Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Tee, Geschichte und das süße Leben an einem idyllischen Flussufer

Der Fluss Uji teilt die Stadt Uji in zwei Hälften. Der Fluss ist einer der Hauptanziehungspunkte der Stadt, die meisten Geschäfte und Restaurants liegen an seinem Ufer. In dem Roman „Die Geschichte vom Prinzen Genji“, der oft als der erste Roman der Welt bezeichnet wird, wird die idyllische Brücke über diesen Fluss bereits erwähnt.

Anfahrt

Den Fluss erreicht man am besten mit dem Zug.

Nehmen Sie vom Bahnhof Kyoto die Nara Line zum Bahnhof Uji. Die Uji-Brücke erreichen Sie vom Bahnhof in 5–10 Gehminuten Richtung Norden. Die Attraktionen am Ufer des Uji sind von der Brücke aus alle zu Fuß zu erreichen.

Bootsfahrten bei Tag, Fischen bei Nacht

Zu den möglichen Aktivitäten gehören Bootsfahrten am Tag und das Kormoranfischen nach Einbruch der Dunkelheit. Das Fischen wird nur im Sommer angeboten, von Mitte Juni bis Ende September. Tickets erhalten Sie dort, wo die Fischerboote anlegen. Sie haben eine Stunde Zeit zum Fischen, Beginn ist um 18.30 Uhr.

Viele Restaurants und Teehäuser haben Blick auf den Fluss. Die meisten sind auf den berühmten grünen Tee aus Uji spezialisiert und servieren alles von Grüntee-Sobanudeln bis hin zu Grüntee-Eis und -Süßigkeiten.

Besichtigen Sie die 13-stöckige Steinpagode

In der Mitte des Flusses liegt eine kleine Insel, die über Fußgängerbrücken mit dem Flussufer verbunden ist. Eine 13-stöckige Steinpagode steht mitten auf der Insel, und über die karge Landschaft sind Bänke verteilt. Bei Touristen und Einheimischen ist die Insel für Picknicks und Spaziergänge sehr beliebt.

Eine der drei ältesten Brücken Japans

Die Uji-Brücke wurde 646 n. Chr. erbaut, ist der wichtigste Übergang über den Uji und gilt als eine der drei ältesten Brücken des Landes. Im Laufe der Jahre wurde sie mehrfach zerstört und wieder aufgebaut, doch sie besitzt noch immer ihre ursprüngliche Struktur.

Die Brücke wird in zahlreichen literarischen Werken erwähnt und wurde in den verschiedensten japanischen Kunstformen dargestellt, von alten Holzdrucken bis hin zu kürzlich erschienenen Animes. Am bemerkenswertesten ist ihre Erwähnung in „Die Geschichte vom Prinzen Genji“, einem Roman, den eine japanische Adlige im 11. Jahrhundert verfasst hat und der oft als der erste Roman der Welt bezeichnet wird.

Stichworte

In der Nähe Uji-Fluss

Uji River Natur
Uji-Fluss Uji-shi, Kyoto-fu
the upper stream of Uji Bridge Attraktion
Uji-Brücke Uji-shi, Kyoto-fu
Geschichte
Byodo-In-Tempel Uji-shi, Kyoto-fu
Ujigami Shrine Geschichte
Ujigami-Jinja-Schrein Uji-shi, Kyoto-fu
ohara & around Kultur
Uji Uji-shi, Kyoto-fu
Manpuku-ji Temple Geschichte
Manpukuji-Tempel Uji-shi, Kyoto-fu

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info