einer traditionellen japanischen Umgebung und betrachten Sie zeitgenössische und traditionelle Kunstwerke.

Der wunderschöne Landschaftsgarten des Museums mit dem malerischen Berg Chokai im Hintergrund wurde wegen seiner optischen Harmonie zwischen Gebäuden und Natur zu einem nationalen Ort der Schönheit erklärt.

Besuchen Sie auch das Fotografiemuseum Ken Domon , in dem rund 70000 Fotos des legendären Kameramanns gezeigt werden, der vor allem für seine inspirierende Nachkriegsfotografie bekannt ist.

Bootsfahrt durch eine wunderschöne Bergschlucht und vieles mehr

Sie sollten eine malerische Bootsfahrt entlang des Mogami-Flusses durch die Mogami-Schlucht machen, die an den Shiraito-Fällen vorbeiführt, und sich während der Fahrt an vom Bootsmann gesungenen japanischen Volksliedern erfreuen. Wenn Sie nichts gegen ein wenig Bewegung haben, wandern Sie anschließend an den Fuß des Berges Chokai zu den Tamasudare-Wasserfällen, die als Ort spiritueller Kraft bekannt sind.

In der Nähe der Stadt Yuza befindet sich mit dem Maru-Teich eine weitere Attraktion. Der Teich ist bekannt für sein transparentes, beinahe leuchtendes, smaragdgrünes Wasser.

Steinwächter und spektakuläre Sonnenuntergänge am Juroku Rakan Iwa

Der Juroku Rakan Iwa in Yuza ist eine Sammlung von 22 buddhistischen Steinbildern, die den Verschollenen auf See gewidmet sind. Lokale Steinmetze haben diese Bilder vor 150 Jahren auf Geheiß eines Mönchs in den Felsen am Meer gehauen. Die Mönche schauen auf das Meer hinaus und wünschen den Seeleuten und Fischern im Norden Japans viel Glück und eine sichere Fahrt.

An klaren Tagen kann man auch die Insel Tobishima in 40 Kilometern Entfernung sehen. Dies ist auch einer der besten Orte in der Präfektur, um den Sonnenuntergang über dem Japanischen Meer zu genießen.

In der Nähe Tsuruoka & Sakata

mt. yudono Natur
Yamagata Tsuruoka & Sakata
Mt. Gassan Natur
Yamagata Dewa Sanzan Yamagata-ken
Kamo Aquarium Attraktion
Yamagata Kamo-Aquarium Yamagata-ken
Mogami River Cruise Natur
Yamagata Mogami Yamagata-ken
Ken Domon Museum of Photography Kunst & Design
Yamagata Fotografiemuseum Ken Domon Yamagata-ken
Sankyo Soko Attraktion
Yamagata Sankyo-Speicher Yamagata-ken
Zao Ski Resort Action & Abenteuer
Yamagata Skiort Zao Onsen Yamagata-ken
Zao Snow Monsters Attraktion
Yamagata Schneemonster Von Zao Yamagata-ken
16 Rakaniwa Rock Natur
Yamagata Sechzehn Rakan-Felsen Yamagata-ken
somaro -maiko teahouse - hina doll gallery Kultur
Yamagata Teehaus Somaro Maiko Yamagata-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info