Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Auf Chichijima Wale beobachten, zum Strand gehen und die Sterne betrachten

Die mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt gesegnete Insel Chichijima ist Teil des Ogasawara-Archipels und als UNESCO-Weltnaturerbe eingetragen.

Nicht verpassen

  • Eine Walbeobachtungstour
  • Schwimmen bei einem versunkenen Wrack vor dem Sakaiura-Strand
  • Wandern auf den zahlreichen Pfaden der Insel

Kurzinfo

Entlang der Küste gibt es viele Gelegenheiten, Wale zu beobachten

Es handelt sich um die größte Insel des Ogasawara-Archipels

Es gibt auf der Insel nur ein größeres Dorf

Anfahrt

Die beste Anreisemöglichkeit ist eine direkte Fähre ab Tokyo.

Nehmen Sie die Übernacht-Fähre Ogasawara-maru vom Takeshima Pier (Fahrtdauer 24 Stunden). Sie passieren die Izu-Inseln und treffen am nächsten Tag auf Chichijima ein.

Sterne beobachten

Dank ihrer abgeschiedenen Lage gibt es auf der Insel keine Lichtverschmutzung, und der Nachthimmel über Chichijima ist spektakulär. Etwas ganz Besonderes ist die Sicht auf den Nachthimmel vom Observatorium der Wetterstation im Nordwesten der Insel.

Walbeobachtung

Von Februar bis März sind Buckelwale zu sehen, von Mai bis November Pottwale. Reservierungen für Outdoor-Aktivitäten erledigen Sie beim Tourismusbüro B-Ship in der Nähe des Hafens von Futami, wo die Schiffe aus Tokyo anlegen.

Freundliche Delfine

In den Gewässern vor Chichijima tummeln sich auch Delfine. Auf einer Bootstour, die Sie vor Ort buchen können, erleben Sie die Delfine in ihrer natürlichen Umgebung. Delfine sind von Natur aus verspielt und nähern sich oft den Booten.

Strände und Wassersport

Die Insel ist für ihre weißen Sandstrände bekannt, die sich für viele spannende Aktivitäten eignen. Miyanohama und Tsurihama an der Nordseite der Insel sind großartige Orte zum Schnorcheln.

Es gibt auch Picknicktische und sanitäre Einrichtungen in der Nähe. Schwimmen Sie beim versunkenen Wrack der Hinko-maru, eines japanischen Schiffs, das im 2. Weltkrieg vor der Ostküste der Insel, am Strand Sakaiura, versenkt wurde. Sie können noch viele andere Wassersportarten ausprobieren, wie zum Beispiel Kajakfahren, Angeln und Surfen.

In der Nähe Chichijima

Chichi-jima Island Natur
Chichijima Ogasawara Islands, Tokyo-to
Haha-jima Island Natur
Ogasawara-Inseln Ogasawara Islands, Tokyo-to
Haha-jima Island Natur
Hahajima Ogasawara Islands, Tokyo-to
Hachijo-jima island Natur
Hachijojima Izu Islands, Tokyo-to
Nii-jima Island Natur
Izu-Inseln Tokyo-to
Miyake Island Natur
Miyake-Insel Izu Islands, Tokyo-to

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info