Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Freilichtmuseum Utsukushigahara 美ヶ原高原美術館

The Utsukushi-ga-Hara Open-Air Museum
The Utsukushi-ga-Hara Open-Air Museum

Stadt trifft Land – und der Stil der Bubble-Ära

Auf dem Utsukushigahara-Hochland oberhalb von Matsumoto , mit Blick über die zentrale Nagano-Ebene zu den nördlichen japanischen Alpen, liegt dieser Garten mit überlebensgroßen Skulpturen. Erleben Sie das einzigartige Nebeneinander von Natur und moderner Kunst.

Anfahrt

Das Freilichtmuseum Utsukushigahara ist mit dem Bus oder Auto erreichbar.

Den ganzen Sommer über fahren vom Busbahnhof Matsumoto beim Bahnhof Matsumoto täglich Busse zum Freilichtmuseum. Die Fahrt dauert ca. eine Stunde und 40 Minuten.

Im Frühjahr und Herbst brauchen Sie ein Auto. Von Mitte November bis Ende April ist das Museum geschlossen. Unabhängig von der Jahreszeit erreichen Sie das Museum am einfachsten mit dem Auto.

Genießen Sie die Schönheit des Hochlandes

Utsukushigahara bedeutet schöne Felder. Dieses Hochland, das sich 2.000 Meter über dem Zentrum von Nagano erhebt, bewegt seit jeher die Phantasie der Menschen unten. Im Sommer blühen hier über 200 Arten von Wildblumen. Von seinem höchsten Punkt bei Ogato aus haben Sie einen wundervollen Panoramablick auf die Japanischen Alpen , den Berg Asama , den Yatsugatake und den legendären Berg Fuji im Süden. Bequeme Wanderwege verbinden die verschiedenen Teile des Hochlandes, und überall präsentiert sich Ihnen eine überwältigende Aussicht.

Atemberaubende Skulpturen

Wenn Sie durch die Tore gehen, begrüßt Sie ein vier Meter hoher bronzener Daumen, der sich aus dem Rasen erhebt. Ganz in der Nähe breitet ein enthaupteter Engel seine Flügel aus. Beinlose, kopflose Zebra-Torsos wandern den Hügel hinauf. Kolossale abstrakte Figuren aus verdrehtem Metall. Eine zinnoberrote Mischung aus Hubschrauber und Libelle. Diese und weitere Skulpturen begegnen Ihnen an diesem wunderschönen Berghang.

Ein Dialog mit zeitgenössischer Kunst

350 dieser Freiluftskulpturen sind auf 40.000 Quadratmetern in dem landschaftlich besonders reizvollen Gebiet des Utsukushigahara-Hochlands verteilt. Dieses Museum ohne Wände möchte, dass Sie „den Dialog mit der zeitgenössischen Kunst inmitten der großen Schönheit der Natur genießen“. 1981 auf dem Höhepunkt der japanischen Wirtschaftserfolge während der Bubble-Ära gegründet, bleibt es ein faszinierendes Zeugnis der Höhenflüge dieser Zeit auf allen Gebieten. Durchwandern Sie das Gelände, bewundern Sie die atemberaubende Aussicht auf die Japanischen Alpen und die sommerliche Blumenpracht und fragen Sie sich, in welcher Hyperrealität Sie gelandet sind.

Museumseinrichtungen

Das scharlachrote Hauptgebäude des Museums verfügt über Galerie- und Veranstaltungsräume, ein Restaurant, einen Einkaufsbereich und ein Kinderskulpturen-Spielzimmer.

In der Nähe Freilichtmuseum Utsukushigahara

The Utsukushi-ga-Hara Open-Air Museum Kunst & Design
Freilichtmuseum Utsukushigahara Ueda-shi, Nagano-ken
Utsukushi-ga-hara Highlands Natur
Utsukushigahara Highland Ueda-shi, Nagano-ken
myojinkan Luxusaufenthalt
Myojinkan
Bessho-onsen Hot Spring Entspannung
Bessho Onsen Ueda-shi, Nagano-ken
Daiho-ji Temple Geschichte
Daihoji Temple Chiisagata-gun, Nagano-ken
Lake Shirakaba Natur
Lake Shirakaba Chino-shi, Nagano-ken
  • HOME
  • Freilichtmuseum Utsukushigahara

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info