Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

## Genießen Sie die herrliche Natur an Japans höchstem SeeDer Chuzenji-See ist Japans höchster natürlicher See. Er befindet sich westlich von Nikko. Die Höhe der Region und die atemberaubende Landschaft ziehen Besucher an, die den feuchten japanischen Sommern entfliehen wollen. Sie ist auch im Herbst wegen ihrer außergewöhnlichen Herbstfarben beliebt. Das Gebiet um den See ist Teil des Nikko-Nationalparks.> Nicht verpassen> * Wandern am Seeufer entlang> * Faszinierende Ausblicke auf den Kegon-Wasserfall> * Den beeindruckenden Chuzenji-Tempel## Anfahrt Der Chuzenji-See ist bequem mit dem Bus von den Bahnhöfen Nikko oder Tobu Nikko aus erreichbar. Nehmen Sie den Bus Richtung Okunikko Yumoto Onsen und steigen Sie an einer der Haltestellen am Chuzenji-See aus.

Blick von Westen### Ufer des Chuzenji-SeesDas Gelände um den Chuzenji-See ist hügelig und bewaldet. Am nordöstlichen Ufer befinden sich Restaurants, Geschäfte und heiße Quellen, die als Chuzenjiko Onsen bekannt sind. Dort besuchen Sie das Naturkundemuseum von Nikko mit Ausstellungen zur Naturgeschichte der Region. Am Ostufer befindet sich der Chuzenji-Tempel, der dem See den Namen gab. Dort finden Sie neben einer beeindruckenden Aussicht auf den See faszinierende buddhistische Kunstwerke.Sie können den Chutenji-See auf 25 km langen Wanderwegen umrunden. Auch wenn Sie nur wenige Kilometer zurücklegen wollen, werden Sie mit einer herrlichen Aussicht auf den See und den heiligen Berg Nantai belohnt.
Die Aussicht vom Berg Hangetsuyama### VulkanwanderungenMit seinen nahezu 2500 Metern ist der Berg Nantai ein Wahrzeichen der Seeregion. Eine Wanderung auf den Berg beginnt üblicherweise am Futarasan-jinja-Schrein , der sich hinter dem Nikko Toshogu-Schrein befindet. Der Berg Nantai wird seit langer Zeit als heiliger Berg verehrt, in dem die Götter am Futurasan-jinja-Schrein beten. Die Ersteigung des Bergs dauert in der Regel etwa 7 Stunden. Nach Erreichen des Gipfels werden Sie mit einem unvergesslichen Blick auf den Chuzenji-See belohnt.
Ein Bild vom Berg Nantai, aufgenommen vom Chuzenji-See### Der faszinierende Kegon-WasserfallDer Kegon-Wasserfall ist einer der bekanntesten Wasserfälle Japans. Das Wasser kommt vom Chuzenji-See und stürzt nahezu 100 Meter tief in eine Schlucht. Die beste Besuchszeit ist der Herbst von Mitte bis Ende Oktober. Allerdings müssen Sie auch in dieser Zeit mit großem Besucherandrang rechnen. Besonders beeindruckend ist der Wasserfall im Winter, wenn er teilweise einfriert.
Der Kegon-Wasserfall im Winter von der unteren Sternwarte ausEs empfiehlt sich, den Kegon-Wasserfall von mehreren Standorten aus zu fotografieren. Die obere Aussichtsplattform bietet einen spektakulären und kostenlosen Blick auf den Wasserfall. Nach Entrichten einer kleinen Gebühr können Sie mit dem Aufzug zur unteren Sternwarte fahren, um näher an den Wasserfall heranzukommen. Eine dritte Möglichkeit ist die Akechidaira-Seilbahn. Vom Akechidaira-Plateau aus genießen Sie einen schönen Blick auf den Wasserfall. Sie befindet sich zwischen Nikko und dem Chuzenji-See.
** Der Kegon-Wasserfall, aufgenommen an der unteren Sternwarte

In der Nähe Chuzenji-See

nikko area Natur
Chuzenji-See Nikko-shi, Tochigi-ken
Kegon falls Natur
Kegon Falls Nikko-shi, Tochigi-ken
nikko area Attraktion
Irohazaka Winding Road Nikko-shi, Tochigi-ken
Ryuzu Waterfall Natur
Ryuzu Falls Nikko-shi, Tochigi-ken
Okunikko Yumoto-onsen Hot Springs Entspannung
Okunikko Yumoto Onsen Nikko-shi, Tochigi-ken
Shiraito water fall Natur
Shiraito Falls (Tochigi) Nikko-shi, Tochigi-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info