Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Ninjamuseum von Igaryu 伊賀流忍者博物館

Ninja Museum of Igaryu
Ninja Museum of Igaryu

Testen Sie Ihre Ninja-Fähigkeiten im Igaryu-Ninjutsu-Zentru

Viele echte Ninjas aus der Geschichte stammen aus dieser entlegenen Region Japans, wo sie sich auf Missionen vorbereiteten, die von Spionage bis Mord reichten.

Im Ninjamuseum von Igaryu erfahren Sie, wie die Ninjas damals trainiert haben und ob Sie selbst das Zeug zum Ninja haben.

Nicht verpassen

  • Eine Tour durch ein echtes Ninja-Haus mit Fluchtwegen, Falltüren und anderen Kniffen
  • Schlüpfen Sie in ein Ninjakostüm und testen Sie Ihre Ninjutsu-Fähigkeiten
  • Bringen Sie authentische Ninja-Ausrüstung und andere tolle Geschenke mit nach Hause

Anfahrt

Das Museum liegt in der Stadt Iga, nördlich der Burg Iga Ueno , des Ueno-Parks und des Basho-Memorial-Museums. Es ist vom Bahnhof Uenoshi an der Iga Line in 10 Minuten zu Fuß erreichbar.

Der JR-Zug bringt Sie von Osaka, Kyoto oder Nagoya zum Bahnhof Iga-Ueno an der Iga-Bahnstrecke. Alternativ können Sie von Nagoya und Osaka-Namba in einen Kintetsu bis zum Bahnhof Iga-Kambe steigen, der ebenfalls auf der Iga-Bahnstrecke verkehrt. Anschließend nehmen Sie an einem dieser beiden Zwischenziele einen Zug zum Bahnhof Uenoshi, um die Innenstadt von Iga zu erreichen. Die Fahrt von Osaka, Kyoto oder Nagoya dauert insgesamt zwischen 90 Minuten und 2 Stunden.

Kurzinfo

Jinichi Kawakami, der Ehrendirektor des Museums, ist der 21. Leiter von Igaryu Ninjutsu

Über 400 Ninja-Werkzeuge sind im Museum ausgestellt

Auf Erkundungstour in einem Ninja-Haus

Im Ninja-Haus gibt es zahlreiche erstaunliche Geheimnisse zu entdecken: Fallen, falsche Durchgänge, versteckte Waffen, Fluchtwege und mehr. Ein Tourguide führt Sie dabei sicher durch die Räume.

Ninja-Sterne und andere Waffen

Nach der Besichtigung des Ninja-Hauses haben Sie die Möglichkeit, die Ninja-Experience- und Ninja-Tradition-Säle zu besuchen. Diese sind etwas pädagogischer aufgebaut als das Haus, doch für Kampfkunst-, Ninja- und Spionage-Liebhaber ebenso spannend.

Hier ist faszinierende Ninja-Ausrüstung zu sehen, darunter echte Ninja-Sterne, Blaspfeile und andere aufregende Waffen. Sie lernen dabei die verschiedenen Ninja-Techniken kennen und können einige Gegenstände selbst ausprobieren.

Die Ninja-Show

Planen Sie Ihren Besuch so, dass Sie eine der regelmäßigen Shows sehen können, in der speziell ausgebildete Darsteller unglaubliche Ninja-Kunststücke und -Tricks vorführen. Die Shows finden meist samstags und sonntags statt, an Wochentagen nur sporadisch. Schauen Sie sich vor Ihrem Besuch das Programm auf der Website des Museums an.

Einmal Ninja sein

Sie sind so weit gekommen, warum also nicht selbst einmal in ein Ninja-Outfit schlüpfen? Im Shuriken-Wurfbereich können Sie Ihr Können im Umgang mit Ninja-Sternen unter Beweis stellen.

Für Hardcore-Fans sind bei Kawakami Jinichi, „dem letzten lebenden Ninja“, Ninjutsu-Einzelstunden erhältlich. Diese sollten Sie im Voraus buchen. Auf der Website des Museums erfahren Sie, wie es geht.

Der Museumsshop

Im Museumsshop finden Sie T-Shirts, Spielzeug, Werkzeuge, Kostüme und mehr rund um das Thema Ninja.

In der Nähe Ninjamuseum von Igaryu

Ninja Museum of Igaryu Attraktion
Ninjamuseum Von Igaryu Iga-shi, Mie-ken
Iga Ueno Castle Geschichte
Burg Iga Ueno Iga-shi, Mie-ken
Shigaraki Ceramic Cultural Park Kultur
Shigaraki-Tonwaren-Kulturpark Koka-shi, Shiga-ken
Koka Ninja House Attraktion
Ninjahaus Koka Koka-shi, Shiga-ken
Koka Ninja Village Attraktion
Ninjadorf Koka Koka-shi, Shiga-ken
MIHO-MUSEUM Kunst & Design
Miho-Museum Koka-shi, Shiga-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info