HOME Back

Use the

Planning a Trip to Japan?

Share your travel photos with us by hashtagging your images with #visitjapanjp

Ago Bay Ago Bay

Tokai Mie Heimstätte der Ninja und des heiligsten Schreins in Japan

Mie bietet religiöse Bauwerke, Ninja-Aktivitäten sowie familienfreundliche Unternehmungen außerhalb der großen Städte

 

Die Präfektur Mie ist die Heimat des Ise-Jingu-Schreins, der in Japan seit der Antike liebevoll "Oise-San" genannt wird. Aber Mie ist nicht nur ein Ort der religiösen Einkehr. In und um Iga Ueno finden Sie Ninja-Ausstellungen und -Läden. Am Shichiri-Mihama-Strand findet ein jährliches Feuerwerkfest statt. Es gibt zahlreiche Unternehmungen für Familien wie den Freizeitpark Nagashima Spa Land und das Toba-Aquarium. Aus Mie stammt auch das Matsusaka-Rind, eine der bekanntesten Sorten des Wagyu-Rinds, die besonders zart marmoriert ist.

Anfahrt

JR und Kintetsu Railway bieten Bahnverbindungen aus den größeren Städten von Nagoya, Kyoto und Osaka in die meisten Gegenden von Mie. Vom internationalen Flughafen Chubu Centrair aus verkehren viele Bus- und Schnellfährverbindungen zu verschiedenen Orten in Mie. Einige Verbindungen können gestrichen worden sein oder Fahrpläne können sich ändern, daher sollten Sie sich vor Ihrer Reise auf den Websites der einzelnen Transportunternehmen informieren.

Viele der Attraktionen in und um Ise, Tsu und Matsusaka liegen rund 1.5 bis 2 Stunden mit dem Zug von Nagoya und etwa 2 Stunden 30 Minuten von Kyoto oder Osaka entfernt. Von Tokyo kommend können Sie im Bahnhof Nagoya, der mit dem Tokaido-Shinkansen weniger als zwei Stunden vom Bahnhof Tokyo erreichbar ist, auf einen Expresszug oder einen Bus umsteigen.

Weitere Informationen

Nicht verpassen

  • Die stimmungsvolle Umgebung des Ise-jingu, des heiligsten der Shinto-Schreine in Japan
  • Ninja-Ausstellungen, -Shows, -Workshops usw. in und um Iga Ueno
  • Wanderung auf der Pilgerroute Kumano-Kodo Iseji
  • Die Aufregung an der Formel-1-Rennstrecke während des Grand Prix von Japan in Suzuka im Oktober

Empfehlungen

Magose-toge Pass of Kumano Kodo
Kumano Kodo
Nagoya Castle
Aichi

Cherry Blossoms

Forecast of first bloom

25 Mar 2024

Forecast of full bloom

31 Mar 2024

Lokale Spezialitäten

  • Akafuku

    Diese klebrigen Reiskuchen mit süßen Bohnenpaste sind eine japanische Süßigkeit, die eine Geschichte von über 300 Jahren hat. Die Akafuku sind in einer Form, die den Isuzu-Fluss symbolisiert, wie er durch das Gelände des Ise-Jingu-Schreins fließt.

    food-craft
  • Ise Ebi

    Ise Ebi ist die japanische Bezeichnung für Langusten, die eine sehr geschätzte Speise sind. Ise Ebi können gegrillt, gekocht oder roh gegessen werden und sind in der Saison süß und fest.

    food-craft
  • Tekone-Sushi

    Tekone-Sushi wird in einer Holzschale mit Sushi-Reis und rohem Thunfisch, der in Sojasauce mariniert ist, sowie einem Topping mit dünn geschnittenen Perillablättern und Ingwer serviert.

    food-craft
  • Ise Udon

    Ise Udon sind sehr dicke Nudeln, die normalerweise mit einer Mischung aus Sojasauce, Bonito-Flocken und rohem Ei serviert und dann mit grünen Zwiebeln garniert werden.

    food-craft
  • Matsusaka-Rindfleisch

    Matsusaka-Rindfleisch ist eine der begehrtesten Rindfleischmarke Japans. Diese besondere Rinderrasse wird wegen ihres Fleischs geschätzt, dass marmoriert aussieht und eine Zartheit hat, dass es auf der Zunge zergeht.

    food-craft
  • Handgeflochtene Iga-Schnüre

    Im Laufe der Jahrhunderte wurde mit gemusterten Seidenkordeln praktisch alles geschmückt, von religiösen Utensilien über formelle höfische Kleidung und Pillenschachteln bis hin zu Rüstungen. Bunte Iga kumihimo verzieren noch heute Kimonos und heutzutage Gegenstände wie Handy-Tragegurte.

    food-craft
  • Iga-Waren

    Iga yaki ist eine unglasierte Keramikart, die mit der Teezeremonie aufblühte. Naturbelassenheit durch den Hitzebrand kennzeichnen diesen robusten, ausdrucksstarken Keramikstil, der sowohl porös als auch feuerfest ist und sich hervorragend zum Kochen eignet.

    food-craft

Saisonale Highlights

  • Frühjahr

    Durch das warme und angenehme Wetter ist der Frühling die ideale Zeit für einen Besuch in Mies Freizeitparks und der Outdoor-Attraktionen. Weitere Highlights sind das Ninja-Fest von Iga Ueno und natürlich die Kirschblüte.

    iga ueno castle
  • Sommer

    Die Strände von Mie haben mehr zu bieten als Meer und Sand. Im August findet das jährliche Feuerwerk statt.

    Shichiri-Mihama Coast
  • Herbst

    Die Zeit der Herbstfeste und die Aufregung an der Formel-1-Rennstrecke während des Grand Prix von Japan in Suzuka im Oktober.

    mt. gozaisho-yama
  • Winter

    Winterilluminationen, Pflaumenbäume und Neujahrsbesuche des Ise-jingu gehören unbedingt zum Winter in Mie.

    Mie

Erkunden Sie nahegelgene Präfekturen

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages