Oshino Hakkai 忍野八海

Oshino Hakkai
Oshino Hakkai

Wunderschöne Ansammlung von acht Teichen um Oshino Hakkai, von denen jeder seine eigene Geschichte zu erzählen hat

Die Bezeichnung Hakkai oder „Acht Meere“ bezieht sich auf die acht Teiche, die die Hauptattraktion von Oshino Hakkai darstellen. Brücken und Wege führen Sie um und über diese ruhigen Teiche. Die traditionellen reetgedeckten Gebäude, die sich langsam drehenden Wasserräder und der atemberaubende Blick auf den Berg Fuji versetzen Sie alle in eine andere Ära.

Anfahrt

Sie können Oshino Hakkai mit dem Zug und Bus erreichen.

Der nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof Fujisan an der Fuji Kyuko Line. Von dort benötigen Sie 10 Minuten mit dem Bus zur Haltestelle Oshino Hakkai Iriguchi, die nur 5 Minuten zu Fuß vom Haupteingang entfernt ist.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, benötigen Sie vom Autobahnkreuz Yamanakako rund 10 Minuten.

Kurzinfo

Die meisten der Teiche sind mit Schmelzwasser vom Berg Fuji gefüllt

Einige der Teiche sind voller Kois

Wunderschöne Ansichten zu jeder Jahreszeit

Dieses kleine Dorf ist ein schöner Rückzugsort, und zwar zu jeder Jahreszeit. Zwischen den immergrünen Bäumen stehen zahlreiche Ahornbäume, die sich in den Herbstmonaten in wunderschöne Bernsteintöne färben. Und im Winter sorgen Schneeschichten für eine magische Atmosphäre in diesem ruhigen Dorf. Auch wenn es inzwischen zu einem beliebten, oft geschäftigen Ausflugsziel geworden ist, strahlt diese Gegend weiterhin sehr viel Ruhe und Frieden aus.

Turbulente Vergangenheit

Die acht Teiche von Oshino Hakkai sind ein wunderschönes Nebenprodukt der vergangenen Ausbrüche und intensiver vulkanischer Aktivität. Einige von ihnen werden von einem unterirdischen Reservoir gespeist und sind für ihr mineralreiches Quellwasser bekannt. Das Wasser im Waku-Teich ist so klar und sauber, dass es 1985 vom Umweltministerium zu einem der besten Quellwasser des Landes ernannt wurde. Probieren Sie das Wasser und füllen Sie es in Flaschen ab, um es mit nach Hause zu nehmen. Wenn Sie keine Flasche dabei haben, können Sie sie kostengünstig erwerben.

Einrichtungen

Der Souvenirshop, in dem eine Vielzahl von Geschenken und Souvenirs sowie Snacks erhältlich sind, scheint so groß wie das Dorf selbst zu sein. Vieles von dem, was hier angeboten wird, ist mit Motiven des Bergs Fuji verziert. Darüber hinaus wird hier auch Modeschmuck zu Ehren der acht Teiche verkauft.

In dem Shop befinden sich auch ein kleines Café und ein Eisstand. Hier können Sie lokale Spezialitäten wie Tofu, der mit lokalem Miso Pickle überzogen ist, und Kusamochi probieren. Bei Kusamochi handelt es sich um Reiskuchen, die durch den Zusatz von Beifuß, einer in der Gegend angebauten Aromapflanze, grün sind. Der Reiskuchen wird mit einer Paste aus roten Bohnen gefüllt und stellt eine schmackhafte Variante dieser klassischen japanischen Leckerei dar.

In der Nähe Oshino Hakkai

Oshino Hakkai Attraktion
Oshino Hakkai Minamitsuru-gun, Yamanashi-ken
Kitaguchi Hongu Fuji Sengenjinja Geschichte
Kitaguchi Hongu Fuji Sengenjinja Minamitsuru-gun, Yamanashi-ken
Yoshida Fire Festival Feste & Veranstaltungen
Yoshida-Feuerfest Fujiyoshida-shi, Yamanashi-ken
Arakurayama Sengen Park Natur
Arakurayama-Sengen-Park Fujiyoshida-shi, Yamanashi-ken
Fuji-Q Highland Attraktion
Fuji-Q-Hochland Fujiyoshida-shi, Yamanashi-ken
Attraktion
Fujisan-Weltkulturzentrum Minamitsuru-gun, Yamanashi-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info