Daio-Wasabi-Hof 大王わさび農場

Wasabi Farm
Wasabi Farm

Ein lohnenswerter Ausflug ab Matsumoto in die Welt des Wasabi

Wie auch immer Sie zu Wasabi stehen, der 15 Hektar große Daio-Wasabi-Hof in Azumino ist von Matsumoto aus ein großartiges Ausflugsziel. Erkunden Sie das schöne Gelände und werden Sie zum Experten für dieses in Japan beliebte Gewürz.

Nicht verpassen

  • Einen gemütlichen Spaziergang über das Hofgelände, bei dem Sie in den Genuss der malerischen Landschaft kommen
  • Eine Kostprobe der vielseitigen Wasabi-Küche im hauseigenen Restaurant
  • Einen Besuch des faszinierenden Filmsets

Anfahrt

Sie erreichen den Hof mit dem Bus, Taxi oder Fahrrad vom Bahnhof Hotaka an der JR Oito Line.

Der Bahnhof Hotaka liegt 30 Minuten von Matsumoto an der JR Oito Line entfernt. An Wochenenden zwischen Mitte April und Oktober verbinden Busse den Bahnhof mit dem Hof. Taxis außerhalb des Bahnhofs bieten eine praktische Alternative. Die Fahrt dauert 10 Minuten.

Außerhalb der Wintersaison ist das Mieten eines Fahrrads am Bahnhof eine beliebte Option, um eine idyllische Fahrradtour durch das ländliche Nagano zum Hof zu genießen.

Kurzinfo

Der Hof ist seit 1915 in Betrieb

Es ist der größte kommerzielle Wasabi-Hof der Welt

Nehmen Sie sich Zeit zum Erkunden der Gegend

Wasabi kommt in einigen Regionen Japans natürlich in Flussbetten vor, doch die Pflanzen sind bekanntlich sehr anfällig und benötigen zum Wachsen sehr reines Wasser. Dank des mineralhaltigen Wassers der benachbarten Alpen und der sorgfältigen Pflege der Arbeiter gedeihen die Pflanzen auf dem Daio-Wasabi-Hof prächtig.

Zen-Ästhetik

Das Gelände gleicht eher einem Kunstwerk als einem Produkt landwirtschaftlicher Arbeit. Die Reihen von Wasabi-Pflanzen in perfektem Abstand in ihren gepflegten Kiesbetten, ausgerichtet an der Flussrichtung der Wasserläufe durch das Gelände, erinnern an Zen-Gärten.

Besuchen Sie ein Filmset

Schlendern Sie auf den verschiedenen Spazierwegen über das Gelände und besuchen Sie die Wassermühlen und die reetgedeckten Häuser, die als Teil des Sets für Akira Kurosawas Film „Träume“ aus dem Jahr 1990 errichtet wurden. Sie liegen wunderschön am Ufer des Sai-Flusses, der an das Grundstück grenzt. In den wärmeren Monaten können Sie an einer kurzen Schlauchbootfahrt teilnehmen, um den Hof und seine Umgebung aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.

Nicht nur für Sushi

Eine Kostprobe der spannenden Wasabi-Zubereitungen im hauseigenen Restaurant ist eines der größten Highlights des Hofbesuchs. Sie können Wasabi-Essiggurken, Wasabi-Reiswaffeln oder, wenn Sie eine richtige Mahlzeit bevorzugen, auch Wasabi-Soba, Wasabi-Kroketten und selbst Wasabi-Curry probieren.

Einzigartige Kombinationen

Wer es süß und außergewöhnlich mag, sollte Wasabi-Softeis oder Wasabi-Schokolade kosten. Wenn Sie nur etwas trinken möchten, haben Sie die Wahl zwischen Wasabi-Saft, einem Glas grünem Wasabi-Bier oder, wenn es nicht alkoholisch sein soll, einem Glas Wasabi-Soda. Natürlich können Sie auch frischen Wasabi probieren.

Weitere Erkundungen

Möchten Sie selbst aktiv werden, haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Wasabi einzulegen. Buchen Sie dieses Erlebnis mindestens zwei Tage im Voraus. Schauen Sie sich vor Ihrer Rückkehr in die Stadt noch den Hofladen an, in dem unzählige Wasabi-Produkte und Geschenke erhältlich sind, darunter auch Wasabi-KitKats.

Stichworte

In der Nähe Daio-Wasabi-Hof

Wasabi Farm Attraktion
Daio-Wasabi-Hof Azumi-shi, Nagano-ken
Rokuzan Art Museum Kunst & Design
Rokuzan Art Museum Azumino-shi, Nagano-ken
Kunst & Design
Japan-Ukiyoe-Museum Matsumoto-shi, Nagano-ken
The Former Kaichi School building Geschichte
Former Kaichi School Matsumoto-shi, Nagano-ken
Matsumoto Castle Geschichte
Burg Matsumoto Matsumoto-shi, Nagano-ken
Matsumoto City Museum of Art Kunst & Design
Städtisches Kunstmuseum Matsumoto Matsumoto-shi, Nagano-ken