Chogosonshiji-Tempel 朝護孫子寺

chogosonshi-ji temple chogosonshi-ji temple
chogosonshi-ji temple chogosonshi-ji temple

Durchschreiten Sie das Tigermaul und stellen Sie Ihren Glauben in völliger Finsternis auf die Probe

Der Tempel Chogosonshiji ist voller Tiger. Allerdings handelt es sich dabei nicht um die furchterregende, menschenfressende Variante, sondern um Geisttiere, die die Besucher segnen. Es gibt hier auch eine Schriftrolle, die durchaus als der älteste Manga der Welt angesehen werden kann.

Nicht verpassen

  • Der Fukutora, der größte Pappmaché-Tiger der Welt
  • Das Durchschreiten des Tigermauls, das Glück bringen soll
  • Sand aus allen Tempeln am 88-Tempel-Pilgerweg von Shikoku

Anfahrt

Am einfachsten ist der Tempel vom Bahnhof Oji an der Kintetsu Line zu erreichen.

Am Nordausgang können Sie den Überlandbus nach Takayasuyama nehmen. Von der Bushaltestelle Shigi-ohashi ist der Tempel dann noch 5 Minuten zu Fuß entfernt. Vom Bahnhof Kintetsu Shigi-sanguchi aus können Sie auch mit der Straßenbahn den Berg hinauffahren.

Durch das Maul des Tigers

Der Chogosonshiji war ursprünglich dem chinesischen Sternzeichen des Tigers geweiht. Daher ist der Tempel voll mit Darstellungen dieser prächtigen Tiere.

Zum Glück bestehen die Tiger im Chogosonshiji nur aus Papier und sind freundlich. Das offene Maul des großen Tigers zu durchschreiten soll Glück bringen.

Eine Frühform des Manga?

Für Manga-Fans dürfte die Bildrolle Shigisan-engi eine Überraschung bieten. Sie wurde im Altertum in diesem Tempel angefertigt, sieht aber erstaunlich modern aus.

Die Bildrolle wird als eines der frühesten Beispiele der Darstellung dynamischer Bewegung in traditioneller Kunst angesehen. Die gleichen Techniken werden auch im modernen Manga angewendet.

Prüfen Sie Ihren Glauben

Der Chogosonshiji bietet Besuchern auch eine Möglichkeit, ihren Glauben auf die Probe zu stellen. Die Haupthalle des Tempels enthält einen Raum, der Kaidan Meguri genannt wird. Wenn Sie sich durch diesen stockfinsteren Korridor tasten, soll Ihnen das helfen, über Ihr Leben nachzudenken und sich von Sünden zu reinigen.

In der Nähe Chogosonshiji-Tempel

chogosonshi-ji temple Geschichte
Chogosonshiji-Tempel Ikoma-gun, Nara-ken
ryoteijyusouya Luxusaufenthalt
Jyusouya
Mt. Shigi-san Area Geschichte
Berg Shigi Ikoma-gun, Nara-ken
Kuragari-toge Geschichte
Kuragari-Pass Ikoma-shi, Nara-ken
horyu-ji temple Geschichte
Ikaruga Ikoma-gun, Nara-ken
Mt. Ikoma-san Area Geschichte
Berg Ikoma Ikoma-shi, Nara-ken