Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Murin-an-Garten 無鄰菴

Murin-an
Murin-an

Eine prächtige Villa und die Gärten eines großen Staatsmanns

Versteckt im Stadtviertel Okazaki von Kyoto befindet sich der Murinan-Garten, ein idyllischer Garten, den eine der wichtigsten Figuren der modernen japanischen Geschichte an der Wende des 20. Jahrhunderts anlegen ließ.

Der Staatsmann Yamagata Aritomo (1838–1922) hat die Murinan-Gartenanlage als Ruhesitz zu einer Zeit errichten lassen, als Japan ein Programm der schnellen Modernisierung verfolgte. Villa und Garten offenbaren seinen persönlichen Geschmack für fremde Architekturstile.

Nicht verpassen

  • Die Landschaft der Higashiyama-Hügel bewundern
  • Zeit an einem Ort verbringen, an dem politische Schwergewichte den bevorstehenden Russisch-Japanischen Krieg diskutiert haben
  • Im traditionellen Teehaus einen Matcha-Grüntee genießen

Anfahrt

Sie können vom Bahnhof Kyoto mit dem Bus in die Nähe des Murinan-Gartens fahren und von dort zu Fuß gehen.

Nehmen Sie vom Bahnhof Kyoto die Stadtbuslinie 5, 57, 32 oder 100 bis zur Haltestelle Kyoto Zoo. Von hier befindet sich der Murinan-Garten nur einen kurzen Fußweg entfernt. Folgen Sie der Ausschilderung in der Niomon-Straße zu einem kleinen Eingang über eine ruhige, schmale Gasse.

Eine stille Oase

Der Murinan-Garten ist ein sogenannter Spaziergarten, der so angelegt ist, dass sich Ihnen an jeder Ecke ein anderer Blick bietet. Die Arbeiten wurden im Jahre 1896 abgeschlossen und in den 1940er Jahren wurde die Anlage für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Trotz seiner historischen Bedeutung und atemberaubenden Schönheit gehört der Garten jedoch zu den weniger überlaufenen Sehenswürdigkeiten von Kyoto . Sein Name spielt sogar auf diese relative Isolation des Gartens an.

Yamagata Aritomo, prominenter Staatsmann der Meiji-Zeit (1868–1912), war unmittelbar an seiner Gestaltung beteiligt.

Ungefähr zu derselben Zeit wurde der monumentale Biwa-See-Kanal fertiggestellt. Der Zweck dieses Projekts bestand darin, Kyoto mit Wasser aus dem größten See Japans zu versorgen und den Kanal für die Wasserkraftgewinnung zu nutzen. Yamagata nutzte diese Entwicklung, um zahlreiche Bäche, Teiche und Wasserfälle anzulegen, auf die Sie zwischen perfekt gepflegten Moosen und Bäumen stoßen können.

Der Garten selbst wurde von Ogawa Jihei (1860–1933), einem Gärtner in der siebten Generation einer bedeutenden Gärtnerfamilie, angelegt.

Ein Symbol der Verwestlichung

Yamagata war eine zentrale Figur zur Zeit der Meiji-Restauration, durch die das Shogunat, das 264 Jahre lang geherrscht hatte, abgeschafft und durch eine neue Regierung mit einem Kaiser an der Spitze ersetzt wurde. Yamagata hatte sich ursprünglich gegen die Öffnung Japans für den Außenhandel ausgesprochen. Als ihm jedoch klar wurde, dass Japan den westlichen Militärmächten nicht standhalten konnte, begann er als Premierminister damit, die japanische Armee zu modernisieren.

Eines der drei Gebäude in diesem Garten ist eine Struktur aus rotem Backstein im westlichen Stil, die jetzt als Museum dient. Das erste Obergeschoss ist immer noch mit den Originalmöbeln und mit üppigen Kunstwerken ausgestattet.

Hier hat sich Yamagata im Vorfeld des Russisch-Japanischen Krieges im Jahre 1903 heimlich mit Ministern getroffen.

Im Japanischen Haupthaus, von dem sich Ihnen ein wunderschöner Blick über den Garten bietet, können Sie Matcha-Tee und japanische Süßigkeiten probieren.

Der Murinan-Garten ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um den Nanzenji-Tempel, den Heian-jingu-Schrein und die zahlreichen Museen im Stadtviertel Okazaki zu besuchen. Planen Sie für den Besuch des Gartens als Teil eines entspannten halben Tages in der Gegend rund eine Stunde ein.

In der Nähe Murin-an-Garten

Murin-an Attraktion
Murin-An-Garten Kyoto-shi, Kyoto-fu
thewestinmiyakohotelkyoto Luxusaufenthalt
Westin Miyako Kyoto
Konchi-in Temple Geschichte
Konchi-In-Tempel Kyoto-shi, Kyoto-fu
Kyoto Kokuritsu Kindai Bijutsukan Museum of Modern Art Kunst & Design
National Museum Of Modern Art Kyoto Kyoto-shi, Kyoto-fu
Kyoto Museum of Traditional Crafts Kultur
Museum Für Traditionshandwerk Kyoto
Feste & Veranstaltungen
Takagi No Im Heian-Jingu-Schrein Kyoto-shi, Kyoto-fu

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info