Kunstmuseum Koryo 高麗美術館

Koryo Museum of Art Koryo Museum of Art
Koryo Museum of Art Koryo Museum of Art

Erleben Sie Kunst und Artefakte aus Koreas alten Dynastien

Erfahren Sie mehr über die koreanische Kunst und Geschichte im Kunstmuseum Koryo mit seiner 1700 Stücke umfassenden Sammlung, die von Gemälden über Keramik und Möbel bis zu Haushaltsgegenständen reicht.

Kurzinfo

Das Kunstmuseum Koryo wurde 1988 gegründet und ist als einziges Museum in Japan der koreanischen Kunst gewidmet.

Das Museum zeigt Kunstwerke, die während der japanischen Kolonialherrschaft aus Korea mitgebracht wurden.

Der Gründer Jeong Jo-mun emigrierte 1924 als Kind von Korea nach Kyoto.

Anfahrt

Das Kunstmuseum Koryo befindet sich im Norden von Kyoto. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um die Ausstellungen des Museums in aller Ruhe zu besichtigen. Sie können Ihren Besuch auch mit einem Ausflug in den nahegelegenen Botanischen Garten von Kyoto verbinden.

Nehmen Sie den Kyoto-Stadtbus Nr. 9 vom Bahnhof Kyoto bis zur Bushaltestelle Kamogawa Chugakko-mae. Das Museum ist nur fünf Gehminuten von dort entfernt. Die Fahrt dauert etwa 35 bis 40 Minuten.

Eine beeindruckende Sammlung

Der koreanisch-japanische Geschäftsmann Jeong Jo-mun gründete diese Sammlung mit 1700 Stücken. Die meisten Werke stammen aus den Dynastien Goryeo (918–1392) und Joseon (1392–1897). Das berühmteste Objekt des Museums ist das Gemälde „Heron“ des koreanischen Malers Kim Myeong-guk aus dem 17. Jahrhundert, das eine Inschrift von Hayashi Razan, einem berühmten japanischen neokonfuzianischen Philosophen, enthält.

Faszinierende Keramik und alte Werkzeuge

Am Eingang des Museums werden die Besucher von zwei steinernen Kriegerstatuen aus dem 15. Jahrhundert empfangen. Im Museum finden Sie Stücke wie polierte Steinwerkzeuge, Kupferspiegel und Keramikfliesen. Zu den Highlights der umfangreichen Keramiksammlung gehören Goryeo-Kelladon-Porzellan und Joseon-Weißporzellan.

Zurück in die Vergangenheit

Das Museum verfügt über eine große Anzahl an Möbelstücken und Haushaltsgegenständen. Eine beliebte Ausstellung rekonstruiert den Raum eines typischen Adligen aus der Joseon-Ära und gewährt den Besuchern einen Einblick in die Vergangenheit. Die Sammlung umfasst auch buddhistische Kunst und Volkskunst. Im Laufe des Jahres finden fünf thematische Sonderausstellungen statt.

In der Nähe Kunstmuseum Koryo

Koryo Museum of Art Kunst & Design
Kunstmuseum Koryo Kyoto-shi, Kyoto-fu
takagamine & murasakino area Natur
Kamigamo-Jinja-Schrein Kyoto-shi, Kyoto-fu
takagamine & murasakino area Geschichte
Kamigamo-Jinja-Schrein Kyoto-shi, Kyoto-fu
Daisen-in Shoin Temple Garden Attraktion
Daisenin-Shoin-Garten Kyoto-shi, Kyoto-fu
takagamine & murasakino area Geschichte
Daitokuji-Tempel Kyoto-shi, Kyoto-fu
takagamine & murasakino area Geschichte
Imamiya-Jinja-Schrein Kyoto-shi, Kyoto-fu