Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Heian-jingu-Schrein 平安神宮

Heian-jingu Shrine
Heian-jingu Shrine

Ein Schrein mit einem imposanten Torii und einer scheinbar schwimmenden Brücke

Das hervorstechendste Erkennungszeichen des Heian-jingu-Schreins, der zum Gedenken an die 1100-jährige Herrschaft Kyotos als Hauptstadt Japans errichtet wurde, ist sein gewaltiges rotes Torii. Mit seinen leuchtenden Farben und perfekt gepflegten Außenanlagen ist der Schrein ein Wahrzeichen von Kyoto und ein Publikumsmagnet.

Anfahrt

Vom Bahnhof Kyoto aus können Sie per Bahn und anschließend zu Fuß zum Schrein gelangen oder Sie können einen Bus nehmen.

Nehmen Sie die U-Bahn über den Bahnhof Karasuma Oike für eine etwa 30-minütige Fahrt bis zum Bahnhof Higashiyama. Der Schrein ist dann etwa 10 Gehminuten entfernt. Sie können auch einen Kyoto-Stadtbus, entweder Bus 5 oder Bus 100, ab dem Bahnhof Kyoto nehmen.

Ein dem alten Kaiserlichen Palast nachempfundenes Hauptgebäude

Der Heian-jingu-Schrein ist recht neu. Er stammt aus dem Jahr 1895 und wurde zum Gedenken an die 1100-jährige Herrschaft Kyotos als Hauptstadt Japans errichtet – eine Rolle, die die Stadt bis 1868 innehatte.

Am Eingang des Schreins steht ein markantes 24 Meter hohes Torii, das eine vierspurige Straße überspannt und somit eines der größten Tore seiner Art in Japan ist.

Vom weitläufigen Kiesvorplatz des Schreins haben Sie einen umfassenden Blick auf das Hauptgebäude mit seinen hervorstechenden traditionellen Rot- und Grüntönen. Dieses ist ein maßstabsgetreuer Nachbau des Kaiserlichen Palasts der Heian-Periode (794–1185).

Der Garten, der See und die Brücke

Der Garten des Schreins ist rund um einen zentralen See angelegt, der von einer malerischen Brücke überspannt wird, die auf dem Wasser zu schwimmen scheint. Kaufen Sie etwas Futter, um die allgegenwärtigen und sehr zutraulichen Koi-Karpfen oder Schildkröten zu füttern. Für den Garten wird eine Eintrittsgebühr erhoben, andere Bereiche des Schreins können jedoch kostenlos erkundet werden.

Weitere Attraktionen in der Nähe

Am besten besuchen Sie den Schrein von Süden her kommend, so dass Sie auf dem Weg zum Hauptgebäude durch das massive rote Torii treten. Dieser Weg führt durch einen Park und vorbei an einigen interessanten Museen, wie das Kyoto-Stadtmuseum und das Nationalmuseum für moderne Kunst.

Benachbart zum Park liegen der Städtische Zoo und ein Museum zum Biwa-See-Kanal, der direkt am Torii vorbei verläuft.

In der Nähe Heian-jingu-Schrein

Heian-jingu Shrine Geschichte
Heian-Jingu-Schrein Kyoto-shi, Kyoto-fu
Jidai Matsuri Feste & Veranstaltungen
Jidai Matsuri Kyoto-shi, Kyoto-fu
Feste & Veranstaltungen
Takagi No Im Heian-Jingu-Schrein Kyoto-shi, Kyoto-fu
Kultur
Handwerkszentrum Kyoto Kyoto-shi, Kyoto-fu
Kyoto Museum of Traditional Crafts Kultur
Museum Für Traditionshandwerk Kyoto
Kyoto Kokuritsu Kindai Bijutsukan Museum of Modern Art Kunst & Design
National Museum Of Modern Art Kyoto Kyoto-shi, Kyoto-fu

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info